Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

House Running Köln

59,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
242 Bewertungen (4.5 von 5)
oder direkt bezahlen mit

Dieser Ausflug ist (k)ein Spaziergang!

Hier kommt der Superhelden-Nachwuchs! Beim House Running in Köln siehst du dem Abgrund ins Auge. Von oben wirken die 28 Meter Laufstrecke plötzlich viel höher aus als von unten. Dann überwindest du deine Angst und lässt dich ganz locker nach vorne kippen. Ist dieser entscheidende Schritt erstmal gemacht, erwartet dich an der Fassade des Dorint Hotels Köln der aufregendste Spaziergang, den du je erlebt hast.

Geh deinen eigenen Weg – auch wenn dieser dich senkrecht nach unten führt!

Und wenn du dich danach nicht einfach abseilen willst: Das Erlebnis House Running Köln gibt’s auch für 2 mit Übernachtung im Doppelzimmer.

Teilnahmebedingungen

  • Teilnahme ab 16 Jahren
  • Unter 18 Jahren nur mit Genehmigung eines Erziehungsberechtigten
  • Körpergewicht zwischen 50 und 110 kg
  • Normale physische Gesundheit

Wetter

Dein House Running findet außer bei zu starkem Wind oder Gewitter bei jedem Wetter statt

Dauer

Plane rund 30 Minuten inklusive Anmeldung an.

Ausrüstung &Kleidung

  • Festes Schuhwerk mit rutschfester Sohle
  • Bequeme, sportliche Kleidung

Teilnehmer & Zuschauer

  • Gutschein ist gültig für 1 Person
  • Zuschauer herzlich Willkommen

Leistung

  • House Running Spezialausrüstung
  • Einweisung
  • 28 Meter Wegstrecke an der Fassade des Dorint Hotel Köln

Vor Ort kannst du ein Video deines House-Runnings erwerben.


10 € bzw. 20 € für ihren Erlebnisbericht!
65 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 4.5 / 5 von 242 Kunden
Milena war in Köln : house-running-koeln
Ein super tolles Erlebnis mit Garantie für Adrenalin. 30 Meter sind für jeden der dieses Erlebnis zum ersten Mal macht perfekt um es auszuprobieren! Auch die Veranstalter waren super freundlich und haben einen die Angst vor dem ersten Schritt genimmen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Sarah war in Köln :
Es war super cool, leider recht kurz aber definitiv eine Erfahrung Wert, der absolute Adrenalin Kick! Würde es jedem Action-Liebhaber empfehlen, aber nichts für ängstliche Personen. Die Einführung war auch sehr hilfreich und gut, nur das Video wo meine Schwester extra für bezahlt hat war leider nicht so toll..
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Fabian war in Köln : House Running in Köln
Super nettes und sympathisches Team! Es ist leider sehr schnell vorbei, dennoch macht es super viel Spaß und ist auf jeden Fall eine Erfahrung wert :)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Jana war in Köln :
Letztes Jahr im Sommer habe ich das Erlebnis "House-Running" gemacht. Es hat viel Spaß gemacht, wir hatten super Wetter und die Leute waren freundlich. Das Erlebnis ist nur zu empfehlen!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Margarita war in Köln :
Überzeugt ! Das war für meinen Mann das beste Geburtstagsgeschenk. Er war froh wie ein Kind. Als nächstes will er jetzt noch höhere Gebäuden runterlaufen. Im Köln ist für Anfänger, wie mein Mann, total passend =) Fazit: Wir beide sind nicht zum ersten mal von <> fasziniert.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Lisa aus Breidenbach :
Ich habe das Erlebnis meiner Freundin zum Geburtstag geschenkt und wir waren beide mehr als begeistert. Die Buchung verlief reibungslos und wir konnten zu unserem Wunschtermin starten. Auch vor Ort lief alles gut. Das Personal ist sehr kompetent und vermittelt direkt ein Gefühl von Sicherheit. Dennoch wurden auch einige Späße gemacht, die die Situation auflockerten und das mulmige Gefühl verschwinden ließen. Das Erlebnis an sich ist unglaublich. Der Anfang fällt schwer und man muss sich wirklich überwinden. Aber ab ca. der Hälfte des Weges fühlt man sich immer sicherer und es macht einen rießen Spaß! :) Das Gebäude hätte also gern noch etwas höher sein dürfen. Ich kann es nur empfehlen!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Monja aus Köln :
Ich habe dieses super Ereignis von einigen Freundinnen geschenkt bekommen und es war ein tolles Erlebnis. Die Mitarbeiter vor Ort sind alle sehr freundlich und locker drauf, sodass diese auch zum Erlebnis beitragen. Das House Running wurde in einer dreier Gruppe durchgefürt und es war großartig es sowohl von oben als auch von unten mal betrachten zu können. Das HouseRunning an sich ging leider viel zu schnell vorbei, ware aber dennoch großartig. Zu Beginn benötigt es natürlich ein wenig Überwindung, die ersten Schritte zu gehen und vor allem benötigt es einiges an Konzentration, in der waagerechten eine Wand entlang zu gehen. Aber schon nach einigen Schritten hatte man den Dreh raus und konnte ohne Probleme runtergehen, ein wenig springen, was unglaublich viel Spaß macht. Zusätzlich haben die Mitarbeiter Spaß daran, einen mal ein bisschen zur Probe zu stellen und einem einen besonderen Adrenalinkick zu verpassen! Ein super tolles Erlebnis, welches leider viel zu schnell vorbeigeht, aber dennoch empfehlenswert ist!:)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Florian aus Rheinbach :
Dies ist mein Erlebnisbericht über meine erste Erfahrung mit einem Jochen Schweizer Erlebnis. Dies ist schon etwas her, genauer gesagt bekam ich den Gutschein zum Houserunning von meiner besten Freundin zum 17. Geburtstag. Mit ihr fuhr ich dann auch nach Köln zum Dorinth-Hotel, wo das Houserunning stattfand. Lange warten musste wir nicht, dann ging es auch schon hoch. Da es noch freie Plätze gab, machte meine Freundin sogar spontan selbst auch mit! An was ich mich noch ganz stark erinnern kann ist der Moment, in dem man aus der waagerechten in die Senkrechte wechselt um am Haus hinunterlaufen zu können. Trotz vorheriger Klettererfahrung und Sicherungsseilen ging mir ordentlich der Puls! Der Weg hinab ist dann sozusagen ein Spaziergang im Park - nunja, mal abgesehen von der ungewohnten Richtung :-) Mir zumindest hat diese Erfahrung Lust auf mehr gemacht, und war ein toller Einstieg in die "Welt des Nervenkitzels"!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Miriam aus Mönchengladbach :
Habe dieses Erlebnis zusammen mit meinem Vater zum Geburtstag bekommen. Wir sind beide gelaufen und es war ein unbeschreibliches Gefühl. Bei der Anfahrt konnte man schon von weitem den großen, roten Turm sehen. Schon schlotterten uns beiden die Knie, auch wenn wir beide normalerweise richtige Action-Junkies sind. Anfangs machten wir noch Späße bei der Anmeldung und als wir die Bekleidung bekamen. Dann ging es den 42 Meter hohen Turm hoch, wobei die Treppen hochzulaufen schon ziemlich cool war, da man auf jeder Etage ein Fenster zum rausschauen hat. Oben angekommen ging es direkt los. Dass wir oben eine knappe halbe Stunde warten mussten ist uns gar nicht aufgefallen, denn wir konnten nun die anderen Gäste vor uns beobachten und analysieren. Als wir an der Reihe waren hieß es: Learning by doing. Ein sehr netter Mann beantwortete uns zunächst alle Fragen und versuchte uns die Aufregung zu nehmen. Ich muss sagen: Das nach vorne Kippen ist das krasseste Gefühl was ich jemals hatte. Das Laufen fühlte sich nach einer Weile an wie auf dem Mond. Wie schon gesagt, es war ein unbeschreiblicher Moment und ich würde es jederzeit wieder machen. Ich kann es nur jedem empfehlen, der auf Action und Adrenalinkicks steht. Die Gäste vor uns meinten sogar, sie fanden es aufregender als einen Fallschirmsprung. Große Empfehlung meinerseits!!.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Nora aus Köln :
House Running ist eine tolle Aktion um als Paar oder beste Freunde ein gemeinsames Erlebnis zu haben, das man nie wieder vergisst. Nachdem wir angegurtet wurden und eine Sicherheitsbelehrung bekommen hatten, ging es für meinen Freund und mich aufs Dach. Oben in luftiger Höhe wurde mir dann aber doch etwas mulmig zu Mute...zum Glück standen dort drei ganz liebe Menschen, die noch einmal genau erklärt haben worauf zu achten ist und mich mit viel Humor beruhigt haben :) Der Lauf an der Hauswand war einfach nur genial! Es ist ein unvergessliches Erlebnis und ich würde es jedem empfehlen. Mein Freund und ich reden heute noch von diesem tollen Tag!! Lieben Dank an das Team in Köln, es war einfach unglaublich toll :)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen



Beim House Running in Köln laufen Sie senkrecht eine Hauswand hinunter. Sie werden dabei durch spezielle Seilsysteme gesichert. Es ist schon ein bisschen verrückt, senkrecht eine Hauswand runterzulaufen. Aber darum geht es ja – mal was Verrücktes auszuprobieren.
Generell ist es zu empfehlen, vorab eine feste Uhrzeit zu vereinbaren. Meistens sind aber an den Terminen noch vereinzelte Plätze frei, sodass man auch spontan das House Running machen kann. Es besteht auch die Möglichkeiten, falls man noch keinen Gutschein besitzt, diesen direkt vor Ort zu erwerben.
Das Mindestalter liegt aus rechtlichen Gründen bei 16 Jahren. Bis zum 18.Lebensjahr ist eine schriftliche Einwilligung eines Erziehungsberechtigten notwendig.
Die Gurte, die Ihnen vor Ort angelegt werden, gibt es in mehreren Größen und sie können individuell angepasst werden. Das Maximalgewicht liegt bei 110 kg. Außerdem ist die körperliche und geistige Gesundheit sowie eine normale Bewegungsfähigkeit Voraussetzungen für die Teilnahme.
Die Anlage ist vom TÜV nur für den Betrieb mit einer Person zugelassen. Wenn Sie mehrere Gutscheine kaufen richtet es der Veranstalter gerne ein, dass Sie nacheinander die Hauswand hinablaufen können.
Das Erlebnis ist von den aktuellen Wind- und Wetterverhältnissen abhängig. Wenn aus Witterungsgründen die Sicherheit der Teilnehmer beeinträchtigt sein sollte, kann Ihr Termin ggf. auch kurzfristig abgesagt werden. Ihr Termin wird dann verschoben. Dies ist ab Windstärke 6 sowie bei Gewitterwarnungen der Fall.
Tragen Sie für das House Running am besten festes Schuhwerk mit rutschfester Sohle sowie bequeme und sportliche Kleidung.
Bei diesem Erlebnis werden Sie eine Strecke von 28 Metern an der Fassade des Dorinth Hotel Köln herablaufen.
Beim House Running in Köln sind Zuschauer herzlich willkommen.

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN
House Running Köln | Jochen Schweizer 2018
Artikelnummer: 1787

Veranstaltungsorte (1)

Verfügbarkeit / Termine

Von April bis Oktober zu bestimmten Terminen verfügbar.

Kontakt für Firmen

Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700
Oder schreiben Sie mir eine E-Mail

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund berechtigen Interesses zur Beantwortung Ihrer Anfrage und löschen die Daten, wenn Ihre Anfrage erkennbar endgültig erledigt ist oder Sie wirksam die weitere Verarbeitung Ihrer Daten uns gegenüber widerrufen. Im Übrigen gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Häufigste Fragen und Antworten:

Senden Sie uns Ihren Erlebnisbericht!

Für jeden eingesendeten Erlebnisbericht erhalten Sie 10 € Rabatt auf unsere Erlebnisse. Schicken Sie uns dazu noch ein Foto, belohnen wir Sie sogar mit 20 € Rabatt! Bericht schreiben