Tanzkurse

Tanzkurse

Schluss mit der Rumsteherei am Rande der Tanzfläche: Dank dieser Tanzkurse, tanzst du auf der nächsten Feier garantiert aus der Reihe. Dürfen wir dich um den nächsten Tanz bitten? Entdecke hier unser Programm abwechslungsreicher Tanzkurse.


Erlebnisse werden geladen
Tanzkurse | Jochen Schweizer 2018
Artikelnummer: 9117

Rauf aufs Parkett – finde einen Tanzkurs, der zu dir passt!

Von klassisch bis modern: Bei einem Tanzkurs richtig tanzen lernen

Die US-amerikanische Tänzerin Martha Graham sagte einst: „Tanz ist die verborgene Sprache der Seele“. Damit drückt sie aus, was viele Menschen fühlen, die leidenschaftlich gerne tanzen. Sich im Takt der Musik zu bewegen, der Melodie zu lauschen und dabei mit dem Körper auszudrücken, was die Seele empfindet – das ist es, was das Tanzen ausmacht. Tanzen macht Spaß, dient der Unterhaltung und kann als professioneller Sport betrieben werden. Wenn Profitänzer ihr Können zeigen, wird dem Auge jede Menge geboten. Ihre anmutigen Bewegungen und ausgefeilten Choreographien sind einfach wunderschön anzusehen und versetzen die Zuschauer in Staunen. Du würdest gerne selbst tanzen können? Dann bist du bei uns richtig. In unserem Angebot findest du Tanzkurse in professionellen Tanzschulen und -clubs, in denen du das Tanzen lernst. Als Profitänzer wirst du daraus noch nicht hervorgehen, aber dir werden alle wichtigen Schritte und Grundlagen vermittelt, damit du deine Fähigkeiten weiter ausbauen kannst. Und wer weiß – vielleicht startest du nach dem Tanzkurs erst richtig durch! 

Die Welt der Tänze

Tänze können rituellen Charakter haben und fest in einer Kultur verankert sein, wie es beispielsweise bei Initiationstänzen der Fall ist. Ein Tanz kann aber auch als Kunstform betrachtet werden und dazu dienen, Gefühle und Handlungen mithilfe des Körpers darzustellen. Sprechen wir von Tänzen, meinen wir in der Regel Gesellschaftstänze, die von Bühnentänzen in Theatern und Opern sowie Volkstänzen und spirituellen Tänzen abzugrenzen sind. Was genau ein Gesellschaftstanz ist, lässt sich bereits an seiner Bezeichnung ablesen: ein Tanz, der in Gesellschaft getanzt wird. Dazu zählen die sogenannten Standardtänze (Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Foxtrott, Slowfox und Quickstep) und die Lateinamerikanischen Tänze (Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive). Charakteristisch für Standardtänze ist die geschlossene Tanzhaltung: Die beiden Tanzpartner bleiben während des Tanzes miteinander verbunden und haben dementsprechend viel Körperkontakt. Sie bilden quasi eine Einheit. In diesem Aspekt unterscheiden sich Standardtänze von Lateinamerikanischen Tänzen. Bei letzteren bewegen sich die Tanzpartner in einem gewissen Abstand voneinander. Es geht also nicht um die Bewegung des Paares, sondern um die Bewegung der einzelnen Tänzer, die exakt aufeinander abgestimmt sein sollen. Erst die Distanz macht es möglich, Drehungen, Knie- und Hüftbewegungen durchzuführen. Zu bekannten Tänzen, die nicht zu den offiziellen Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen zählen, gehören der Discofox, Tango Argentino und die Salsa.

Vom Discofox bis zum Walzer – Tanzkurse für Gesellschaftstänze

Ganz egal, ob du Standard- oder Lateinamerikanische Tänze, Discofox oder Salsa lernen willst – bei uns findest du die passenden Tanzkurse. Sie finden in etablierten Tanzschulen oder -clubs statt, so dass du dir einer professionellen Betreuung sicher sein kannst. Tipp: Falls du nach einem außergewöhnlichen Geschenk für Freunde suchst oder einem Familienmitglied ein besonderes Geschenk zukommen lassen möchtest, ist ein Tanzkurs eine tolle Idee.

Unsere Top 3 der Tanzkurse für Gesellschaftstänze:

1. Discofox Tanzkurs

Der Discofox ist bei Jung und Alt beliebt und zählt zu den bekanntesten Gesellschaftstänzen. Er kann zu unterschiedlichen Musikstilen getanzt werden und ist verhältnismäßig einfach zu erlernen. In der Tanzschule lernst du nicht nur die Grundschritte, sondern auch schwierigere Figuren und Elemente, die Abwechslung schaffen. Ein Tanzlehrer führt dir alles ganz genau vor, so dass du den Dreh bestimmt schnell raushast.

  • Für alle, die eine flotte Sohle aufs Parkett legen wollen ✔
  • Mehrstündiger Tanzkurs im Discofox ✔
  • Erlernen von Grundschritten, Figuren und Elementen ✔

2. Grundkurs Standard- & Lateintanz in Bielefeld

Bei diesem Tanzkurs werden dir gleich fünf Gesellschaftstänze beigebracht: Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Discofox, Rumba und Cha-Cha-Cha. Der Tanzkurs wird von einem Profi angeleitet, der dir die Grundschritte zeigt und dir alles ganz genau erklärt. Falls du nach einem Geschenk für Paare suchst, die sich fürs Tanzen begeistern, liegst du mit einer Privatstunde für 2 in der gleichen Tanzschule richtig.

  • Für die, die gerne den Takt angeben ✔
  • Tanzkurs in 6 Einheiten ✔
  • Gleich 5 Tänze tanzen lernen ✔

3. Salsa Schnupperkurs

Wenn du immer schon einmal Salsa lernen wolltest, ist dieser Tanzkurs genau der richtige für dich. Du wirst auch mit dem Merengue vertraut gemacht, der genau wie die Salsa aus der Dominikanischen Republik stammt. In ausgelassener Atmosphäre entwickelst du ein Gefühl für das karibische Lebensgefühl und kannst zeigen, wie viel Leidenschaft in dir steckt.

  • Für Frauen und Männer mit Rhythmus im Blut ✔
  • In 4 Stunden Merengue und Salsa lernen ✔
  • Karibisches Lebensgefühl in der Tanzschule schnuppern ✔

Vom Bauchtanz bis zum Poledance – Tanzkurse mit dem gewissen Etwas

Tanzkurse müssen nicht ausschließlich auf Standard- und Lateintänze ausgerichtet sein. Es gibt noch so viel mehr zu entdecken! Interessierst du dich für orientalischen Bauchtanz, bist du ein großer Burlesque-Fan oder würdest du gerne einmal verrucht an der Poledance-Stange tanzen? Dann haben wir den passenden Tanzkurs für dich. Vielleicht findest du unter unseren Angeboten sogar das perfekte Geschenk für die beste Freundin oder die Schwester.

Unsere Top 3 der Tanzkurse außergewöhnliche Tänze:

1. Bauchtanz-Kurs in Bergisch Gladbach

Bauchtanz haftet etwas Sinnliches und Exotisches an. Die fließenden Bewegungen sind mitunter nicht einfach durchzuführen, aber nach diesem Tanzkurs hast du die grundlegenden Figuren und Bewegungsabläufe mit Sicherheit drauf. Wenn du in einer Atmosphäre von 1001 Nacht tanzen lernen möchtest, bist du mit diesem Tanzkurs gut beraten. Ein tolles Geschenk für Frauen beinahe jeden Alters.

  • Für Fans des Exotischen ✔
  • Mit Bauch und Hüften tanzen lernen ✔
  • Vermittlung von Basis-Figuren und Bewegungsabläufen ✔

2. Burlesque Kurs

Bei diesem Tanzkurs schlüpfst du in die Rolle einer echten Burlesque-Tänzerin. Du lernst, dich zur Musik zu bewegen, mit Accessoires umzugehen und mit dem Publikum zu flirten. Die ganze Zeit über wirst du von einer professionellen Burlesque-Künstlerin betreut. Sie bringt dir bei, wie du dich selbst im Burlesque-Stil schminken und stylen kannst und gibt dir nützliche Tipps beim Posieren und Tanzen.

  • Auf den Spuren von Dita von Teese ✔
  • Schminken, stylen und tanzen lernen ✔
  • Betreuung durch eine erfahrene Burlesque-Tänzerin ✔

3. Pole Dance Kurs

Pole Dance vereint einen verführerischen Tanzstil mit akrobatischen Elementen. Bei diesem Tanzkurs lernst du, dich anmutig an der Stange zu bewegen und erste Figuren daran zu vollführen. Die erfahrene Kursleitung ist jederzeit zur Stelle und gibt dir nützliche Tipps. Tanzen lernen kann so sexy sein!

  • Stangenklettern mal anders ✔
  • Tanzkurs in mehreren Einheiten ✔
  • Tanz- und Akrobatikübungen unter professioneller Anleitung ✔

Du glaubst, ein Tanzkurs in einer Tanzschule ist doch nicht das Richtige für dich? Du schaust anderen lieber beim Tanzen zu? Dann können wir dir unsere Musicalreisen ans Herz legen. Falls Musik für dich an erster Stelle steht, sind klassische Konzerte vielleicht etwas für dich. Und wenn du weniger für Kunst, Musik und Tanz, sondern vor allem für Spaß und Sport brennst, probiere doch einmal eines unserer Erlebnisse im Bereich Funsport aus.