Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

Biathlon Workshop

85,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
193 Bewertungen

Gültig für alle 4 Orte

Erlebnis-Gutschein:
Das ideale Geschenk. Der Beschenkte wählt selbst Zeit und Ort der Einlösung. Gutscheingültigkeit 3 Jahre.

Erlebnis-Garantie:
Bei Jochen Schweizer hast du die Wahl! Auch bei der Einlösung des Gutscheins kannst du dich noch für alternative Erlebnismöglichkeiten entscheiden. Ganz kostenlos.

Aktuell an 3 Orten verfügbar

Erlebnis-Ticket:
Ideal für Selbsterleber. Sofort Termin sichern und erleben.
oder direkt bezahlen mit

Nimm diese faszinierende Sportart ins Visier!

Im Biathlon Workshop erwarten dich faszinierende Einblicke in eine der spannendsten Sportarten, die der Winter zu bieten hat. Den Weg zur Biathlon-Arena nutzt du zur Verbesserung deiner Langlauftechnik. Dann stehst du endlich am Schießstand und die sogenannte Nähmaschine kommt dir wie ein Presslufthammer vor. Doch das ist kein Grund gleich die Flinte ins Korn zu werfen. Mit den Tipps der echten Profis verbesserst du schnell deine Trefferquote. Beim abschließenden Teamwettkampf kannst du die im Biathlon Training erlernten Fähigkeiten unter Wettkampfbedingungen unter Beweis stellen.

Schieße über die Loipe und triff bestens gelaunt im Ziel ein!

Verfügbarkeit / Termine

In den Wintermonaten mit ausreichender Schneelage zu bestimmten Terminen verfügbar.

Teilnahmebedingung

  • Mindestalter 14 Jahre
  • Bis 18 Jahre mit Unterschrift des Erziehungsberechtigten
  • Gute physische und psychische Konstitution
  • Nicht während der Schwangerschaft
  • Keine gesundheitlichen Einschränkungen wie Asthma, Bandscheibenvorfälle, Diabetes oder Herz-Kreislaufbeschwerden
  • Brillenträger möglichst mit Sportbrille oder Kontaktlinsen

Dauer

Plane rund 3 bis 4 Stunden ein.

Wetter

Das Erlebnis kann wegen Schneemangels vom Veranstalter verschoben werden

Ausrüstung & Kleidung

  • Warme und funktionelle Sportbekleidung
  • Ersatzoutfit zum Wechseln
  • Mütze oder Stirnband und Handschuhe

Am Standort Reit im Winkl kann das Langlauf-Eqipment für 20€, am Standort Altenberg für 15€ und am Standort Bodenmais für 10€ geliehen werden.

Teilnehmer

  • Gutschein gültig für 1 Person
  • Gruppengröße 6 bis 20 Teilnehmer
  • Zuschauer sind herzlich willkommen

Leistung

  • Betreuung durch geschulte Trainer
  • Kleinkaliber- oder Lasergewehr inklusive
  • Erlernen und Optimieren der Langlauftechnik
  • Einweisung in die Handhabung des Kleinkaliber- oder Lasergewehrs
  • Tipps zur Verbesserung Ihrer Schießtechnik
  • In Altenberg erhalten Sie Zugang zur Biathlon-Arena
  • Erinnerungsfoto und Schießscheiben als Andenken (je nach Veranstalter)
  • Hinweis: Am Standort Raum Freiburg bekommst du zusätzlich eine Stadionführung

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Biathlon Workshop | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0699

Bericht schreiben
15 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 4.7 / 5 von 193 Kunden
Julius war in Bayerisch Eisenstein :
Ich habe dieses Adventure meiner Schwester geschenkt und hab sie begleitet. Es herrschte eine ntspannte Atmosphäre. Super nette Leute! War echt super und hat viel Spaß gemacht. Jederzeit wieder!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Katharina aus Regenstauf :
Am 15.12.12 machten mein Freund und ich beim Biathlon Workshop im Hohenzollern Stadion am Arber mit. Wie man auf dem Foto erkennen kann hatten wir widrige Bedingungen. Regen in Strömen! Aber diese Veranstaltung findet fast bei jedem Wetter statt und macht auch bei jedem Wetter Spaß! Weil: Unser Betreuer Herman war sehr symphatisch, geduldig und motivierend. Nach der Theorie, wo vielleicht ein wenig zu viel Zahlen, Daten, Fakten zum Merken präsentiert worden sind, gings los mit Schießübungen. Dananch versuchten wir so gut es ging, die Skating-Technik umzusetzen. In Kombination von Laufen und Schießen merkten wir erst wie schwer es ist, die Scheiben zu treffen. Nach diesem Erlebnis kann man absolut nachvollziehen, wenn die Top-Biathleten auch nicht jeden Schuss ins Schwarze setzen;) Wir wollen auf jeden Fall irgendwann nochmal Biathlon machen!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Isabell aus Giengen :
Wir haben Mitte Februar in Hohenzollern an einem Biathlon Workshop teilgenommen. Ich habe diesen Gutschein geschenkt bekommen un habe mich reisig gefreut, da es schon immer ein gr0ßer Wunsch war, einmal an einem Biathlon Event teilzunehmen. Und nun war es soweit. Wir hatte super Wetter, einen traumhaften Schnee und ein tolles Team. Es stand eine super Ausrüstung zur Verfügung und es hat einfach irre Spaß gemacht. Erst eine Stunde Lauftraining, dann eine Stunde Schießen und anschließend wurde das Ganze kombiniert. Echt spitze. Hinzu kam noch, daß die Profi Mannschaft aus Weißrußland und der Ukraine beim trainieren mit uns auf der Strecke waren. Super Erlebnis. Danke nochmal.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Christine aus Schwanstetten :
Hallo zusammen, sind eben vom Biathlon Workshop in Bayerisch Eisenstein (Hohenzollern Stadion) wieder nach Hause gekommen. Es hat soweit alles gepasst, Wetter war optimal, Betreuung super, Einweisung, Tipps, Schießen alles Bestens. Waren allerdings sehr enttäuscht, da der in der Erlebnisbeschreibung angegebene "Wettkampf", nicht stattgefunden hat. Gerade der sollte doch den gewissen Kick des ganzen verleihen. Nach der Einweisung hieß es, nun ist freier Lauf, jeder macht was er will und solange er Lust hat. Sehr schade!!! Nichts desto trotz hat es allen viel Spaß bereitet.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Gabi aus Hamburg :
Der Biathlon-Workshop war ein Geburtstagsgeschenk an meinen skibegeisterten Mann. Der große Tag war dann am 2.01.2011. Das Wetter war super,120 cm Schnee, tief verschneite Bäume und sogar die Sonne ließ sich für einige Zeit sehen. Am Treffpunkt am Parkplatz wurden die Gruppen eingeteilt. Dabei hat mich die Vorfreude der Teilnehmer angesteckt und ich habe mir noch einen Platz in der Gruppe ergattert. Unsere Gruppe wurde von Sven Kretzschmar geleitet, der uns schon auf der Strecke zur Schießhalle viel wissenswertes über die Gegend um Zinnwald, den Biathlonsport allgemein und in Altenberg im Besonderen, sowie die Skilauftechnik vermittelt hat. Nach einer Stunde Langlauf inmitten dieser traumhaft verschneiten Natur erreichten wir die Biathlon-Schießhalle, welche hauptsächlich bei widrigen Wetterbedingungen benutzt wird. Unsere widrigen Bedingungen waren - zu viel Schee im Stadion. Nach zwei Proberunden (2x 400m + 2x 5Schuß + Strafrunden a 150m) startete der Wettkampf unserer 5 Manschaften a 4 Personen. Da die Gruppen neu gebildet wurden, wechselte unser Betreuer und wir waren die Schützlinge von Karsten Heymann, der uns mit viel Ansporn und Spaß fast auf den ersten Platz gebracht hat. Wir waren total begeistert und erschöpft und wissen jetzt noch besser, was unsere Biathleten zu leisten haben und welcher Aufwand dahinter steckt. Das gemeinsame Foto unserer Gruppe ist eine tolle Erinnerung. Wir können diesen Workshop jedem empfehlen, der auch einmal hinter die Kulissen der großen Wettkämpfe schauen will und weiß wieviel Spaß man am Sport im Schnee haben kann.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Ulf aus Holzhau :
Silvester 2010 - das Wetter war nicht ganz optimal, aber die Stimmung war gut! Wir waren nur 11 Teilnehmer und 4(!) Trainer kümmerten sich um uns, die offenbar alle Profis sind. Egal, ob Anfänger oder guter Skiläufer: bei Gunar fühlt sich sicherlich jeder gut aufgehoben. Die Arena liegt landschaftlich schön und man hat Gelegenheit, auch die schönen und gemütlichen Seiten des Skifahrens in diesem Kurs kennen zu lernen. Die sportliche Komponente kommt aber keineswegs zu kurz! Es ist schon beeindruckend, einmal selbst zu erleben, wie verdammt klein die Zielscheiben auf 100m werden! Vielen Dank nochmal an alle unsere Betreuer - besser kann man das meiner Meinung nach nicht machen!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Diana aus Ziegelroda (SA) :
Hallo und Guten Abend,ich habe 2008 zu meinen 40sten Geburtstag von meiner Familie+Freunden diesen Erlebnisgutschein-Biathlonworkshop geschenkt bekommen.Ich dachte 'Mann oh Mann' ich schaue und bewundere die Athleten im Fernsehen allzugern,aber mein erster gedanke war "Du kannst doch gar nicht Ski fahren".Doch ich hab mich riesig über dieses geschenk gefreut und die Herrausforderung angenommen.Der Termin am 27.12.2009 rückte immer näher und ich wurde immer aufgeregter und dann stand ich auf dem Parkplatz und erblickte Uwe Bretschneider als er dieses Event vorbereitete.Mir wurden die Ski übergeben und ich wartete einfach was passieren wird.das Wetter war recht gut nur Schnee lag kaum welcher.Die Loipen waren vereist und nicht wirklich geeignet für Anfänger wie mich.Probleme bekam ich ja schon beim anschnallen der Skier doch es war ja jemand da der sich rührend um mich gekümmert hat und deshalb ein großes DANKESCHÖN an den Herrn Koschka.Er nahm mir die Angst und nach 3 Fehlversuchen und Landungen auf dem Hinterteil wurde ich immer mutiger und es machte Spaß die Anregungen vom Trainer in die Tat umzusetzen.Wir liefen einfache Streckenabschnitte ab und landeten gegen 12Uhr endlich an der Schießhalle wo mich mein mitgebrachter Fanclub schon lautstark erwartete.Das Schießen war spannend und spornte an je mehr man Treffer setzen konnte.Dann begann das eigentliche umsetzen von Laufen und schießen und da merkte ich wie sehr ich an meine Grenzen gelangte und mein Ehrgeiz war geweckt so daß meine Staffel zwar letzter wurde aber wir doch alle glücklich waren unseren Schweinehund überwunden zu haben.Am Ende der Veranstaltung war ich glücklich trotz einiger blauer Flecke und habe gemerkt das der Biathlonsport zusammen schweißt und aus einem Einzelnen eine große Familie wird.Ich habe dank Herrn Koschka viel gelernt und werde mich gern an diesen Tag nach Weihnachten 2009 erinnern.Ich wünsche allen Betreuern und Trainern des Workshops einen guten Start ins neue Jahr,viel Gesundheit und ein super Jahr 2010 und unseren Spitzenbiathleten alles Glück der Welt für Olympia 2010.LG Diana
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Harald aus Dresden :
Meine Frau liebt das Skispringen, aber ich bin ein echter Biathlon-Fan. Umso mehr habe ich mich über den Gutschein für diesen Workshop gefreut! Toll, das alles mal hautnah selbst zu erleben – es hat irre Spaß gemacht, und jetzt habe ich noch größeren Respekt vor den Leistungen der Sportler. Freue mich jetzt schon auf die nächste Saison, die ich nach dieser Erfahrung sicher ganz anders erleben werde! Absolut empfehlenswert!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Ludmila und Heinz-Wolfgang Lahmann aus Struth-Helmershof :
Liebe Biathlonfans!Wie faszinierend und foerdernd diese Sportart ist, konnten wir uns und 18 weiteren Teilnehmer am Wochenende, 7.- 8. Februar 2009, in Garmisch-Partenkirchen (Kaltenbrunn) mit einer grossartigen Unterstuetzung der Skatingschule Scherrer ueberzeugen.Die Versorgung mit Material war straff und professionell organisiert. Prompt erreichten wir unsere Trainingsstrecke, bestens praepariert trotz des gnadelosen Fruehlingseinbruchs am Sonnabend. Theorie wurde von Gabi Scherrer bezw. dem angehenden jungen Kollegen Thomas vermittelt, demonstriert und sofort in die praxis umgestezt. Ein riesen Spass, nicht nur fuer uns aus der Gegend von Oberhof/ Thueringen kommenden Sportbegeisterten, sondern auch fuer die zahlreichen "Flachlandtiroler" unterschiedlichen Alters, vereint durch die Liebe zum Biathlon. Man hat sein Bestes gegeben, verschiedene Lauftechniken ausprobiert, schliesslich sollte man auf die Kroehnung des Events, einen Staffelwettkampf, gut vorbereitet sein. Nicht zu vergessen das Schiessen mit vielen guten Ratschlaegen von Herbert. Das war ein einmaliges Erlebnis!!!Am zweiten Uebungstag hat manch einer einen heftigen Muskelkater gehabt, aber nicht zugegeben. Und wieder Skaten nach dem Kommando "...und rechts, ....und links...".Endlich der Staffellauf. Jeder tat sein Moeglichstes, was bei den veraenderten Wetterbedingungen nicht immer einfach war. Der Neuschnee hat manchen Kanteneinsatz ueberfluessig gemacht. Angefeuert wurden alle gleichermassen, sogar in russischer Sprache mit "Dawaj, dawaj!!!".Im gemuetlichen "Blauen Salon" des "Schweizer Bartls" wurden die Urkunden ausgeteilt. Sie finden einen ehrenhaften Platz zu Hause nach der Rueckkehr von diesem unvergesslichen Event. Jetzt werden wir die Weltmeisterschaften in Suedkorea mit Insiderwissen und noch groesserem Intersse verfolgen und unsere Besten von zu Hause anfeuern.Danke, Gabi, Peter, Thomas und Matthias!Danke Jochen Schweitzer, es war eine gute Idee, den Gutschein zum 50. Geburtstag meinem Mann zu schenken!!!!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Silke Gliese aus Luzern/ Schweiz :
Zum Geburtstag wurde ich mit einem Gutschein fuer einen Biathlon-Workshop ueberrascht. Und letzten Sonntag war es dann endlich so weit. Ich flog dafuer extra fuer drei Tage nach Dresden. Aber der Aufwand hat sich tatsaechlich gelohnt. Unsere Gruppe bekam Sven Kretzschmar als Betreuer und Trainer und er hat es wirklich zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Gut, das Wetter in Altenberg war sicher nicht ideal - nebelig und windig, aber wenigstens hatte es vorher genuegend geschneit. Nach einem Techniktraining durften wir endlich in der Schiesshalle schiessen. Wenn man das tausendfach im Fernsehen verfolgt hat, bekommt man richtig Gaensehaut, wenn man dann selbst dort liegt. Besonders das Schiessen auf die original Klappscheiben mit den dazugehoerigen Geraeuschen werde ich nie vergessen. Auch fuer die Zuschauer war es sicher unterhaltsam, denn besonders bei der Staffel waren wir richtig aufgeregt und wurden von unserem Trainer Sven motivierend unterstuetzt. Ein Lob an das gesamte Betreuerteam um Gunnar. Ob es der waermende Gluehwein oder das Erinnerungsfoto waren, alles hat perfekt geklappt. Der einzige Schock war, dass man nur klassische Langlaufski angeboten bekam, wo doch jedem klar war, dass man Biathlon in der freien Technik laeuft. Da sollten doch wenigstens fuer beide Techniken auch Ski angeboten werden.Vielen vielen Dank fuer das unvergessliche Erlebnis. Wir werden das auf jeden Fall weiter empfehlen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Biathlon Workshop | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0699

Bei diesem Erlebnis verbessern Sie Ihre Langlauftechnik und erhalten eine Einweisung in die Handhabung des Kleinkalibergewehres. Beim abschließenden Teamwettkampf können Sie das Erlernte anwenden und erhalten einen Einblick in die faszinierende Welt dieses Wintersports.
Sie erhalten zu Beginn des Erlebnisses eine professionelle Einweisung in die Handhabung des Gewehrs.
Der Biathlon Workshop beginnt meist am Vormittag. An manchen Tagen werden auch spätere Zeiten angeboten. Die genauen Zeiten können Sie bei der Terminvereinbarung mit dem Veranstalter erfragen.
Bei Schneemangel kann der Termin verschoben werden.
Das Erlebnis findet in Gruppen von 6 bis 20 Teilnehmern statt.
Ja, selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, vor und nach dem Biathlon Workshop und auch währenddessen Fotos zu machen. Je nach Veranstalter sind Erinnerungsfoto und Schießscheiben als Andenken erhältlich.
Der Biathlon Schnupperkurs ist für alle ab 14 Jahren geeignet, die Ski fahren können und über eine normale Kondition verfügen. Um an dem Erlebnis teilzunehmen, sollten Sie des Weiteren in normaler physischer Verfassung sein und keine körperlichen Einschränkungen (z. B. Verletzungen des Bewegungsapparates, Asthma, Diabetes oder Herz-/Kreislaufbeschwerden) haben.
Bitte halten Sie mit Ihrem Arzt vorab Rücksprache, ob Sie an diesem Erlebnis teilnehmen können.
Für dieses Erlebnis benötigen Sie warme und funktionelle Sportkleidung, ein Ersatzoutfit zum Wechseln sowie Mütze oder Stirnband und Handschuhe. Das Langlauf-Equipment können Sie für einen kleinen Aufpreis vor Ort leihen.
Um am Biathlon Schnupperkurs teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens 14 Jahre alt sein. Unter 18 Jahren ist die Teilnahme außerdem nur mit der schriftlichen Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten möglich.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Biathlon Workshop | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0699
PAYBACK PUNKTE SAMMELN PAYBACK Du erhältst 42 °P
PAYBACK Punkte sammeln
Gib im Bestellprozess deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für jeden Einkauf bei Jochen Schweizer. Weitere Informationen

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN