Canyoning

Canyoning

Ab in dein Action-Erlebnis! Beim Canyoning kletterst du von Fels zu Fels und wanderst auch mal durch einen reißenden Gebirgsfluss. Hier bleibt definitiv kein Auge trocken! Purer Outdoor-Spaß für Einsteiger oder Fortgeschrittene. Finde jetzt das perfekte Canyoning-Erlebnis für dich!

42 Erlebnisse

Durch reißende Flüsse waten und Felswände herunterklettern – bezwinge die Natur beim Canyoning!

Du bist auf der Suche nach einer actionreichen Sportart inmitten atemberaubender Natur? Außerdem bist du dir für nichts zu schade und deine Schuhe dürfen auch mal nass werden? Mit dem Canyoning erwartet dich eine aufregende Sportart in Bilderbuchkulissen. Hier kletterst du Felswände herunter oder seilst dich ab, springst in natürliche Wasserbecken und wanderst mitten durch tosende Gebirgsflüsse! Führt kein anderer Weg zum Ziel, geht es auch mal unter Wasser weiter. Definitiv nichts für schwache Nerven!

Canyoning – was ist das?

Du hast bisher noch nie etwas von Canyoning gehört? Die aufregende Outdoor-Action kommt ursprünglich aus Süd-Frankreich und Spanien, ist aber mittlerweile weltweit verbreitet. Alternativ wird bei dieser Sportart gerne von „schluchteln“ gesprochen, welches schon recht genau erklärt, um was es sich hier handelt. Grundsätzlich wandert man beim Canyoning durch verschiedene Schluchten (engl. Canyon) und alpine Gebirgsbäche. Die Canyons werden in der Regel von oben nach unten begangen. Dabei rutscht oder seilt man sich von Felswänden ab, wandert durch Bäche, klettert und, ja, springt auch mal direkt einen Wasserfall runter.Wie sich das anfühlt? Schon mal einen Cocktail aus Adrenalin und Dopamin probiert? Nach Kälteschock wird es direkt warm ums Herz! Geheimtipp: Canyoning lässt sich auch mit anderen Outdoor-Sportarten wie Rafting hervorragend kombinieren. Abseilen und Abdriften! Mehr Wasserspaß passt nicht in einen Tag.

Eiskaltes Canyoning für extraharte Abseiler

Alles noch nicht cool genug? Wie wäre es mit einem Canyoning-Abenteuer im Winter? Warmduscher und Frostbeulen sind hier fehl in der Gefrierkammer. Klettere vereiste Schluchten hinab und genieße die magische Atmosphäre der winterlichen Natur! Eiserne Schluchtenstürmer wagen sich sogar ans Nacht-Canyoning oder Freestyle-Canyoning.

Das perfekte Canyoning-Erlebnis für jedermann!

Canyoning ist eine anspruchsvolle Sportart, bei der körperliche Fitness und eine Portion Wagemut wichtige Voraussetzungen sind. Generell ist Canyoning aber für jeden geeignet, der gerne Outdoor-Sport betreibt und Lust auf ein Abenteuer hat. Jedoch solltest du dir eine Tour entsprechend deiner Fähigkeiten buchen.

  • Hast du bisher noch keine Erfahrungen im Bereich Canyoning gesammelt? Gar kein Problem! Einsteigerkurse für Kinder, Familien oder Erwachsene sind eine tolle Möglichkeit, um sich mit der Sportart vertraut zu machen.
  • Auch der fortgeschrittene Canyoning-Fan wird hier fündig mit einem maßgeschneiderten Canyoning-Erlebnis.

Sicherheit zum Canyoning

  1. Safty First: Beim Canyoning steht Sicherheit an erster Stelle. Selbst der fortgeschrittene Schluchtenspringer muss seine Fähigkeiten vor seinem Abenteuer erst dem Guide beweisen. Dieser entscheidet daraufhin, ob er dir die anstehende Canyoning-Tour zutraut.
  2. Staatlich geprüfte Guides: Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener: Alle Canyoning Kurse werden von staatlich geprüften Guides begleitet, die dich und deine Gruppe durchgehend im Auge behalten. Beim Canyoning bist du mit Kletterausrüstung unterwegs. Du bist beim Abseilen also bestens gesichert. Deshalb ist das Canyoning auch ein geeigneter Ausflug für die ganze Familie. Bucht euch eine Tour für Einsteiger und schon kann es losgehen. Actionspaß garantiert für die gesamte Rasselbande!
  3. Sicherer Notfall-Ausstieg: Während deiner Canyoning Tour stellst du fest, dass das Schluchteln nicht dein Ding ist? Unwahrscheinlich, aber nicht schlimm! Du hast jederzeit die Möglichkeit die Tour abzubrechen! Alternativ kannst du auch deine Tour fortführen und anstelle durch tiefes Wasser zu laufen, die mitreißenden Wasserpassagen umgehen. Und wenn du dann wieder einsteigen möchtest, ist das jederzeit möglich. Stelle dir vor wie stolz und glücklich du bist, wenn du dich überwindest, den großen Wasserfall hinabzuspringen. Du spürst wie du in das kalte Wasser eintauchst - ein abgefahrener Kick!

Die besten Canyoning Locations in Deutschland

Um die schönsten und sonst unerreichbaren Orte in der Natur zu erforschen, ist das Canyoning perfekt! Hier haben wir dir die schönsten Klammen innerhalb Deutschlands aufgelistet.

  1. Lenggries: Der perfekte Ort für alle Einsteiger, aber auch für Canyon-Fortgeschrittene die nach einer Herausforderung suchen! Hier gibt es harmlose Schluchtel-Routen sowie anspruchsvolle Touren mit Abseilstellen am Wasserfall von bis zu 30 Meter.
  1. Kiefersfelden: Im bayerischen Kiefersfelden erwartet alle Einsteiger eine spannende Tour an Felswänden. Hier stehen Höhe, Wildwasser und ungezähmte Natur sowie pures Adrenalin auf dem Programm. Erfreue dich an aufregenden Rutschpassagen, Abseilstellen und eiskalten Gumpen.
  1. Blaichach: Erlebe eine aufregende Canyoning-Tour am Schwarzwasserbach entlang. Über zahlreiche Stufen hat sich dieser seinen Weg durch die Felsen gebahnt und somit ideale Voraussetzungen für ein traumhaftes Canyoning Abenteuer hinterlassen!

Die besten Canyoning Locations in Österreich

In Österreich findest du garantiert deine perfekte Schlucht und einen einmaligen Adrenalinrausch! Hier haben wir dir die besten Orte für Touren mit Kick herausgesucht.

  1. Salzburg: Beim Canyoning im Salzburger Land kannst du dich auf ein beeindruckendes Schluchtenparadies freuen. Hier erwarten dich atemberaubende Landschaften und Abseilpassagen von bis zu 20 Metern Höhe!
  1. Vorarlberg: Begib dich nach Vorarlberg in die Rappenlochschlucht, diese wird dir alles abverlangen! In diesem Action-Paradies beglückt dich eine herrliche Naturkulisse. Du kletterst anspruchsvolle Steinsäulen hinab, um dann in glasklarem Wasser zu landen. Eine bessere Kombi aus Adrenalin und Erfrischung musst du lange suchen.
  1. Ötztal: Im Ötztal kommen selbst die härtesten Schluchtenstürmer auf ihre Kosten. Hier lassen tosende Wasserfälle und reißende Bäche jedes Canyoning-Herz höherschlagen. Freue dich auf Abseilpassagen aus unglaublicher Höhe von 50 Metern!

Das wichtigste zum Canyoning auf einen Blick

  • Einen einfachen Tagesausflug kannst du zwischen 60,- bis 100,- buchen. Zu den Leistungen gehört dabei eine professionelle Sicherheitseinweisung sowie Training, entsprechende Kletterausrüstung. Begleitung der Canyoning-Tour durch erfahrene Guides inklusive.
  • Solltest du ein weiteres Erlebnis wie Rafting oder Mega Swing zum Canyoning dazu buchen wollen, darfst du mit einem Preis ab ca 100,- aufwärts rechnen
  • Wochenentrips für 2 Personen sind ab einem Preis von ca. 300,- buchbar.
  • Erkundige dich vor deiner Canyoning-Tour bei deinem Anbieter, welche Ausrüstung du am Tag deines Erlebnisses erhältst.
  • Bekommst du einen Neoprenanzug, reicht es Badekleidung darunter zu tragen. Da du nach diesem actionreichen Tag sehr durchnässt sein wirst, sind Wechselklamotten von Vorteil.
  • Am wichtigsten ist festes Schuhwerk, an das du auf jeden Fall denken solltest.

Du weißt nicht, wo in deiner Nähe Canyoning-Touren angeboten werden? Gar kein Problem! Gib auf unserer Seite im Suchfeld deine entsprechende Postleitzahl ein. Schon siehst du in welcher nahe gelegenen Schlucht du eine Canyoning-Tour buchen kannst!