Safety first

Safety First Jochen Schweizer

Mit Sicherheit neue Abenteuer erleben!

Dank „Safety first“-Konzept bei all unseren Erlebnissen.

Bald können wir uns endlich wieder voller Energie ins Abenteuer stürzen und all die Erlebnisse nachholen, die in den letzten Wochen nicht stattfinden konnten. Derzeit treffen wir alle Vorkehrungen, um dir dabei die größtmögliche Sicherheit zu bieten. Da sich die Lage in der Zukunft immer wieder verändern kann, ist es wichtig, flexibel zu bleiben und die Prozesse an die jeweiligen Situationen anzupassen. Das tun wir mit größter Sorgfalt – und wir möchten dich ganz transparent an unseren Plänen, Ideen und Überlegungen teilhaben lassen! Darüber hinaus möchten wir dir auch zeigen, wie du selbst einen aktiven Teil dazu beitragen kannst, dein Erlebnis noch sicherer zu gestalten. Denn in diesen Tagen gilt in besonderem Maße, was für uns bei Jochen Schweizer natürlich schon immer oberste Priorität hatte: Safety first!


Unsere Erlebnispartner und wir verfolgen dasselbe Ziel: deine Sicherheit.

Wir stehen im täglichen Kontakt und Austausch mit unseren Veranstaltern und arbeiten rund um die Uhr an Konzepten, die – angepasst an die aktuellen Rahmenbedingungen – wieder ein sicheres Erleben gewährleisten sollen. Dabei sind wir natürlich auch bemüht, so schnell wie möglich eine flächendeckende Terminverfügbarkeit zu bewerkstelligen.

Um eine sorglose und sichere Durchführung der Erlebnisse garantieren zu können, haben wir zusammen mit unseren Erlebnispartnern weitreichende Vorkehrungen getroffen.

Webinare

  • Wir bieten unseren Erlebnispartnern regelmäßige Webinare zur Realisierung entsprechender Hygiene- & Sicherheitskonzepte zugeschnitten auf die jeweilige Erlebniskategorie

Schutzmasken

  • Wir beliefern unsere Erlebnispartner mit Schutzmasken zum Selbstkostenpreis (mehr als 26.000 Masken wurden bereits verschickt)

Dein Beitrag für mehr Sicherheit

Natürlich brauchen wir auch deine Unterstützung! Hier findest du auf einen Blick alle relevanten Verhaltensregeln, die du im Rahmen deines Erlebnisses beachten solltest, um dich, deine Miterleber und dein Umfeld zu schützen:

Grundsätzlich sind alle Veranstalter angehalten, dich auf dem Laufenden zu halten. Sollte dies nicht der Fall sein, empfehlen wir dir, dich 1-2 Tage vor deinem Erlebnistermin direkt bei deinem Veranstalter rückzuversichern, ob dein Erlebnis stattfinden kann.

Halte bitte immer ausreichend Abstand zu anderen Personen: mindestens 1,5 Meter.

Bitte wasche und desinfiziere deine Hände vor dem Termin und sobald du am Erlebnisstandort angekommen bist.

Bitte vermeide in diesen Zeiten jeden nicht unbedingt notwendigen Körperkontakt wie Händeschütteln oder Umarmungen, auch wenn du nach dem Erlebnis noch so stolz bist.

Bitte bringe selbstständig einen Mund-Nasen-Schutz zu deinem Termin mit und trage ihn an jedem Erlebnisstandort.

Verhalte dich bitte während des Erlebnisses so, dass jegliche Infektionsrisiken so weit wie möglich minimiert werden.

Solltest du dir in manchen Situationen unsicher sein, wie du reagieren sollst, wende dich gerne an deinen Erlebnisveranstalter vor Ort.


Unsere nächsten Schritte für noch mehr Abenteuergeist!

  • Wir bauen unsere Inlandsreisen aus, um echten Abenteurern noch mehr Optionen zu bieten
  • Wir erweitern unser Erlebnis-Portfolio um neue aufregende Erlebnisse in deiner direkten Umgebung – zum Verschenken und sofort buchen – so wird dein Sommer 2020 zum Abenteuer-Sommer!
  • Wir schaffen gänzlich neue Erlebniskategorien für völlig neu- und außergewöhnliche Erlebnis-Erfahrungen

FAQ – unsere Antworten auf häufige Fragen:

Bitte wende dich direkt an den Erlebnisveranstalter (die Kontaktdaten findest du auf deinem Erlebnisticket oder in der Bestätigungsmail deiner Buchung). Aufgrund der regionalen Unterschiede kann dir der Veranstalter die beste Auskunft geben, ob der Termin stattfindet. Sollte dies nicht der Fall sein, kannst du direkt einen späteren Termin vereinbaren.

Hier gelten die AGB des Veranstalters, daher wende dich am besten direkt an ihn.

Die Einlösung eines Gutscheins ist möglich, die Durchführbarkeit hängt jedoch von den regionalen Bestimmungen ab. Wir zeigen dir nur Termine an, von denen die Veranstalter und wir ausgehen, dass sie auch stattfinden können. Aufgrund der ständig wechselnden und regional unterschiedlichen Lagen kann es jedoch trotzdem noch zu Verschiebungen oder Absagen kommen.

Das kannst du jederzeithier tun. Bitte gehe dort zum Punkt „Gutschein verlängern“ und gib deine Gutscheindaten ein.

Das ist ganz einfach und schnell hier möglich, solange du deinen Gutschein noch nicht eingelöst hast. Bitte gehe dort zum Punkt „Gutschein umtauschen“ und gib deine Gutscheindaten ein.

Geschenkideen für Abenteurer

Du hast ein Geburtstagskind im Freundes- oder Familienkreis? Oder du willst dich jetzt schon auf dein baldiges Abenteuer freuen? Dann lass dich von unseren Erlebnissen mitreißen und verschenk einen Gutschein, den du ganz flexibel einlösen kannst.