Berghütten-Kurzurlaub in der Steiermark für 2

  • Beschreibung
  • Mödlinger Hütte
  • FAQ
  • Erlebnisberichte

Ein Paradies für Bergfreunde, Naturliebhaber und Trekking-Fans.

Euer Bergdomizil ist eine typische Berghütte in idyllischer Alleinlage, inmitten der Ennstaler Alpen. Auf 1.523 m Seehöhe erwarten euch urig gemütliche Zimmer, Natur pur und zahlreiche Wanderrouten auf die umliegenden Alpen-Gipfel. In wenigen Minuten erreicht ihr den Treffner See. Überall sind tosenden Bäche, wilde Schluchten, unberührte Wälder und sanfte Almen zu erkunden. Vom Parkplatz aus sind es zu Fuß nur 30 Minuten zur Mödlinger Hütte. Oben angekommen, genießt ihr einen traumhaften Blick auf die umliegenden Berge und Täler.

Braust mal in die Nationalparkregion Gesäuse und schnupper frische Gipfelluft!

Leistungen

  • Aufenthalt in der Mödlinger Hütte für 2 Personen
  • 2 Nächte im urigen, einfachen Doppelzimmer oder im komplett für Sie reservierten Mehrbettzimmer
  • Begrüßungsgetränk
  • 2 x reichhaltiges Frühstück vom Hüttenbuffet
  • 2 x zünftiges Abendessen

Verfügbarkeit / Termine

Von Mitte Mai bis Ende Oktober zu bestimmten Terminen verfügbar.
Bitte reserviert euren Wunschtermin frühzeitig.

  • Kartenansicht
  • Listenansicht
Steiermark

Dauer

3 Tage
2 Übernachtungen

Teilnehmer

Alle Leistungen gelten für 2 Personen.

Die Mödlinger Hütte liegt in der Nationalparkregion Gesäuse in der landschaftlich attraktiven Steiermark. Sie befindet sich auf 1.523 m Seehöhe in idyllischer Einzellage, inmitten der einmaligen Naturlandschaft der Ennstaler Alpen.

  • Admonter Reichenstein, 2.251 m
  • Sparafeld, 2.247 m
  • Kalbling, 2.196 m
  • Spielkogel, 1.731 m
  • Hochtor, 2.396 m
  • Planspitze, 2.117 m
  • Leobner, 2.036 m

Die Mödlinger Hütte ist der ideale Ausgangsort für leichte bis anspruchsvolle Wanderungen. Für Mountainbiker gibt es eine offizielle, 7 km lange Fahrstrecke über die Schotterstraße von Gaishorn am See zur Mödlinger Hütte.

In zwei urigen Gaststuben gibt es steirische Hausmannskost, Bier, Wein und edlen Schnaps aus der Steiermark und der Thermenregion Mödling. Vor der Hütte laden zwei Sonnenterrassen die Gäste zum Ausruhen und Entspannen ein. Weiterhin stehen ein Seminarraum und Spielzimmer zur Verfügung. Ihr genießt Bergblick aus allen Zimmern. Übernachtet wird in einfach eingerichteten Doppel- oder komplett für euch reservierten Mehrbettzimmern mit rustikalem Berghüttencharme. Im Haupthaus befinden sich mehrere Zweibettzimmer und Familienzimmer, sowie 30 Matratzenlager. Es gibt zwei Waschräume mit Warmwasserduschen und WCs sowie zwei Waschräume und WCs im Dachgeschoss. Im Nebengebäude befinden sich ein weiterer Waschraum und zwei WCs. Hunde sind aus hygienischen Gründen in den Schlafräumen nicht zugelassen.

Die Mödlinger Hütte ist vom ÖBB- Bahnhof Gaishorn am See aus mit einem Zustieg von ca. 800 Höhenmetern in ca. 2 ½ Stunden zu Fuß zu erreichen.
Der zweite Zustieg von ungefähr 770 Höhenmetern in ca. 2 ½ Stunden Fußweg erfolgt vom „Donnerwirt“ in 8912 Johnsbach im Gesäuse über einen Waldweg zur Mödlinger Hütte
Mit dem PKW führt die Zufahrt von der Ortsmitte in 8783 Gaishorn am See über eine 7km lange Maut- Forststraße bis zu einem höher gelegenen Parkplatz, von wo die Mödlinger Hütte über einen Zustieg von ca. 30 Minuten Fußweg gut erreichbar ist.

Sie verbringen zu zweit ein Berghütten-Wochenende in der Steiermark inklusive Verpflegung mit österreichischen Spezialitäten.
Sie übernachten in der Mödlinger Hütte auf mehr als 1.500 Höhenmetern inmitten einer reizvollen Landschaft des Nationalparks Gesäuse in der Steiermark. Hier genießen Sie ein fantastisches Berg-Panorama und profitieren von einer idealen Ausgangslage für Wanderungen.
Während Ihres Steiermark-Urlaubs genießen Sie ein reichhaltiges Frühstück vom Hüttenbuffet sowie zweimal ein zünftiges Abendessen. Ein Begrüßungsgetränk bei Ankunft in der Hütte ist ebenfalls inklusive.
Sie übernachten in einem urigen Doppelzimmer der Berghütte oder alternativ im komplett für Sie reservierten Mehrbettzimmer. Das Nebenhaus der Berghütte verfügt über einen Waschraum mit Dusche und WC.
Die Anreise ist mit der Bahn oder mit dem Auto möglich. Die Berghütte in der Steiermark kann ab dem ÖBB- Bahnhof Gaishorn am See nach ca. 800 Höhenmetern und in ca. 2 ½ Stunden Aufstieg bzw. nach ca. 30 Minuten Fußweg von einem Parkplatz aus erreicht werden, den Sie über eine Maut- Forststraße anfahren können. Eine detailliertere Anfahrtsbeschreibung zur Berghütte in Österreich können Sie links unter „Mödlinger Hütte“ entnehmen.
Die Buchung Ihres Hüttenurlaubs ist abhängig von Verfügbarkeit der Zimmer im gewählten Reisezeitraum. Die Berghütte in der Steiermark stellt seine Kapazitäten neben Jochen Schweizer auch verschiedenen Reiseveranstaltern zur Verfügung, wodurch es vorkommen kann, dass die Kapazitäten für Jochen Schweizer bereits erschöpft sind, während von einem Reiseveranstalter noch Zimmer gebucht werden können. Es kann auch vorkommen, dass aufgrund der Vergabe der Kapazitäten generell nur bestimmte Buchungszeiträume buchbar sind. Erfahrungsgemäß kann es passieren, dass bestimmte Zeiträume (z.B. Ferien, Feiertage) sehr schnell ausgebucht sind oder die Berghütte bestimmte Termine für die Buchung ausschließt (z.B. Weihnachten, Silvester etc.). Zum Teil werden die geblockten Kapazitäten dann auch kurzfristig freigegeben, sodass Sie auch spontan Ihren Berghütten-Kurzurlaub für 2 in der Steiermark buchen können.
Du hast noch Fragen?
089 / 70 80 90 55089 / 70 80 90 55
Mo-Fr: 8-20 Uhr | Sa: 10-16 Uhr

Markus Leiwesmeier
Berater für Firmenkunden
+49 89 / 60 60 89 700+49 89 / 60 60 89 700
Mo-Fr: 8-19 Uhr
Artikelnummer: 3209
279,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
40 Bewertungen
Du erhältst 139 °P
279,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
40 Bewertungen
Du erhältst 139 °P