Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

2-tägige Schneeschuh-Tour

109,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
22 Bewertungen

Gültig für alle 3 Orte

Erlebnis-Gutschein:
Das ideale Geschenk. Der Beschenkte wählt selbst Zeit und Ort der Einlösung. Gutscheingültigkeit 3 Jahre.

Erlebnis-Garantie:
Bei Jochen Schweizer hast du die Wahl! Auch bei der Einlösung des Gutscheins kannst du dich noch für alternative Erlebnismöglichkeiten entscheiden. Ganz kostenlos.

Aktuell an 1 Orten verfügbar

Erlebnis-Ticket:
Ideal für Selbsterleber. Sofort Termin sichern und erleben.
oder direkt bezahlen mit
PAYBACK PUNKTE SAMMELN PAYBACK Du erhältst 54 °P
PAYBACK Punkte sammeln
Gib im Bestellprozess deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für jeden Einkauf bei Jochen Schweizer. Weitere Informationen

Na wenn das kein Wintermärchen ist.

Nachdem Sie die "Qual der Wahl" hinter sich gebracht haben, erwartet Sie mit einer unvergesslichen Schneeschuhtour eine absolut königliche Entschädigung. Auf Ihrer Schneeschuh-Wanderung entdecken Sie verlassene Winterlandschaften und hinterlassen Ihre Spuren auf unberührten Schneefeldern. Dabei lassen Sie sich von den mit frischem Schnee verzuckerten Berggipfeln und märchenhaften Aussichten verzaubern.

Leben Sie auf großem Fuß und erleben Sie diesen Traum in Weiß.

Teilnahmebedingungen

  • Kondition für Etappen mit 4 bis 5 Stunden Länge
  • Keine Vorkenntnisse im Schneeschuhwandern erforderlich

Dauer

Planen Sie 2 Tage ein.

Wetter

Aufgrund ungünstiger Verhältnisse kann es zu Änderungen im Routenverlauf, des Termins, Gebietswechsel oder Abbruch kommen. Die Entscheidung liegt im Ermessen Ihres Bergführers.

Ausrüstung & Kleidung

  • Sie erhalten vorab eine ausführliche Ausrüstungsliste
  • Die Leihausrüstung mit Schneeschuhen, LVS-Gerät, Sonde und Schaufel wird vor Ort gestellt

Teilnehmer

  • Gutschein gültig für 1 Person
  • Gruppengröße: 6 bis 15 Teilnehmer

Leistung

  • 2-tägige Schneeschuh-Tour
  • Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer oder geprüfter Schneeschuhguide
  • Schneeschuhe
  • Lawinen-Leihausrüstung

Vor Ort fallen zusätzliche Kosten für die Übernachtung und Verpflegung sowie gegebenenfalls für die Seilbahn und den Leihrodel an.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

2-tägige Schneeschuh-Tour | Jochen Schweizer 2019
Artikelnummer: 1106

Feldberg

1.Tag

Sie treffen sich um 9:30 Uhr am Bahnhof Bärental mit Ihrem Schneeschuh-Guide. Nach einer kurzen Begrüßung und einigen Hinweisen zum Ablauf der Tour bekommen Sie die Schneeschuhe für die Tour. Ein kleiner Bustransfer bringt Sie dann auf den Feldberg. Oben ankommen, bekommen Sie eine Einweisung zum Umgang und dem Laufen mit Schneeschuhen. Die Tour heute führt uns zum Feldberg Gipfel. Der Gipfel Trail ist etwa 8 km lang und führt über den Seebuck hinauf zum höchsten Punkt mit 1493 Metern. Bei gutem Wetter kann man von hier aus die Alpen sehen. Nach einer Pause in einer der beiden Hütten geht es gestärkt wieder auf neuen Wegen hinab Richtung Haus der Natur.

  • Gehzeit: ca. 4 Stunden
  • Höhenmeter: ca. 400
  • Übernachtung: Pension oder Raimatihof in einer Hütte

2.Tag

Nach dem Frühstück startet die zweite Tour vom Caritashaus. Sie wandern mit den Schneeschuhen durch die tief verschneite Winterlandschaft. Bei der Hochkopfhütte geht es etwas bergauf, durch ein Hochmoorgebiet, bis zum Zweiseenblick. Von diesem Felsen sieht man links den Titisee und rechts den Schluchsee - einmalig schön. Von nun an gehts nur noch bergab Sie wir wieder in Bärental am Ausgangspunkt angekommen sind.

  • Gehzeit: ca. 3 Stunden
  • Höhenmeter: ca. 250

Biosphärenreservat Röhn - Dreiländereck Bayern, Hessen & Thüringen

1. Tag

Ihr Ausgangspunkt ist eine beliebte Gaststätte am bekannten Kreuzberg. Parkplätze sind dort genügend vorhanden. Hier begrüßt Sie unser Schneeschuhtourenführer, der für Sie die Schneeschuhausrüstung verteilt und individuell anpasst. Zunächst laufen Sie mit ein paar Anstiegen durch einen tief verschneiten lauschigen Wald. Im weiteren Verlauf gestaltet sich der Weg recht einfach, obwohl Sie weiter an Höhe gewinnen. Bald zeigt sich das Franziskaner Kloster auf dem Kreuzberg. Von seinem Gipfel aus (928 m) können Sie weit in das Fränkische Land, die Hessische Rhön, den Thüringer Wald und den Spessart schauen. Kommen Sie in die Dämmerung, so wird mit Fackeln weiter gelaufen. Ein schmackhaftes 3-Gang-Abendmenü erwartet Sie schon im Kloster.

Ganz nach Lust und Laune können Sie im Anschluss noch eine Rodelpartie starten und das köstliche im Kloster selbstgebraute Bier genießen.

Die Touren:

  • Gehzeit: 2 bis 3 Stunden
  • Höhendifferenz: 200 Meter
  • Übernachtung im Kloster auf dem Kreuzberg

2. Tag

Gut gestärkt und wer mag, mit einem Lunchpaket versorgt, fahren Sie gemeinsam zum Ausgangspunkt der zweiten Tour. Hier sind Sie mitten im Naturschutzgebiet. Die Begehung ist mit der Verwaltung des Biosphärenreservats Rhön abgesprochen. Eingangs laufen Sie durch herrlichen Winterwald mit leichten Anstiegen. Mit etwas Glück begegnen Sie freilaufenden Tieren und ihren Spuren. Auf einmal eröffnet sich vor Ihnen eine beeindruckende weite weiße Schneelandschaft. Sie haben die Hochebene erreicht. Hier ist es grandios! Sie haben einen wunderbaren Blick über die weite Landschaft unter uns. Hier oben fühlt man sich völlig frei. Man kann alles andere hinter sich lassen.

Der Weg hinab führt Sie erneut durch herrlichen unberührten Winterwald und über weite Freiflächen. Am Ende Ihrer Tour stehen bei Interesse verschiedene Einkehrmöglichkeiten zur Verfügung.

  • Gehzeit: Rund 3 Stunden
  • Höhendifferenz: 250 Meter

Bösenstein in Murtal (Raum Hohentauern)

1. Tag

Die Tour am ersten Tag ist landschaftlich ein besonders Highlight. Sie wandern durch tief verschneite Wälder und Wiesen des Murtales, weit abseits vom Touristenrummel. Sie treffen sich um 10:00 Uhr mit den Teilnehmern und Guide am Parkplatz Passhöhe Hohentauern. Nach der Ausgabe der Leihausrüstung sowie Anpassen der Schneeschuhe und Teleskopstöcke erhalten Sie eine kurze Sicherheitseinweisung. Dann geht´s los in Ihr Winter-Abenteuer. Auf der atemberaubende Schneeschuh-Tour erfahren Sie viel über die Schönheiten der Region und genießen die weiße Wunderlandschaft auf dem Bösenstein (2448 m).

  • Gehzeit: rund 2 Stunden
  • Höhendifferenz: ca. 200 Meter

2. Tag

Am zweiten Tag führt Sie Ihr Schneeschuhguide in die alpine Winterwunderwelten, wo Sie Ihre Auszeit in den Bergen so richtig genießen können. Bei guter Sicht ergibt sich ein fantastischer Panoramablick auf die Gipfel der Zweitausender, wie beispielsweise auf den Bruderkogel (2299 m), den großen Hengst (2159 m) und den Dreistecken (2449 m). Auf Ihrer  Schneeschuh-Tour erfahren Sie viel Interessantes über Flora und Fauna sowie Spannendes zu Wildspuren und Wildvorkommnisse. Nach dem Abstieg besteht die Möglichkeit noch auf einen gemeinsamen Einkehrschwung, bevor Sie den Tag ruhig ausklingen lassen.  

  • Gehzeit: Rund 4 Stunden
  • Höhendifferenz: 550 Meter

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

2-tägige Schneeschuh-Tour | Jochen Schweizer 2019
Artikelnummer: 1106

10 € bzw. 20 € für deinen Erlebnisbericht!
3 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 4.8 / 5 von 22 Kunden
Holger aus Neustadt am Kulm :
Wir waren in Hochtauern zum Schneeschuhwandern, ein prima Naturerlebnis. Es machte richtig Spaß mit unseren beiden Bergführern Margit und Matthias sich körperlich ein wenig zu fordern. Mit viel guter Laune und Spaß erklären die beiden der Gruppe die Umgebung und die Natur. Es wird aber natürlich auch auf die jeweilige Kondition der Gruppenteilnehmer eingegangen - es muss also keiner Angst haben der Letzte zu sein. Also nochmals ein ganz lieber Dank an Margit und Matthias, es hat noch nie so Spaß gemacht ein wenig zu schwitzen und man bekommt so richtig seinen Kopf frei! :-)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Marco aus Bruchsal :
Schneeschuh Wochenende Großer TraithenWir hatten im Februar die Variante "Großer Traithen" des Schneeschuh-Wochenendes gewählt und waren begeistert. Mit der Seilbahn fuhren wir zunächst an den Ausgangspunkt unserer Tour, wo uns unser kompetenter Bergführer Winfried den Umgang mit den für uns ungewohnten Schneeschuhen erklärte. Nach den ersten paar Metern war das Gehen schon kein Problem mehr. Der erste Tag war ausgefüllt mit dem Anstieg zum Brünnsteinhaus, wo übernachtet wurde.Der zweite Tag begann in einer dicken Nebelsuppe, die nach ein paar hundert Höhenmetern dann durchbrochen wurde und wir unter strahlend blauem Himmel auf ein Nebelmeer blickten, in dem die Gipfel der umliegenden Berge wie Inseln lagen. Die Schlittenfahrt, die den zweiten Teil des Abstiegs bildet, war durch den vereisten Untergrund etwas "holprig".Was die Anforderungen angeht hätte die Tour, zumindest bei den Schneeverhältnissen, die wir hatten, durchaus eine Einstufung mit "zwei Schneeschuhen" verdient. Insgesamt war das ein rundum gelungenes Wochenende.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Lothar aus Neulingen :
So, die Warterei hat sich gelohnt.Am Wochenende konnte ich mein Geburtstagsgeschenk einlösen.Eine Schneeschuhwanderung aufs Sonntagshorn, 1660 m, mit Schneehöhlenbau und Übernachtung.Im Heutal gings bei Schneegestöber los, das immer mehr zunahm.Am Biwakplatz angekomen wurde gleich mit dem Höhlenbau begonnen.2 Höhlen für je 4 Personen mussten ausgebuddelt werden.Aber mit vereinten Kräften aus Schleswig Holstein!! , Thüringen, Baden und Bayern gelang alles sehr gut.Die Besteigung auf das Sonntagshorn war der Höhepunkt.Inzwischen schneite es nicht mehr, so dass wir unser Restaurant auch in den Schnee gegraben beziehen konnten. Dann wurden unsere Höhlen bezogen un eine kalte Nacht, minus 15 Grad wartete auf uns..... Brrrrrrrr.Gegen halb sechs bei totaler Dunkelheit waren einige schon wieder wach.Zu zweit bestiegen wir nochmals das Sonntagshorn, um den schönsten Sonnenaufgang aller Zeiten mitzuerleben.Der Abstieg ins Tal verlief ohne Vorkommnisse, sodass wir gegen 10 Uhr im Ort beim Veranstalter zum Frühsück einkehren konnten.Ein tolles Erlebnis ging zu Ende.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

2-tägige Schneeschuh-Tour | Jochen Schweizer 2019
Artikelnummer: 1106

Mit diesem Gutschein verschenken Sie eine perfekte Reise für Wintersport- und Aktivurlaub-Fans! Ein kompetenter und erfahrener Berg- und Skiführer zeigt Ihnen auf der Schneeschuhwanderung unberührte alpine Winterlandschaften. Sie haben dabei die Wahl zwischen verschiedenen Schneeschuhtouren (siehe im linken Tab „Die Touren“) Ein einzigartiges Natur- und Sporterlebnis!
Die Gebühren für Übernachtung und Verpflegung sind nicht im Preis inbegriffen und müssen vor Ort extra gezahlt werden.
Bitte beachten Sie, dass Verpflegung und Unterbringung während Ihrer 2-Tages Schneeschuh-Tour exklusiv sind.
Wir bieten Ihnen 10 unterschiedliche Routen zum Schneeschuhwandern an, darunter u.a. an den Chiemgauer Alpen, im Biosphärenreservat Rhön, rund um die Zillertaler und Ötztaler Berge – die einzelnen Touren entnehmen Sie bitte dem linken Tab „Die Touren“.
Nein. Wann Sie Ihren Trip zum Schneeschuhlaufen unternehmen wollen, können Sie erst bei Einlösung des Gutscheins entscheiden.
Jeder Teilnehmer benötigt einen eigenen Gutschein für dieses Erlebnis. Der Veranstalter richtet es aber gerne ein, dass Sie gemeinsam mit Ihren Freunden am Erlebnis teilnehmen.
Ihnen werden Termin¬vorschläge bei der Einlösung des Gutscheincodes zur Sofortbuchung angezeigt. Alternativ erhalten Sie die Kontaktdaten des Veranstalters, um einen Termin für diesen Aktivurlaub vereinbaren zu können. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund ungünstiger Verhältnisse zu Änderungen im Routenverlauf, des Termins, einem Gebietswechsel oder zu einem Abbruch der Schneeschuh-Tour kommen kann.
Sie brauchen keinerlei Vorkenntnisse im Schneeschuhwandern. Ihr kompetenter Schneeschuh-Guide wird Sie mit allen Informationen und Anleitungen versorgen. Allerdings sollten Teilnehmer die Kondition für Schneeschuhtour-Etappen mit 4 bis 5 Stunden Länge besitzen.
Halten Sie bitte vorab mit Ihrem Arzt Rücksprache, ob Sie am Erlebnis teilnehmen können.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

2-tägige Schneeschuh-Tour | Jochen Schweizer 2019
Artikelnummer: 1106

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN