Dinner in the Dark Erlebnisse in düsseldorf

Dinner in the Dark Erlebnisse
Dinner in the Dark Erlebnisse auch außerhalb von düsseldorf gesucht? Hier geht's zur unserer gesamten Erlebnisauswahl rund um das Thema Dinner in the Dark Erlebnisse .

Erlebnisse werden geladen

Dinner in the Dark in Düsseldorf

Ihr wollt nicht immer ein Auge zu drücken. Dann seid ihr bei „Dinner in the Dark“ in Düsseldorf genau richtig. Hier ist es sogar völlig egal, ob ihr beide Augen zudrückt oder sie auflasst. Im Restaurant ist es stockfinster. Ist euch unheimlich zu Mute? Keine Angst: Der anfängliche Blues wird schnell vergehen.

Ein Abendessen im Dunkeln ist ein kulinarisches Abenteuer mit Gute-Laune-Faktor. Dafür sorgen ein mehrgängiges Menü und die heitere Stimmung der zahlreichen Gäste. Denn über die Erfolge und Missgeschicke bei der Essensaufnahme wird munter diskutiert!

Appetit bekommen?

Dann lasst die Kontaktlinsen zu Hause und kommt auf die dunkle Seite!

Achtung: Verdunklungsgefahr

Ihr betretet das Lokal in einer Art Polonäse. Die Marschroute bestimmt der Kellner. Fragt ihr euch vielleicht, wie er es schafft, euch ohne Zusammenstöße an einen Tisch zu geleiten? Besitzt er hellseherische Fähigkeiten?

Die könntet ihr auch gebrauchen, wenn nach ein paar Augenblicken der erste Gang serviert wird. Blumige Erklärungen zu den Speisen sind die einzigen Hinweise, die ihr bekommt. Über Einzelheiten hüllt sich Kellner in das schwarze Tuch des Schweigens.

Jetzt seid ihr ganz auf eure übrige Sensorik angewiesen. Nase und Zunge sind gefordert, wenn das Auge Urlaub hat.

Doch sowohl an den Gaumenkitzel als auch das Besteck müsst ihr euch erstmal herantasten. Wenn ihr im Dunkeln Messer und Gabel nicht koordinieren könnt: Nehmt die Hände. Es wird kein Aufsehen erregen.

„Dinner in the Dark“ ist ein ideales Training für die übrigen Sinne. Mobilisiert eure Reserven. Auch die Fantasie kommt auf Touren.

Wie stellt ihr euch den Raum vor, in dem ihr speist? Wie mögen wohl eure Tischnachbarn aussehen?

Erhellende Gespräche

In dieser zwanglosen Umgebung ergeben sich Unterhaltungen mit anderen Gästen wie von selbst.

Alle rätseln, was sie gerade essen und wie sie die Speise am geschicktesten in den Mund befördern. Vielleicht hat der eine oder andere sogar das gleiche Menü bestellt wie ihr und einen guten Tipp für euch auf Lager.

Wenn ihr nach dem „Dinner in the Dark“ wieder ins Licht tretet, werdet ihr manche Überraschung erleben. Vielleicht habt ihr euch die Tischnachbarn ganz anders vorgestellt oder einige Speisen nicht erkannt.

Das ist was fürs Auge

Unser Tipp: Ein perfektes Kontrastprogramm zum „Dinner in the Dark“ in Düsseldorf ist ein Schaufensterbummel entlang der Düsseldorfer Kö. Die Stadt Essen ist nur wenige Kilometer entfernt. Die dortige Zeche und der Zollverein gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und sind sicher einen Abstecher wert.

  • Für erlebnishungrige Hellseher ✔
  • Geschenkidee ✔
  • Mehrgängiges Menü ✔
Dinner in the Dark Erlebnisse | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 9012