Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

House Running Hamburg

79,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
186 Bewertungen (4.4 von 5)
oder direkt bezahlen mit

Vergiss Fischmarkt und Reeperbahn – Das ist der aufregendste Spaziergang, den Hamburg zu bieten hat!

Spätestens wenn du auf dem Dach des Holiday Inn stehst, wirst du merken, dass House Running kein Schaufensterbummel ist. Von hier oben siehst du die Elbbrücken, die großen Schiffe im Hafen, die Jochen Schweizer Bungee Station am Hafenkran und die Dächer der Hamburger City. Doch dann hast du nur noch Augen für dein Ziel, das nur 50 Meter unter dir liegt. Nach dem Motto "Ein kleiner Schritt für den Menschen, aber ein großer Schritt für dein Selbstbewusstsein" wagst du dich über die Kante und spazierst todesmutig in den Abgrund.

Hüpfe beim Fassadenlauf mit deinem pochenden Herzen um die Wette!

Und wenn du dich nach deinem Fassadenlauf nicht einfach abseilen willst: Das Erlebnis House Running Hamburg gibt’s auch für 2 mit Übernachtung im Doppelzimmer.

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Unter 18 Jahren nur mit Genehmigung eines Erziehungsberechtigten
  • Körpergewicht zwischen 50 und 110 kg
  • Normale physische Gesundheit

Wetter

Findet außer bei zu starkem Wind oder Gewitter bei jedem Wetter statt

Dauer

  • Mit Einweisung ca. 30 Minuten
  • Bitte melde dich eine halbe Stunde vor deinem Termin beim House Running-Team

Ausrüstung & Kleidung

  • Turnschuhe
  • Bequeme, sportliche Kleidung

Teilnehmer & Zuschauer

  • Gutschein ist gültig für 1 Person
  • Zuschauer können das House Running vom Vorplatz des Hotels filmen und fotografieren

Leistung

  • House Running Spezialausrüstung
  • Einweisung
  • 50 Meter Wegstrecke an der Fassade des Holiday Inn Hamburg

Vor Ort können Sie ein Video Ihres House-Runnings erwerben.


10 € bzw. 20 € für ihren Erlebnisbericht!
61 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 4.4 / 5 von 186 Kunden
Kamilla war in Hamburg : House Running in Hamburg
einfach atemberaubend..unvergeßliche Momente ..am Rande des Hochhauses zu stehen und sich nach Vorne ( alleine ) zu kippen !! Dieses Gefühl war jenseits von Gut & Böse..trotz super Vorstellungskraft ;-) erst wenn man dort steht..fühlt man wie es wirklich ist !! Es ist einfach unbeschreiblich..besonders das Gefühl-> es geschafft und gemacht zu haben ! :-) ...einfach toll. Besonderer Dank geht von mir an BEN und die CREW auf dem Dach !! :-)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Lars war in Hamburg : house-running-hamburg
Ich hatte einen Gutschein zum House Running bekommen und mich sehr darüber gefreut. Obwohl ich bereits mehrere Extremsportarten schon erleben durfte, hatte ich dennoch Respekt davor eine Hauswand hinunter zu laufen. Die Anmeldung am Veranstaltungsort verlief entspannt und problemlos. Nach kurzer Wartezeit ging es mit ca. 7 Leuten auf das Dach des Holiday Inns. Nachdem alle ihr Klettergeschirr anhatten, wurde ausgelost wer zuerst startet. Die Schritt vom Dach auf die Hauswand kostete auf jeden Fall Überwindung. Danach lief man mit Vertrauen in das Seil die Fassade herunter. Alles in Allem ein kurzes, dennoch aufregendes Erlebnis! Vielen Dank an das Team von Jochen Schweizer
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Nele war in Hamburg :
Ich habe meinem Freund das Houserunning zum Geburtstag geschenkt, weil wir schon lange so was in der Art machen wollten. Als ich dann oben auf dem Hotel war habe ich sehr große Angst bekommen und habe mich nicht mehr getraut. Die drei, die das Houserunning begleitet haben, haben mir sehr sehr viel Mut gemacht und mich mit ein bisschen Spaß an die Sache heran geführt. Ich kann wirklich nur ein ganz großes Lob aussprechen! Sie haben mir Sicherheit und Vertrauen gegeben und ich habe meine Angst überwunden! Nur zu empfehlen! 1000 Dank für dieses Hammer Erlebnis!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Janine war in Hamburg : House Running in Hamburg
Ich habe dieses Ergebnis meinem Freund damals zu seinem 21. Geburtstag geschenkt und er schwärmt bis heute noch davon. Er sagt es ist ein ganz besonderes Erlebnis, gerade diese eine Minute die man in einem 90 Grad Winkel steht, gibt einem so einen heftigen Adreanalintick. Einfach klasse diese Erlebnis!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Jan-Niklas war in Hamburg : House Running in Hamburg
Mein Bruder und ich haben am 22.05.2016 an Ihrem Housrunning teilgenommen und es war super. Wetter war ja schonmal klasse, schön sonnig, also gute Voraussetzungen. Am Empfang wurden wir nett begrüßt und als alle eingetroffen waren auch prompt nach oben gebracht. Das Team war sehr entspannt, was für einige auch gut war. Auch wenn keine Höhenangst da war empfanden einige doch ein sehr mulmiges Gefühl dabei und die lockere entspannte Art des Teams war sehr hilfreich damit umzugehen. Einer nach dem anderen wurde also abgeseilt und mit immer größerem Eifer sind sie die Hauswand runtergegangen und bald auch gerannt, als die anfängliche Scheu überwunden war. Als ich dann an der Reihe war, als letzter so dass ich die schöne Aussicht noch genießen konnte, ging ich auch ein wenig übereifrig daran und war in wenigen Sekunden auch schon die halbe Strecke hintergerast. Da erwischte mich eine Windböhe also ich grade ein wenig von der Wand abgehoben war und ich geriet etwas in Seitenlage. Aber alles gutgegangen, ich wurde sofort abgebremst, konnte mich wieder fangen und aufrichten, und lief den Rest des Weges mit nicht weniger Spaß hinunter. Ihr Team sagte mir dann auch gleich, dass definitiv nicht viele Leute mit so viel Elan dabei sind, auch wenn es nicht das Ziel ist dabei Geschwindigkeitsrekorde aufzustellen. Es war auf jedenfall ein super Erlebnis, auch wenn ich von meiner Freundin ein wenig ärger gekriegt habe so runtergerast zu sein. Man hätte ja schließlich auch mehr Fotos machen können. Zum Abschluss dann noch ein schönes T-Shirt um das Erlebnis zu feiern und dann bleiben noch die Fotos um an einen herrlichen Vormittag zu erinnern. Vielen Dank dafür!!!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Mohan war in Hamburg :
Ich habe das das Houserunning als Geschenk von meiner Freundin bekommen. Ich war anfangs etwas skeptisch ob mich das wirklich herausfordern würde. Aber ich stellte schnell fest, spätestens als ich in der Waagerechten vom Dach herunterblickte - ja, das hatte was. Das gesamte Team von Jochen Schweizer war trotz der Kälte mega gut drauf und hatten immer einen guten Spruch auf Lager, das machte für viele das Warten auf dem Dach etwas wärmer. Geschockt hat das Erlebnis auf jeden Fall! Sollte man mal gemacht haben, wer schon mal Fallschirmspringen war, wird überrascht sein, dass sogar 50m über der Luft ihre Achtung verdienen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Cedric war in Hamburg : house running
Ich habe den Gutschein zum Houserunning von meiner Freundin zum Geburtstag bekommen. Am Wochenende habe ich nun den Gutschein eingelöst. Mir hat das Houserunning total Spaß gemacht, das Team war super freundlich und die Location war auch top. Der Kick wenn man über die Hauskannte kippt ist echt einzigartig, man ist total voller Adrenalin und beim Wand runter laufen kann man gar nicht aufhören mit dem grinsen. Ich kann das Erlebnis auf jeden Fall weiter empfehlen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Meanie war in Hamburg :
Ich habe das Event von Freunden und meinen Kindern im Februar zum Geburtstag geschenkt bekommen und freue mich seit dem aufs Einlösen. Das habe ich heute gemacht. Es war einfach nur genial. Ein tolles Team, tolle Location und eine tolle Sache. Ich bin gleich ein zweites Mal die Wand runtergelaufen, da es total cool war, aber viel zu schnell vorbei. Kann ich nur weiterempfehlen!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Karla aus Bülstedt :
Meine Geschwister und ich haben unserem Vater mit dieser Überraschung eine riesen Freude gemacht, es kam super an und alle waren und sind seeeeehr gespannt auf das Film- und Fotomaterial. Auch die goldene Geschenkebox war der hammer, sehr hochwertig und elegant! Dazu noch schneller Versand, gibt nur positives zu berichten. Sind alle sehr zufrieden. :-)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Julia aus Hamburg :
Das House-Running war grandios! Ich hatte das letztes Jahr in Hamburg absolviert. Ein paar Freunde schenken mir dies zu meinem Geburtstag und es war mit Abstand das tollste was sie mir schenken konnten. Als ich in dem Hotel Holiday Inn ankam begrüßte mich das Personal von Jochen Schweizer sehr freundlich. Ich konnte mich fix anmelden und konnte nach Wahl auch ein Video hinzubuchen. Auch dies machte ich, was aber letztendlich etwas enttäuschend war. Die Qualität des Videos ist zwar sehr gut, aber die Person, welche mich filmte, blieb oben auf dem Dach stehen und stieg leider nicht mit mir hinuter. Ansonsten war es ein super Erlebnis! Es machte sehr viel Spaß, das Wetter stimmte auch überein und das hinüberkippen an der Dachkante war der größte Nervenkitzel an dem Ausflug. Ich kann dieses Erlebnis nur weiterempfehlen!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen



Beim House Running laufen Sie senkrecht eine Hauswand hinunter. Sie werden dabei durch spezielle Seilsysteme gesichert. Es ist schon ein bisschen verrückt, senkrecht eine Hauswand runterzulaufen. Aber darum geht es ja – mal was Verrücktes auszuprobieren.
Generell ist es zu empfehlen, vorab eine feste Uhrzeit zu vereinbaren. Meistens sind aber an den Terminen noch vereinzelte Plätze frei, sodass man das House Running in Hamburg auch spontan machen kann. Es besteht auch die Möglichkeiten, falls man noch keinen Gutschein besitzt, diesen direkt vor Ort zu erwerben.
Das Mindestalter liegt aus rechtlichen Gründen bei 16 Jahren. Bis zum 18.Lebensjahr ist außerdem eine schriftliche Einwilligung eines Erziehungsberechtigten notwendig.
Die Gurte, die Ihnen vor Ort angelegt werden, gibt es in mehreren Größen und sie können individuell angepasst werden. Das Maximalgewicht liegt bei 110 kg und das Mindestgewicht bei 50 kg. Die körperliche und geistige Gesundheit sowie eine normale Bewegungsfähigkeit ist Voraussetzung.
Die Anlage ist vom TÜV nur für den Betrieb mit einer Person zugelassen. Wenn Sie mehrere Gutscheine kaufen richtet es der Veranstalter gerne ein, dass Sie nacheinander die Hauswand hinablaufen können.
Das Erlebnis ist von den aktuellen Wind- und Wetterverhältnissen abhängig. Wenn aus Witterungsgründen die Sicherheit der Teilnehmer beeinträchtigt sein sollte, kann Ihr Termin ggf. auch kurzfristig abgesagt und verschoben werden. Dies ist ab Windstärke 6 sowie bei Gewitterwarnungen der Fall. Die Entscheidung darüber trifft der Veranstalter.
Die für das House Running erforderliche Spezialausrüstung wird vor Ort gestellt. Sie sollten für dieses Erlebnis allerdings Turnschuhe sowie bequeme, sportliche Kleidung tragen.
Bei diesem Erlebnis sind Zuschauer herzlich willkommen. Diese können Sie sogar beim House Running vom Vorplatz des Hotels aus filmen und fotografieren.
Inklusive der Anweisung zu Beginn dauert das Erlebnis etwa 30 Minuten. Sie sollten allerdings beachten, dass Sie sich bereits eine halbe Stunde vor Ihrem Termin beim zuständigen House Running Team melden müssen.

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN
House Running Hamburg | Jochen Schweizer 2018
Artikelnummer: 0956

Veranstaltungsorte (1)

Verfügbarkeit / Termine

Von April bis Oktober zu bestimmten Terminen verfügbar.

Kontakt für Firmen

Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund berechtigen Interesses zur Beantwortung Ihrer Anfrage und löschen die Daten, wenn Ihre Anfrage erkennbar endgültig erledigt ist oder Sie wirksam die weitere Verarbeitung Ihrer Daten uns gegenüber widerrufen. Im Übrigen gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Häufigste Fragen und Antworten:

Senden Sie uns Ihren Erlebnisbericht!

Für jeden eingesendeten Erlebnisbericht erhalten Sie 10 € Rabatt auf unsere Erlebnisse. Schicken Sie uns dazu noch ein Foto, belohnen wir Sie sogar mit 20 € Rabatt! Bericht schreiben