Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

Porsche Renntaxi im 911 GT3

349,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
171 Bewertungen

Gültig für alle 7 Orte

Erlebnis-Gutschein:
Das ideale Geschenk. Der Beschenkte wählt selbst Zeit und Ort der Einlösung. Gutscheingültigkeit 3 Jahre.

Erlebnis-Garantie:
Bei Jochen Schweizer hast du die Wahl! Auch bei der Einlösung des Gutscheins kannst du dich noch für alternative Erlebnismöglichkeiten entscheiden. Ganz kostenlos.

Aktuell an 4 Orten verfügbar

Erlebnis-Ticket:
Ideal für Selbsterleber. Sofort Termin sichern und erleben.
oder direkt bezahlen mit
PAYBACK PUNKTE SAMMELN PAYBACK Du erhältst 174 °P
PAYBACK Punkte sammeln
Gib im Bestellprozess deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für jeden Einkauf bei Jochen Schweizer. Weitere Informationen

Nach diesem Temporausch ist alles, was du je erlebt hast, überholt.

Der Porsche 911 GT3 und die Rennstrecke sind ein perfekt aufeinander abgestimmtes Paar. Darum lässt sich der über 300 Sachen schnelle Porsche 911 GT3 über die Rennstrecke pilotieren, wie man es sonst nur von reinrassigen Rennwagen kennt. Bei deiner Fahrt im Porsche Renntaxi nutzt dein Pilot dieses Potential voll aus, drückt das Gaspedal bis zum Anschlag durch und fährt mit einem schier unglaublichen Tempo in die Kurven, um dann nur kurz anzubremsen oder runterzuschalten. Bevor du realisiert hast, dass du in den Gurt gedrückt wirst, presst es dich auch schon wieder in den Beifahrersitz und es geht mit Vollgas weiter. Dabei kleben die Reifen in den Kurven am Asphalt als ob alles eine gemütliche Kaffeefahrt wäre.

Werde Copilot im Porsche mit den Genen für die Rennstrecke!

Veranstaltungsorte (7)

Verfügbarkeit / Termine

Von Mai bis Oktober zu bestimmten Terminen verfügbar.
An den Standorten in Spanien und Portugal Termine in den Wintermonaten verfügbar.

Teilnahmebedingungen

Das Mindestalter beträgt 16 Jahre.
Das Tempo wird den Wünschen des Mitfahrers angepasst

Dauer

Gesamtdauer rund 1 Stunde
Strecke: Je Nach Rennstrecke 3 oder 4 Runden

Wetter

Das Erlebnis ist wetterunabhängig
Bei Regen wird mit Regenreifen gestartet

Ausrüstung & Kleidung

Helm, Handschuhe und Overall werden gestellt

Teilnehmer

Das Erlebnis findet in Gruppen statt
Zuschauer sind an den Rennstrecken herzlich willkommen

Leistung

  • Mitfahrt als Co-Pilot in einem Porsche 911 GT3-Renntaxi
  • Helm wird gestellt. (Auf Wunsch und je nach Veranstalter erhalten Sie einen Rennoverall)
  • Allgemeine Einweisung in Fahrzeug und Strecke
  • 3 bis 4 Runden im Porsche Renntaxi
  • Erfahrener Porsche GT3 Pilot


 

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Porsche Renntaxi im 911 GT3 | Jochen Schweizer 2018
Artikelnummer: 0927

Technische Details

  • Porsche 911 GT3
  • Motor: 6-Zylinder Boxermotor
  • Hubraum: 3600 ccm
  • Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 4,2 Sekunden
  • Leistung: 305 KWh / 415 PS bei 7600 U/min
  • Max. Drehmoment: 405 Nm bei 5500 U/min
  • Antriebsart: Heckantrieb
  • Leergewicht: 1395 kg
  • Extras: Spezielles Race Paket, mit Überrollbügeln, Feuerlöscher, Schalensitzen und 5 Punkt-Gurten

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Porsche Renntaxi im 911 GT3 | Jochen Schweizer 2018
Artikelnummer: 0927

10 € bzw. 20 € für deinen Erlebnisbericht!
8 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 4.2 / 5 von 171 Kunden
Ference aus Lübbecke :
Ich habe das Renntaxi-Gutschein zu meinem 30. Geburtstag geschenkt bekommen und nach gut 2 Jahren eingelöst für eine Fahrt auf dem Nürburgring. Nach Einlösung des Gutscheins habe ich zeitnah eine Bestätigungsmail von der Jochen Schweizer GmbH bekommen und Kontaktdaten des Veranstalters sowie über mögliche Termine. Nach Entscheidung für den 01.05. änderte sich allerdings zwei Mal der Veranstalter; dies war aber kein Problem, da ich jedes Mal per Mail informiert wurde. Letzten Endes bin ich mit RDM-Racing gefahren. Der Kontakt per Mail war sehr nett und Fragen wurden zeitnah beantwortet. Abgemacht war der Treffpunkt um 10 Uhr im Fahrerlager. Wir waren schon kurz nach 9 Uhr da und alles war gut ausgeschildert. Die Boxengasse haben wir gut gefunden und dort war ziemlich viel Trubel, allerdings haben wir nach wenigen Minuten den zuständigen Ansprechpartner gefunden. Eigentlich sollte ich erst um 12 Uhr mitfahren, allerdings wurde ich vorgezogen und so war ich schon nach viertel nach 10 dran. Zwei 996 GT3 standen bereit (je einer mit Regenreifen und Slicks); nach einer kurzen Einweisung wurde ich angeschnallt und los gings. Der Fahrer hat m.E. wirklich alles gegeben; spät angebremst, früh auf dem Gas, teilweise lecith gedriftet. Es hat einfach nur richtig Freude gemacht und der Fahrer hat einen sehr professionellen Eindruck gemacht. Leider war der Spaß schon nach 4 Runden vorbei, aber so ist das nun mal. Nach der Fahrt konnten wir uns die ganze Zeit rund um das Fahrerlager aufhalten und dort noch viele Eindrücke sammeln. Alles in allem ein super Erlebnis, was ich gerne wieder geschenkt bekommen würde.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Petra aus Osterode :
Mein Mann bekam das Gutscheinheft Motorpower für 299 Euro von mir geschenkt. Erst einmal war schon ärgerlich, dass das Gültigkeitsdatum in der Box schon abgelaufen war und ich erst durch Nachfrage erfuhr, dass das automatisch für 3 Jahre ab Kaufdatum verlängert wird. Er suchte sich eine Fahrt mit dem Porsche Renntaxi am Hockenheimring aus. Terminabsprache war problemlos und vorheriges Bestätigungsschreiben auch OK. So reisten wir am 3. Oktober dort an. Allerdings hatten wir nicht darauf geachtet, dass man eine Besichtigung der Strecke hätte vorher mit anmelden müssen und das die dann auch noch extra kostet.Bei der Beschreibung in der Box ist das Alles bei den Leistungen mit enthalten. Das fiel uns erst nach der Anmeldung im Zelt auf, die sehr knapp ausfiel. Nach dem Motto "füllen Sie diese Erklärung aus, holen Sie sich dann den Helm ab und gehen Sie dann dorthin, wo die Porsches abfahren". Das hatte ich mir etwas anders vorgestellt. Es gab dann auch weiter keine Einweisung. Ein junger Mann strich den Namen auf der Liste ab und schnallte meinen Mann im Auto mit an. Der Pilot hat nicht weiter mit ihm gesprochen. Das Erlebnis des Mitfahrens auf der Rennstrecke selbst war wohl ganz in Ordnung und das Drumherum auf der Tribüne, wo wir dann noch den vielen anderen Verkehr, der an diesem sonnigen Tag dort stattfand, beobachten konnten, war ganz nett und eindrucksvoll. Doch ich war enttäuscht über das Missverhältnis zwischen Ankündigung und Ausführung der beschriebenen Leistung und werde mich zukünftig bei dem Erwerb eines Geschenkgutscheines vorher besser informieren.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Ralf aus Dillenburg :
Sehr geehrte Damen und Herren, am 29.07.2010 bekam ich zu meinem 50. Geburtstag eine Jochen Schweitzer Erlebnisbox Motorpower geschenkt, ich suchte mir das Erlebnis, Co-Pilot im Porsche GT3 aus, und habe dann nach über einem Jahr Vorfreude den Gutschein am 25.09.2011 eingelöst.Vorab habe ich diesen Termin telefonisch (netter Mitarbeiter am Telefon) ausgemacht. Sontag 25.09.2011, tolles Wetter, auf zum Hockenheimring, Continentalstraße, Parkplatz Mercedes Tribüne, wo geht es jetzt lang ?. Keinerlei Hinweisschilder wo das Erlebnis stattfinden wird, Hundert Meter entfernt ein Zelt wo viele Leute standen, da geht es hin. Unter einem rot weißen Band durch ( das war wie wir später feststellten die Ausfahrt der Rennwagen vom Ring ) zu dem Zelt, vor dem dann zu erkennen war, wir sind eventuell richtig. Anstellen in einer Schlange, bis dann irgendwann ein Mitarbeiter zu sehen war, den man ansprechen mußte, um zu wissen ob man in dieser Schlange richtig steht! Ok, richtig, anmelden, einkleiden, warten, Infos entweder keine oder nur nach nachfragen, man hat da gestanden wie bestellt und nicht abgeholt. Nach einer Stunde Wartezeit ( ist ja kein Problem ) und Massenabfertigung der anderen Fahrer die vor mir dran waren, ging es los, rein in den Porsche, kurze Vorstellung, dann los, nach eigenem Wunsch im Renntempo, war auch soweit ok, eine Runde lang, wenn nicht die nächsten drei Runden dauernd zwei Gruppen von langsam geführten Formel Autos mit Fahranfängern, den sehr kurzen Ostkurs blockiert hätten. Das war es, ausgestiegen, Urkunde, durchatmen, auskleiden, von der Tribüne aus zuschauen wie andere Fahrer von den Formel Autos blockiert wurden, fertig. Einweisung mit Vorstellung von Auto und Rennstrecke laut Gutschein = Null Besichtigung der Strecke und Race contol laut Gutschein = Null Autogrammstunde mit Rennfhrer Steve Mizera laut Gutschein = Null ( Ich glaube die Rennfahrein hat sich als Marlene vorgestellt,konnte man unter Sturmhaube und Helm schlecht verstehen). Hatte mir alles ein bischen Profesioneller und organisierter vorgestellt.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Kai aus Riesa :
Dank eines edlen Sponsors hatten wir 2 Gutscheine für die Porsche GT3 Renntaxi-Fahrt auf dem Lausitzring in unserem Besitz, welche wir am 16.09.2010 einlösen konnten. Schon der erste Kontakt mit dem Veranstalter per Telefon zur Terminabstimmung war sehr freundlich und steigerte die Vorfreude bei uns. Während wir noch die Zivilkleidung gegen den Rennoverall tauschten, wurden beim Porsche schon die Slicks aufgezogen, was puren Fahrspaß erahnen ließ. Die kurze Wartezeit von der Aufnahme in die Beifahrerliste bis hin zum Einsteigen wurde uns von der freundlichen und fachkompetenten Koordinatorin versüßt, für deren tolle Betreuung vor und nach den Rennrunden wir uns an der Stelle bedanken möchten. Dann hieß es aber Einsteigen, Anschnallen und Genießen. Als Motorradfahrer sind höhere Geschwindigkeiten für uns nichts ungewöhnliches und auch der Lausitzring war uns nicht fremd. Doch was unser Chauffeur uns mit dem Porsche demonstrierte, war schlichtweg begeisternd. Dabei war es nicht die Beschleunigung oder der Kurvenspeed, die unsere Herzen höher schlugen ließ, sondern die atemberaubende Phase des Anbremsens und das Einbiegen in die Kurven. Es kam nie der Gedanke auf, sich in den Händen von Steve unsicher zu fühlen. Mit einem breiten Grinsen und leuchtenden Augen stiegen wir nach der Fahrt aus, die gern noch ein paar Runden hätte länger dauern können. Die Fahrt, die Betreuung drum herum und die Möglichkeit, alles in Bild und Ton festzuhalten, hat die Stunden mit dem Team auf dem Lausitzring zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Deshalb ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!!! Und selbst die Vergesslichkeit des Fahrgastes, der einen Teil seiner persönlichen Ausrüstung in der Umkleidekabine vergaß, wurde vom Team durch postalische Nachsendung ausgebügelt, was den Tag vollkommen abrundete.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Frank aus Nienburg/Saale :
Einmal Porsche fahren - was für ein Traum... Zwischen der Buchung und dem Termin lag einige Zeit, die Vorfreude war groß... und wurde erfüllt: am 09.07.2010 auf dem Lausitzring bei super Sommerwetter, einem sehr freundlichen und für alle kleinen und großen Probleme der mitgereisten kleinen und großen Leute aufgeschlossenen Team - vielen Dank an Euch. Trotz technischer Probleme und den damit verbundenen Verzögerungen war es ein ganz tolles Erlebnis, von dem ich gern berichte und welches sicher lange nachwirken wird.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Holger aus Sachsenheim :
Am 20.09.09 hatte ich den Termin am Hockenheimring um mein Geburtstagsgeschenk einzulösen. Mit Rennsportfieber bin ich mit meiner Partnerin vor Ort gewesen. Leider war die Vorfreude größer als die Freude über die Renntaxi-Fahrt. Da das Wetter schlechter wurde, wurde auch die Reihenfolge der Teilnehmer nicht mehr eingehalten (offensichtlich war hier das Motto, wer am Lautesten vorn steht und schreit, bekommt die nächste Fahrt) Ergebnis waren sieben Runden in knapp 10 Minuten auf einem kleinen Teilstück des Hockenheimrings (ich dachte ich erlebe den gesamten Ring) mit halbnasser Fahrbahn. Auf den nassen Passagen hatten die Reifen keine Haftung, was Straßentempo bedeutete und auf der Reststrecke war das Geschwindigkeitserlebnis auch dürftig. Offen gesagt finde ich den Preis für dieses Event nicht gerechtfertigt und der Kick blieb auch aus.Liebe Grüße Holger
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Stephanie aus Schmidthachenbach :
Zum 40. Geburtstag bekam mein Mann Roland einen Gutschein von Jochen Schweizer geschenkt: per Renntaxi im GT3 über den Hockenheimring düsen!!! Die Freude war gross und der gewählte Termin am 07. August wurde sehnsüchtig erwartet. Endlich war es soweit: bei strahlend blauem Himmel und 30 Grad im Schatten machen wir uns auf den Weg zum Hockenheimring. Dort erwartete uns das Team von "Racetaxi 99". Nach kurzer Einweisung, und nachdem sich mein Mann einen Rennanzug, Schuhe, Handschuhe und Helm ausgesucht hatte konnten wir von der Tribüne aus schon eimal einen kleinen Eindruck davon gewinnen, was gleich auf Roland zukommt. Zwei Porsches standen zur Auswahl und Roland hatte die Ehre mit Steve Mizera mitfahren zu dürfen. Und dann ging es los: mit 250 Sachen über den Ring! Nach 5 Runden kam mein Mann selig und freude strahlend wieder zurück und wäre am Liebsten gleich noch einmal gefahren. Ein unvergessliches Erlebniss!!!!!!! Die Akutstik auf dem Ring, der Sound des Porsches, das schnelle Beschleunigen und apprupte Abbremsen vor den Kurven - Nervenkitzel pur !!!! Was wir noch anmerken möchten: Am Schönsten fanden wir die superfreundliche und fast schon familiäre Stimmung bei Racetaxi99. Wir sind so nett aufgenommen worden, man hat uns mit Getränken umsorgt (was bei dem Wetter so wichtig war), und es blieb sogar noch Zeit für den ein oder anderen Plausch mit den Mitarbeitern und Fahrern. Vielen Dank auch noch mal an Steve! Mein Mann hatte unendlich viel Spass und nicht das Gefühl, dass wir an diesem für ihn so besonderen Tag nur Gäste waren um eine Gutschein einzulösen! DANKE !!! Und spätestens zum 50. Geburtstag kommen wir wieder !!!!!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Peter aus Augsburg :
Es war ein super tolles Erlebniss !!!Das supergut gelaunte profesionelle Team hat uns trotz kleiner Verspätung (15 Min.) sehr nett empfangen.Die Fahrt im GT3 war atemberaubend.Ein muss für jeden Adrenalinjunkey !!!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Porsche Renntaxi im 911 GT3 | Jochen Schweizer 2018
Artikelnummer: 0927

Beim Porsche Renntaxi nehmen Sie während der rasanten Fahrt über die Rennstrecke neben dem Instruktor den Platz des Beifahrers ein.
Sie fahren auf verschiedenen Rennstrecken in Deutschland, Österreich, Belgien, Portugal und Spanien.
Der Gutschein beinhaltet die Fahrt als Beifahrer. Das Steuer übernimmt ein erfahrener Pilot.
Beim Porsche Renntaxi sind Sie zusammen mit einem erfahrenen Piloten im Fahrzeug.
Sie werden 4 Runden im Porsche Renntaxi mitfahren.
Der Fahrer passt seine Geschwindigkeit und Fahrtechnik den Wünschen des Teilnehmers an.
Das Erlebnis findet an bestimmten Terminen im Jahr an den unterschiedlichen Rennstrecken statt. Anfang des Jahres werden von den Streckenmanagements einer jeden Rennstrecke die Termine an die Veranstalter kommuniziert. Bemühen Sie sich daher frühzeitig, am ehesten Anfang des Jahres um einen Termin.
Das Erlebnis findet bei jedem Wetter statt. Bei Regen wird mit Regenreifen gestartet.
Bitte halten Sie mit Ihrem Arzt vorab Rücksprache, ob Sie an dem Erlebnis teilnehmen können.
Für eine Mitfahrt im Porsche 911 GT3 müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Porsche Renntaxi im 911 GT3 | Jochen Schweizer 2018
Artikelnummer: 0927
PAYBACK PUNKTE SAMMELN PAYBACK Du erhältst 174 °P
PAYBACK Punkte sammeln
Gib im Bestellprozess deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für jeden Einkauf bei Jochen Schweizer. Weitere Informationen

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN