Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

Brücken Bungee in Kärnten

104,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
135 Bewertungen
oder direkt bezahlen mit

Aus 96 Meter in die Tiefe - das höchste der Gefühle!

Schlagen Sie die Brücke zwischen spektakulärer Action und atemberaubendem Naturerlebnis. Der Bungee-Sprung von der 96 Meter hohen Jauntalbrücke - inmitten des einzigartigen Bergpanoramas des Kärntner Seengebietes - ist auch für Bungee-Wiederholungstäter ein absolutes Highlight. Je nach Wasserstand gibt’s diese faszinierende Variante des Bungee Jumping auf Wunsch auch mit Dip-In ins Wasser der Drau.

Springen Sie über Ihren Schatten und gönnen Sie sich den ultimativen Adrenalin-Kick.

Verfügbarkeit / Termine

Von April bis Oktober zu bestimmten Terminen verfügbar.

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter 14 Jahre. Bis 18 Jahre nur mit Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.
  • Körpergewicht bei Solo- und Tandem-Sprung je Teilnehmer zwischen 43 kg und 150 kg
  • Dip-In nur bei einem Körpergewicht zwischen 65 und 105 kg möglich
  • Normale physische Gesundheit und Belastbarkeit

Vor Ihrem Sprung unterzeichnen Sie eine Erklärung, dass Sie den körperlichen Anforderungen gewachsen sind und nicht an bestimmten Krankheiten leiden (z.B. Augenkrankheiten, Schäden am Bewegungsapparat).

Dauer

Gesamtdauer mit Anmeldung und Vorbereitung rund 1 ½ Stunden. Wartezeiten und Verschiebung sind z.B. witterungsabhängig möglich.

Wetter

Aus Sicherheitsgründen müssen die Sprungaktionen bei starkem Wind oder bei Gewitter unterbrochen oder verschoben werden.

Ausrüstung & Kleidung

Tragen Sie bequeme Kleidung und Schuhe mit flachen Sohlen und freiem Knöchel.

Teilnehmer & Zuschauer

Der Gutschein ist gültig für 1 Person.
Zuschauer sind herzlich willkommen! Der Sprung kann direkt von der Jauntalbrücke aus oder vom Fuße der Brücke beobachtet werden.

Leistung

  • Bungee-Sprung aus 96 Meter Höhe von der Jauntalbrücke
  • Je nach Wasserstand auf Wunsch mit Dip In
  • Sprung-Urkunde
  • Clubkarte
  • Gegen einen Aufpreis von 25€ (vor Ort) werden Sie vom Team während Ihres Sprunges gefilmt. Ihr Video bekommen Sie auf einer DVD
  • Neu ab 2011 ist das "Action Video in HD" mit einer am Körper befestigten Kamera. Videauslieferung auf DVD zum Preis von 25€
  • Gegen einen Aufpreis von 25€ (vor Ort) wird eine digitale Fotostrecke von Ihnen gemacht. Ca. 50 Bilder werden Ihnen auf CD ausgeliefert.

Wer nicht genug bekommt, kann vor Ort auch noch Hot Rocket, House Running oder Jungle Swing gegen Zusatzgebühr ausprobieren.

Mit einem zweiten Jochen Schweizer Gutschein können Sie nach Absprache mit dem Veranstalter vor Ort auch einen Tandem-Sprung absolvieren.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Brücken Bungee in Kärnten | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0088

Bungee Jumping - das ultimative Funsporterlebnis! Extrem ist es nur für den Kopf, denn Bungeespringen ist psychische Anspannung und Hingabe pur. Ein Abenteuer für die Sinne, das Sie niemals vergessen werden. Auf diesem Portal finden Sie dieses Erlebnis für verschiedene Bungee-Anlagen in Deutschland und Österreich mit unterschiedlichen Absprunghöhen.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Brücken Bungee in Kärnten | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0088

Bericht schreiben
31 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 4.8 / 5 von 135 Kunden
Katharina war in Ruden :
Tolles Erlebnis Das Team vor Ort war sehr kompetent und ich habe mich ziemlich sicher gefühlt. Es war ein unglaubliches Erlebnis -auch wenn es sehr schnell wieder vorbei war. Der Ausblick ist auch traumhaft-wunderschönes Wasser unter einem und auf der Seite Bäume.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Alina war in Ruden :
Es war einfach ein unvergessliches Erlebnis. Die Mitarbeiter waren sehr zuvorkommend und nett. Das Preis Leistungsverhältnis stimmte auf jeden Fall. Würde es sofort wieder machen, war mit Sicherheit eines der tollsten Erlebnisse. Adrenalin PUR!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Marlen war in Ruden : Bungee Jumping in Kärnten
Ich habe dieses Erlebnis meinem Freund zum Geburtstag geschenkt. Kurzdarauf ging es auch schon los... Wir sind aus Deutschland angereist - das hat das ganze noch etwas spannender gemacht als es eh schon war. Wir wurden freundlich empfangen und sehr früh ging es bei superwarmen Wetter mit Sonnenschein pur auf die Brücke. Mir als Zuschauerin war das ganze weniger Unheimlich als meinem Freund, der ja eh gleich springen sollte.... Er hat sch getraut und mit einem Einzählen von allen Leuten sprang er auch mutig hinab und tauchte mit dem Kopf in Wasser... Alle Mitarbeiter waren freundlich und echt locker drauf. Auf dem Bild sieht man den Blick den man hat, kurz bevor man springt.... mehr will ich euch nicht verraten - probiert es selbst aus!!!Es lohnt sich
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Yvonne war in Ruden : bungee
Der Sprung war der Wahnsinn! Das Wetter war perfekt, das Team war sehr professionell, nach dem Sprung ist man unten auch sehr gut empfangen worden und die Location ist toll. Alles in Allem war der Sprung atemberaubend und ich kann ihn nur weiter empfehlen!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Michaela aus Unbekannt :
Ein hammer, mega, super, duper, wahnsinns Geschenk zum Geburtstag!! Die Leute waren super lieb, des Wetter war wundervoll und die Lokation ist einmal! Würde es jederzeit wieder tun ;)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Lisa aus Lannach :
Da ich zuvor bereits drei Mal von Kränen auf Volksfesten gesprungen bin war ich nicht sonderlich nervös, sondern freute mich schon darauf, das erste Mal von einer Brücke zu springen. Meine zwei Freunde waren nicht ganz so entspannt. ;) Wir hatten uns anscheinend ein geschäftiges Wochenende ausgesucht, denn als wir zur Brücke kamen, warteten vor uns schon ca. 10 Leute. Die Einlösung des Gutscheins war überhaupt kein Problem und wir bekamen sofort unser "Springerband". Auf der Brücke konnten wir dann erst einmal die Aussicht "genießen", wie gesagt, es waren ja genügend Springer vor uns. Nach ca. einer Stunde, als dann endlich der erste Kollege von mir dran kommen sollte, zog allerdings ein Gewitter auf und wir mussten wieder runter von der Brücke und im kleinen Häuschen daneben Schutz suchen. Mein Kollege hatte schon die komplette Kletter-Montour an und war überhaupt nicht erfreut, dass er es noch nicht hinter sich bringen konnte, sondern jetzt doch noch warten musste. Doch nach ca. einer Stunde durften wir wieder auf die Brücke und endlich springen! Als ich dann so auf der Absprungplattform stand, war ich dann doch ein klein wenig nervös und "nervte" die Jungs mit Fragen, ob denn mein Seil auch wohl an der Brücke befestigt sei. ^^ Die blieben natürlich ganz cool und checkten alles nochmal (oder zumindest taten sie so). Alles safe! Der Sprung selbst gestaltete sich so, wie ich es erwartet hatte: Tolles Gefühl des freien Falls, sanfter Rebound, Schwerelosigkeit. Wunderbar! :) Als ich dann ins Boot runter gelassen wurde zahlten es mir die Jungs von der Brücke noch einmal heim und ließen mich vorher 2 Mal ins Wasser baumeln, bevor sie das Boot "trafen". Vielen Dank, es hatte eh nur ca. 12 Grad nach dem Regen! o_O Fazit: Problemlose Abwicklung, professionelle Betreuung vor und nach dem Sprung, alles super. Ich kann es nur weiter empfehlen! PS: Nach uns sprang übrigens eine 70-jährige. Gibt also kein Alterslimit. ;)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Carola aus Edelsbach :
Was soll ich sagen? Es war einmalig! Ich war eigentlich davon überzeugt, dass ich nicht springen werde. Habe mir tapfer das Geschirr umlegen lassen, bin auf das Podest gestiegen und habe dann freundlich zu einem vom Personal gesagt: "Hey, ich glaube nicht dass ich da runterspringen werde." Er hat mich nur angelächelt und gemeint: "Aber geh, na sicher wirst du springen! Bist du bereit?" Irgendetwas in mir sagte dann "JA" und sie zählten den Countdown. 3, 2, 1, JUMP! Und ich bin einfach gesprungen. Ich muss dazu sagen, ich hatte weder Bedenken was die Kompetenz der Mitarbeiter anbelangte, noch in die Ausrüstung. Mein einziges Problem war meine Höhenangst und mein Kontrollzwang, Dass ich da einfach ohne mich festzuhalten in die Tiefe springen würde, hätte ich mir nie gedacht. Man ist danach unglaublich stolz auf sich selbst! Danke an das liebe JumpingTeam vom 18.10.! (Das einzige wovon man sich nicht entmutigen lassen darf, ist die "Empfangsdame", die hat mir gleich abgeraten zu springen, weil ich meinte ich habe Angst...)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Nadja aus Enns :
Der Bungeesprung von der Jauntalbrücke war ein wahnsinns Erlebnis! Nach dem ersten Sprung war ich so vom Adrenalin gepackt, dass ich sogar ein zweites Mal gesprungen bin. Wirklich nur zu empfehlen und ein großes Danke an das sehr nette und hilfreiche Team.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Tobias aus Augsburg :
War im Juni beim Jauntal. Die Anmeldung und der Sprung waren super organisiert und von einem sehr freundlichen, motivierten Team betreut. Der Sprung selbst war ein krasses Erlebnis, einfach mal 96 Meter in die Tiefe fallen lassen... Kann den Sprung in Kärnten voll weiterempfehlen! 3...2...1...Jump!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Florian aus Dürnkrut :
Hallo liebes Jochen-Schweitzer Team, Da ich jetzt mit 29 Jahren genug gewartet habe, haben wir am Mittwoch spontan ein Ticket gekauft für das Bungee Jumping in Kärnten auf der Jauntalbrücke und nach 3 Tagen am Samstag gleich eingelöst. Die Gründe für Kärnten lagen klar auf der Hand - 1. Es gibt unter bei Wasser, was schon etwas beruhigt und es bietet auch das Erlebnis für echte Männer (bis 145KG), sprich ich lieg mit 109 KG über den Durchschnitt. Der Sprung ist einfach genial, das schlimmste ist nur der Teil bis man endlich springen darf, sobald man das Sprunggeschirr dran hat und man endlich runter gezählt wird 3,2,1, (ohne das tolle zählende Publikum würde glaub ich keiner springen) ist einfach nur erlösend, da der ganze Druck den man sich selbst macht auf einmal abfällt. Alles Weitere will ich keinen wegnehmen, nur so viel: nicht nachdenken - Springen. Du wirst ewig dankbar dafür sein. Danke auch nochmal dem Super Team von der Jauntalbrücke - besser kann man es gar nicht machen, ich werde sicher nochmal hinfahren und mein nächstes Projekt wird der Donauturm im Frühjahr 2013 sein.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Brücken Bungee in Kärnten | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0088

Beim Brücken-Bungee springen Sie von der 96 Meter hohen Jauntalbrücke in Kärnten/Österreich. Sie werden dabei durch ein Gummiseil an den Füßen gesichert.
Ein Bungee-Sprung von der Brücke in Kärnten ist nicht möglich, wenn Sie an Epilepsie, erhöhtem Augendruck (z. B. Morbus Basedow) oder schweren Einschränkungen des Bewegungsapparates leiden.
Bitte halten Sie mit Ihrem Arzt vorab Rücksprache, ob Sie am Brücken Bungee in Kärnten teilnehmen können.
Sie absolvieren ihren Bungee-Sprung von der Jauntalbrücke aus einer Höhe von 96 Metern - mit atemberaubender Aussicht.
Generell ist es zu empfehlen, vorab eine feste Uhrzeit für Ihrem Bungee-Sprung in Kärnten zu vereinbaren. Manchmal sind aber an den Bungee Jumping-Sprungterminen noch vereinzelte Plätze frei, sodass man auch spontan den Bungee-Sprung machen kann. Es besteht auch die Möglichkeit, vor Ort einen Gutschein zu erwerben, falls man noch keinen besitzt.
Einzelsprünge von der Kärntner Jauntalbrücke sind bis zu einem Maximalgewicht von 150kg möglich.
Das Mindestalter zum Bungeejumping liegt in Österreich bei 14 Jahren. Jugendliche unter 18 Jahren müssen für einen Bungee-Sprung eine unterzeichnete Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorlegen.
Ihr Gutschein umfasst alle relevanten Einweisungen und Ihren Bungee-Sprung von der 96 Meter hohen Brücke. Auf Wunsch erhalten Sie für einen Aufpreis Ihren ultimativen Thrill auch auf Video.
Beim Sprung werden Sie durch ein Gummiseil an den Füßen gesichert. Sie erhalten vor Ort eine komplette Einweisung in die Sicherheitsausrüstung von professionellen Instruktoren.
Beim Bungee Jumping in Kärnten dürfen wir aus sicherheitstechnischen Gründen keine Teilnehmer mit Epilepsie zulassen.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Brücken Bungee in Kärnten | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0088
PAYBACK PUNKTE SAMMELN PAYBACK Du erhältst 52 °P
PAYBACK Punkte sammeln
Gib im Bestellprozess deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für jeden Einkauf bei Jochen Schweizer. Weitere Informationen

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN