Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

Mega Dive Riesenschaukel in Kärnten

59,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
19 Bewertungen
Erlebnis-Gutschein:
Das ideale Geschenk. Der Beschenkte wählt selbst Zeit und Ort der Einlösung. Gutscheingültigkeit 3 Jahre.

Erlebnis-Garantie:
Bei Jochen Schweizer hast du die Wahl! Auch bei der Einlösung des Gutscheins kannst du dich noch für alternative Erlebnismöglichkeiten entscheiden. Ganz kostenlos.

Aktuell an 1 Orten verfügbar

Erlebnis-Ticket:
Ideal für Selbsterleber. Sofort Termin sichern und erleben.
oder direkt bezahlen mit

Holen Sie sich Ihre Extraportion Schwung!

Herkömmliche Schaukeln wirken im Vergleich zur Mega Dive Riesenschaukel wie Spielzeug aus dem Modellbaukasten. Kein Wunder der Mega Dive ist an einer 70 Meter hohen Brücke befestigt und so einzigartig in ganz Europa. Zusammen mit zwei weiteren Teilnehmern werden Sie mit einer Winde in die Abschussposition gezogen. Der Mutigste in Ihrem Trio darf die Mega Dive Riesenschaukel selbst auslösen, und wird Sie damit auf Ihre Umlaufbahn durch das Lesachtal schießen.

Lassen Sie sich nicht verschaukeln und mit einer Spielplatzschaukel abspeisen!

Erforderliche körperliche Konstitution und Alter

  • Mindestalter 10 Jahre
  • Nicht geeignet für Personen mit Herz-/ Kreislauferkrankungen oder starker Kurzsichtigkeit

Wetter

Bei starkem Regen oder Gewitter wird Ihr Mega Dive verschoben.

Ausrüstung und Kleidung

  • Tragen Sie herkömmliche Sportschuhe
  • Der Spezialgurt und eine Schutzbrille werden gestellt

Leistung

  • 1 Mega Dive mit der Riesenschaukel
  • T-Shirt "Find Your Limit"

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Mega Dive Riesenschaukel in Kärnten | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 2989

Bericht schreiben
4 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 4.5 / 5 von 19 Kunden
Iris war in Kötschach-Mauthen :
Im Großen und Ganzen ein schöner Ausflug. Das Schaukeln an sich ist eher ein ziemlich kurzer Spaß und nach wenigen Schwüngen wieder zu Ende. Für Adrenalin-Suchende wohl etwas zu wenig, für Jemanden der einen kuzen Kick, eine schöne Landschaft und nette Veranstalter sucht genau richtig :)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Lena war in Kötschach-Mauthen :
Großartiges Geschenk, dass ich von meiner Freundin bekommen habe! Kann ich einfach nur empfehlen! Würde sofort wieder mit dieser fantastischen Riesenschaukel "fahren". Von meinem Standort in nur zwei Stunden erreichbar und ein total gelungener Ausflug.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Kevin aus Toblach :
Für extrem adrenalin Junkies, wie ich es einer bin, etwas zu wenig aufregend meiner Meinung nach. Jedoch allemal ein tolles Erlebnis und würde es auch wieder machen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Sabine aus Hall i. Tirol :
Liebes Jochen-Schweizer-Team, am 3. August gab ich meinem Leben neuen Schwung und wagte mich auf die größte Schaukel meines Lebens. Dazu führte mich die Fahrt durch das heiße sommerliche Kärnten bis ins wildromantische Lesachtal, wo an einer zunächst unscheinbaren Brücke ein Wegpfeiler zum Mega-Dive Hotspot verwies. Dort empfing uns eine freundliche Mitarbeiterin des Teams und während wir noch gespannt auf die an einem Stahlseil hochgezogene Schaukel mit ihren drei wagemutigen Teilnehmern starrten, erhielten wir die ersten Infos zum bevorstehenden Adrenalinthrill. Mein Adrenalinpegel stieg, als ich aus drei unterschiedlichen Kehlen einen markdurchdringenden Schrei vernahm, der sich in der Schlucht zu einem Kanon aufschaukelte, während die Riesenschaukel allmählich ausschaukelte. Ab da hatte ich etwas weiche Knie, doch die musste ich ignorieren, denn jetzt stand der Abstieg in die Schlucht bevor und dieser war steil und steinig. Am Talboden angelangt kühlte der kalte Gebirgsbach kurz meine erhitzte Stirn, bevor sie von meinen rasenden Gedanken um das bevorstehende Erlebnis wieder zu glühen begann. Ein kompetenter und fröhlicher Mitarbeiter des Teams schnallte mich mit zwei weiteren Mutigen in die Klettergurte, dann ging es los. Immer weiter wurde das Seil gespannt, immer höher stieg die Schaukel. Die Stimmen der Menschen am Bach wurden immer leiser, die Bäume am Bachrand immer kleiner. Und dennoch erschienen mir die gut 15 Minuten, bis die Schaukel ihre volle Höhe erreicht hatte, wie eine einzige Sekunde. Dann kam der Funkspruch. „Fertig?“ – „Fertig!“ Nicht nur das Stahlseil war gespannt, meinen Nerven waren ebenso bis aufs Äußerste gespannt und mit ihnen alle Muskeln meines Körpers. Der junge Mann neben mir sollte die Sicherung nun lösen, doch etwas klemmte. Für einen kurzen Moment atmete ich auf und dann … dann klickte es und ich raste mit einer unglaublichen Geschwindigkeit dem Erdboden zu. Bevor meine Füße scheinbar ins kalte Bachwasser eintauchen konnten, ging es an der anderen Talseite nicht minder rasant nach oben und der Inhalt meines Magens sowie alle meine inneren Organe wurden von oben nach unten gedrückt. – Wau!!! Welch Spaß!!! Es dauerte noch mehrere Minuten und viele Schwünge, bis die Schaukel nur noch über dem Wasser schwebte. Wenn man als Kind schon immer mal bis zu den Wolken hoch schaukeln wollte, sollte man sich dieses Erlebnis auf gar keinen Fall entgehen lassen! – Vielen Dank für diesen Mega-Dive! Herzliche Grüße, Sabine
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Mega Dive Riesenschaukel in Kärnten | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 2989

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Mega Dive Riesenschaukel in Kärnten | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 2989
PAYBACK PUNKTE SAMMELN PAYBACK Du erhältst 29 °P
PAYBACK Punkte sammeln
Gib im Bestellprozess deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für jeden Einkauf bei Jochen Schweizer. Weitere Informationen

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN