Husky Erlebnistag

Aktuelle COVID-19 Informationen direkt von deinem Erlebnispartner

Spezifische Informationen deines Erlebnispartners siehst du in der Gutschein Einlösung oder sobald du über “Termin sofort buchen” einen Ort ausgewählt hast.
  • Beschreibung
  • Ablauf
  • FAQ
  • Erlebnisberichte

Aktuelle COVID-19 Informationen direkt von deinem Erlebnispartner

Spezifische Informationen deines Erlebnispartners siehst du in der Gutschein Einlösung oder sobald du über “Termin sofort buchen” einen Ort ausgewählt hast.

Spann deine neuen Gefährten gleich für dich ein!

Huskys haben ein großes Bedürfnis nach Auslauf und sind in ihrem Element wenn du die atemberaubende Kraft beim Ziehen eines Schlittens ausspielen kannst. Nachdem du die Kommandos und Techniken zum Steuern eines Hundeschlittens erlernt hast, machst du mit deinem Hundeteam Bekanntschaft. Dann spannst du das vor Freude bereits unruhige Rudel ein und begibst dich auf die große Ausfahrt. Natürlich darfst du die Huskys anschließend zur Belohnung für den tierisch schönen Tag füttern.

Schnupper in die beeindruckende Welt der Huskys!

Leistungen

  • Ein Tag mit Huskies und Hundeschlitten
  • Vorstellen der Hunde und Hunderassen
  • Informationen zu Geschichte, Rudelverhalten und Training
  • Verpflegung der Hunde
  • Einweisung zu Fahrtechnik, Ausrüstung und Sicherheit
  • Anschirren der Hunde
  • Gemeinsame Ausfahrt mit fachkundigem Guide

Verfügbarkeit / Termine

Von April bis Oktober zu bestimmten Terminen verfügbar.


  • Kartenansicht
  • Listenansicht

Dauer

  • Gesamtdauer: 5 bis 6 Stunden
  • Reine Fahrtzeit: zwischen 20 und 45 Minuten

Wetter

Je nach Schneelage wird mit einem Schlitten oder Trainings-Radwagen gefahren. Sollten Waldwege vereist sein, wird das Erlebnis aus Sicherheitsgründen auf einen Ausweichtermin verlegt.

Ausrüstung & Kleidung

  • Robuste, unempfindliche und winddichte Kleidung
  • Mütze und Handschuhe
  • Festes, wasserdichtes Schuhwerk

Teilnehmer

  • Gutschein gültig für 1 Person
  • Zuschauer sind herzlich willkommen

Hinweis

  • Im Thüringer Wald beträgt die Fahrtdauer zwischen 45 und 60 Minuten.
  • Am Standort Thüringer Wald wird grundsätzlich immer mit einem Rollschlitten gefahren. Am Standort Raum Innsbruck bekommst du die Gelegenheit bei Schnee eine Schneeschuhtour mit Schlittenhunden zu unternehmen, falls kein Schnee liegt, erfolgt eine Schlittenhunde-Trekking-Tour.
Los geht es mit dem Vorstellen der Hunderasse und der Hunde des Rudels. Im Freilauf und beim Spielen kann man die Hunde beobachten und erfährt Wissenswertes über das Rudelverhalten und das Training der Tiere. In einem Vorgespräch werden wichtige Informationen zur Geschichte des Schlittenhundesports, zur notwendigen Ausrüstung, zur Fahrtechnik sowie zur Sicherheit beim Training mit den Huskies vermittelt. Danach werden die Hunde gemeinsam angeschirrt und das Gespann vorbereitet. Auf einer gemeinsamen Ausfahrt lernt man sein eigenes Gespann unter fachkundiger Anleitung führen. Am Ende der Tour werden die Hunde gemeinsam versorgt und bei einem Abschlussgespräch werden Erfahrungen und Eindrücke ausgetauscht.
Die genaue Huskyrasse können Sie bei der Terminvereinbarung für den Schlittenhunde Erlebnistag bei Ihrem Veranstalter erfragen.
Den Hunden machen Kälte, Schnee oder Regen nichts aus. Bei schlechter Schneelage kann zudem für den Schlittenhund Erlebnistag statt auf den Schlitten auf einen Trainings-Radwagen zurückgegriffen wird. Der Husky Erlebnistag muss daher lediglich nur dann aus Sicherheitsgründen verschoben werden, wenn die Waldwege vereist sind. Sie erhalten in diesem Fall von Ihrem Veranstalter einen Ersatztermin. Die Entscheidung darüber trifft der Veranstalter.
Je nach Standort, kann beim Husky Erlebnistag die maximale Gruppengröße bei 6 Personen liegen.
Je nach Veranstaltungsort, sind Zuschauer gegen einen Aufpreis herzlich willkommen. Ihre Begleitperson erlebt die Vorstellung der Hunde mit und beobachtet Sie und die Tiere im Freilauf beim Toben und Spielen! Gerne geben wir Ihnen Tipps für Ihre weitere Gestaltung bis zum Ende des Husky Erlebnistages.
Ja, selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, einen Fotoapparat zum Husky Erlebnistag mitzubringen.
Das Mindestalter liegt beim für den Schlittenhunde Erlebnistag je nach Veranstaltungsort zwischen 6 und 16 Jahren. Eine Teilnahme unter 18 Jahren ist in Begleitung eines Elternteils möglich. Für Kinder unter 6 Jahren können Sie zudem eines unserer Erlebnisse mit Huskies für Kinder buchen.
Um an dem Schlittenhund Erlebnistag teilzunehmen, sollten Sie in normaler physischer Verfassung sein und keine körperlichen Einschränkungen (z.B. Verletzungen des Bewegungsapparates) haben.
Bei gesundheitlichen Beschwerden halten Sie bitte unbedingt im Voraus Rücksprache mit Ihrem Arzt, ob Sie am Husky Erlebnistag teilnehmen können.
Die Teilnahme an dem Husky Erlebnistag ist bis zu einem Maximalgewicht von 100 kg möglich.
Nach dem Kennenlernen der Schlittenhunde, der Einweisung in die Kommandos und dem Erlernen der Lenk- und Kurventechnik werden alle Teilnehmer durch einen erfahrenen Musher (so nennt man den Lenker eines Schlittenhundegespannes) betreut. Dieser achtet den ganzen Husky Erlebnistag über auf die Sicherheit aller Teilnehmer. Sie müssen daher keine Bedenken haben.
Du hast noch Fragen?
089 / 70 80 90 55089 / 70 80 90 55
Mo-Fr: 8-20 Uhr | Sa: 10-16 Uhr

Markus Leiwesmeier
Berater für Firmenkunden
+49 89 / 60 60 89 700+49 89 / 60 60 89 700
Mo-Fr: 8-19 Uhr
Artikelnummer: 324
199,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
293 Bewertungen
Du erhältst 99 °P
199,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
293 Bewertungen
Du erhältst 99 °P