Citythriller: Dem Verbrechen auf der Spur

Erlebnis kaufen

193 Bewertungen (4.6 von 5)
59,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)

Gültig für alle 5 Orte

Erlebnis-Gutschein:
Das ideale Geschenk. Der Beschenkte wählt selbst Zeit und Ort der Einlösung. Gutscheingültigkeit 3 Jahre.

Erlebnis-Garantie:
Bei Jochen Schweizer haben Sie die Wahl! Auch bei der Einlösung des Gutscheins können Sie sich noch für alternative Erlebnismöglichkeiten entscheiden. Ganz kostenlos.

Aktuell an 5 Orten verfügbar

Erlebnis-Ticket:
Ideal für Selbsterleber. Sofort Termin sichern und erleben.
59,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
193 Bewertungen (4.6 von 5)
193
Wunschzettel

Wer dir entwischen will, der muss sich schon in Luft auflösen!

Wenn du ein echter Krimi-Fan bist, ist der Citythriller, bei dem echtes Ermittlerfieber garantiert ist, genau dein "Fall". Ausgerüstet mit den ersten mageren Hinweisen, begibst du dich in einer Gruppe von 4 bis 6 Personen auf Verbrecherjagd durch die Stadt. Du befragst Zeugen, suchst Indizien und vernimmst erste Verdächtige. Jetzt zählt deine Logik und Kombinationsgabe! Nach und nach ziehst du die Schlinge enger zusammen, bis der Ganove in deinem Netz zappelt und du die Festnahme vornimmst.

Tauche ein in den Sumpf des Verbrechens und feiere deine Ermittlererfolge!

Teilnahmebedinungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Unbedenklicher Gesundheitszustand
  • Auch für Rollstuhlfahrer möglich

Dauer

Plane ca. 3 bis 4 Stunden.

Wetter

Die Ermittlungen sind witterungsunabhängig.

Ausrüstung & Kleidung

Bequeme bis sportliche Kleidung und Schuhe.

Teilnehmer

Gruppengröße: 5 Teams mit je 4-6 Personen.
Der Gutschein ist gültig für 1 Person.

Leistung

  • Inszenierung und eigene Ermittlung von 3 bis 4 Stunden
  • Indizien, Zeugen und Verdächtige
  • Hilfe aus der Ermittlungszentrale, falls die Untersuchungen ins Stocken geraten
  • Garantiertes Ermittlerfieber

Das Erlebnis ist für Krimi-Freunde, die gerne selbst ermitteln. Deine Aufgabe ist es ein inszeniertes Verbrechen aufzuklären. Dafür wurden an verschiedenen Orten der Stadt Indizien hinterlassen und Schauspieler als Zeugen oder Verdächtige postiert. Für den Fall, dass Ihre Ermittlungen in eine Sackgasse geraten, erhältst du Hilfe von der Einsatzzentrale.

10 € bzw. 20 € für ihren Erlebnisbericht!
19 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 4.6 / 5 von 193 Kunden
Christian war in Düsseldorf :
Citythriller "Giftcocktail" in Düsseldorf am 07.07.2018 Am Samstagvormittag fanden sich rund 30 meist fremde Menschen vor der KÖ-Galerie ein, um auf Verbrecherjagd zu gehen. Um 11:00 Uhr wurden wir freundlich von der Moderatorin Margarita begrüsst, die uns in in 5 Teams aufteilte. Nach einer kurzen Kennenlernphase innhalb dieser Teams bekamen wir gemeinsam die ersten Fakten und direkt zwei Verdächtige zum Mordfall mitgeteilt. Danach ging Margarita in die einzelnen Gruppen und teilte Handys für die Anrufe in der Ermittlungszentrale und Mappen (mit Stift, Notizzetteln, Strassenkarte für die Umgebung und 2 Hinweisen auf die Orte, an denen sich die Verdächtigen aufhalten) aus. Dann waren die Teams auf sich gestellt und zogen in verschiedenen Richtung von dannen. Die Ortshinweise sind für Einheimische recht leicht zu lösen, doch auch Ausserstädter sollten mit Hilfe des Smartphones und Google schnell auf die Lösung kommen. An den jeweiligen Orten angekommen ging es zur Vernehmung. Die Verdächtigen fütterten uns mit allerlei Hinweisen. Unsere Aufgabe bestand darin, Fragen zu stelln, die Aussagen zu protokollieren (es könnte ja ALLES wichtig sein) und Alibis etc. mit Hilfe des Ermittlungszentrale zu überprüfen. Ausserdem führten sie uns zu weiteren Verdächtigen, die wir auch aufsuchten um sie zu vernehmen. Die Schauspieler, die die Verdächtigen miemten, spielten die Rollen wirklich überzeugend und waren inkl. Outfit und Schminke authentisch. Nach und nach arbeiteten wir uns in dem Fall vor, zogen Schlüsse, die von den nächsten Aussagen ad absurdum geführt wurden, kombinierten neu und erwirkten mit Hilfe der Ermittlungszentrale einen Haftbefehl, als wir der Meinung waren, den wahren Täter gefunden zu haben. Um 14:15 Uhr trafen sich die Teams wieder vor der KÖ-Gallerie zur gemeinsamen Auflösung des Falls. Die Teams, die den richtigen Haftbefehl mit den richtigen Motiven erwirkt haben, durften vor Ort die Verhaftung des Mörders durchführen. FAZIT: Es war ein toller, verworrener Fall und klasse Schauspieler. Das war bestimmt nicht der letzte Citythriller, den wir mitgemacht haben.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Daniel war in Köln :
Wir haben am City Thriller in Köln teilgenommen. Die schauspielerische Leistung war sagenhaft und die Jagd durch die Innenstadt spannend. Auch das wir mit "Fremden" gemeinsam als Team arbeiten mussten, hat das Spiel kurzweilig gestaltet. Der Schwierigkeitsgrad war nicht zu schwer, aber noch immer knifflig und nicht zu leicht zu durchschauen, es gibt viele verwirrende Fährten. Die Organisation war gut und die erhaltene Hilfestellung während der Auflösung war sehr brauchbar. Organisatoren sehr nett, Treffpunkt zentral gelegen. Dieses Event ist sehr empfehlenswert!!!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Kerstin war in Köln :
Wir haben uns für die Tour mit 3 Pärchen angemeldet. Ein weiteres Pärchen kam hinzu. Wir waren also zu acht in einem Ermittler-Team. Die Schauspieler waren herausragend - jeder von Ihnen. Sie ließen die Grenze zwischen Fiktion und Realität verschwimmen. Die Zeit vergeht wie im Flug, weil man die ganze Zeit beschäftigt ist und wild über den Fall diskutiert. Wir würden die Tour jederzeit wieder machen. Sehr weiterzuempfehlen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Monika aus Köln :
Ich habe meinem Freund dieses Erlebnis in Köln zum 18. geschenkt, da wir gerne Kriminalfälle lösen. Meine Befürchtung, dass die Verdächtigen vielleicht nicht überzeugend genugt sind, hat sich sehr schnell verflüchtigt. Die Schauspieler waren großartig und die Organisation des CityThrillers ebenso. Es gab auch zwischendurch ein paar gute Überraschungen. Dieses Event ist nur weiterzuempfehlen und ich würde jederzeit einen anderen Kriminalfall lösen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Stefanie aus Schwäbisch Hall :
Hallo, wir (eine Gruppe von 12 Personen) haben am 17.10.2015 am in München teilgenommen. Wir wurden neben anderen Gruppen in 2 Teams aufgeteilt. Und so gings dann, ausgestattet mit einem Klemmbrett, Stift und Handy los auf Verbrechersuche. Zuerst wurde uns kurz vorher noch der Tathergang erklärt und unsere erste Zielperson. Es war eine sehr witzige und spannende Tour. Ausgestattet mit einem Codewort haben wir nicht immer nur die "richtigen" Zeugen angesprochen was die Sache aber noch unterhaltsamer machte. Die Schauspieler sind Spitze. Geben aber auch nicht zu viele Infos, wenn man nicht richtig fragt. Also es ist kein Kindergeburtstag. Man konnte sich mit dem Handy immer mal wieder bei der Zentrale melden, wenn man Ermittlerfragen hatte oder einfach nicht mehr weiter kommt. Aber auch hier werden keine zu großen Tathilfen gegeben. Also man muss sich schon auch selbst bemühen. Alles in allem war es unheimlich witzig und dadurch, dass wir Freunde in 2 Teams aufgeteilt waren konnten wir uns bei einem anschließenden Bierchen erzählen wie die Gruppen an den Fall heran gingen. Wir würden jederzeit wieder buchen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Jörg aus Willich :
Wir hatten den City-Thriller in Köln als Auftakt unserer Weihnachtsfeier gebucht. Es handelt sich wirklich um ein gut organisiertes und sehr authentisches Vergnügen. Die Zeit verging bei den "Ermittlungen" wie im Flug. Tolle Schauspieler, ein verzwickter Fall und eine sympathische Ermittlungsleitung habe uns wirklich viel Vergnügen beschert. Trotz des ja "gefakten" Geschehens, an ertappt sich dann doch dabei, wie ernsthaft man die Suche nach der Lösung des Falles führt. Fazit - absolut empfehlenswert.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Stella aus München :
Es war ein sehr spannender aber auch lustiger Nachmittag! Nach einer kurzen Einweisung wurden wir in Teams eingeteilt und es konnte los gehen. Wir haben in der Innenstadt zeugen befragt um schließlich dem Täter auf die Spur zu kommen, den wir dann am Ende überführt haben. Es hat wirklich sehr viel spaß gemacht. - auch über die Blicke von unbeteiligten Passanten konnten wir uns amüsieren.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Viktoria aus Köln :
Ich habe meinem Partner zum Geburtstag die Citythriller-Tour in Köln geschenkt. Ein befreundetes Pärchen (alle zwischen 20-25) hat uns begleitet. Alle Altersklassen waren bei den Gruppen vertreten! Die Tour war super authentisch. Ausgestattet mit Stadtplan, Ermittlerhandy und Personenbeschreibungen ging es quer durch die Stadt Köln, wo man Zeugen befragen musste. Es hat super viel Spaß gemacht, die Schauspieler waren einsame spitze und der Fall war gar nicht mal so einfach zu lösen, also auf keinen Fall zu einfach oder langweilig. Immer wieder! Nur zu empfehlen! Kleiner Tipp: Informieren Sie sich vorher, welchen Fall Sie mit dem gewählten Datum buchen. Wir haben einfach blind ein Datum gewählt, was für das erste Mal ja gar kein Problem ist, weil es ja vollkommen egal ist, welchen Fall man lösen wird. Möchte man aber nochmal teilnehmen, muss man darauf achten einen anderen Fall zu buchen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Rebecca aus Nackenheim :
Hallo ich war gestern in Hamburg und habe beim Citythriller mitgemacht es war einfach super spannend, aufregend die Schauspieler waren so gut man konnte sogar vergessen das es nur ein spiel ist.Auch nicht zu vergessen die Einsatz Zentrale die uns auch bei unseren Ermittlungen unterstützt hat. Vielen dank an euch es war einfach unbeschreiblich schön.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Nicole aus München :
Ich war Ende Sommer mit meiner Mom und meinem Stiefdad im City Thriller von München und wir waren alle sehr begeistert. Die Schauspieler waren klasse und sind nie aus ihrer Rolle gekommen. Das Rätzel war knifflig als auch rafiniert, aber mit Teamwork und Grips machbar. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen



Citythriller: Dem Verbrechen auf der Spur wird in Gruppen von 4 – 6 Personen durchgeführt.
Das Erlebnis findet zu bestimmten Terminen statt. Den genauen Termin vereinbaren Sie direkt mit dem Veranstalter.
Das Mindestalter für Citythriller: Dem Verbrechen auf der Spur liegt bei 18 Jahren. In Begleitung Erwachsener ist eine Teilnahme ab 14 Jahren möglich.
Der Gutschein beinhaltet u. a. die Inszenierung eines Kriminalfalles sowie die eigene Ermittlung und natürlich auch die Hilfe aus der Zentrale, falls die Untersuchungen ins Stocken geraten. Bringen Sie bitte bequeme bis sportliche Kleidung und Schuhe mit.
Bei diesem Erlebnis sind Sie die gesamte Zeit als Ermittler im Kriminalfall eingebunden.
Jede anwesende Person benötigt einen Gutschein.
Bitte halten Sie im Zweifelsfall mit Ihrem Arzt vorab Rücksprache, ob Sie an diesem Erlebnis teilnehmen können.

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN
Citythriller: Dem Verbrechen auf der Spur | Jochen Schweizer 2018
Artikelnummer: 0559

Veranstaltungsorte (5)

Verfügbarkeit / Termine

Ganzjährig zu bestimmten Terminen verfügbar.

Sie haben Fragen?

089 / 70 80 90 90

Kontaktieren Sie uns

Kontakt für Firmen

Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700
Oder schreiben Sie mir eine E-Mail

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund berechtigen Interesses zur Beantwortung Ihrer Anfrage und löschen die Daten, wenn Ihre Anfrage erkennbar endgültig erledigt ist oder Sie wirksam die weitere Verarbeitung Ihrer Daten uns gegenüber widerrufen. Im Übrigen gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Häufigste Fragen und Antworten:

Senden Sie uns Ihren Erlebnisbericht!

Für jeden eingesendeten Erlebnisbericht erhalten Sie 10 € Rabatt auf unsere Erlebnisse. Schicken Sie uns dazu noch ein Foto, belohnen wir Sie sogar mit 20 € Rabatt! Bericht schreiben