Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

Romantische Nacht im Iglu in Südtirol für 2

339,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
1 Bewertung
Erlebnis-Gutschein:
Das ideale Geschenk. Der Beschenkte wählt selbst Zeit und Ort der Einlösung. Gutscheingültigkeit 3 Jahre.

Erlebnis-Garantie:
Bei Jochen Schweizer hast du die Wahl! Auch bei der Einlösung des Gutscheins kannst du dich noch für alternative Erlebnismöglichkeiten entscheiden. Ganz kostenlos.

Aktuell an 1 Orten verfügbar

Erlebnis-Ticket:
Ideal für Selbsterleber. Sofort Termin sichern und erleben.
oder direkt bezahlen mit
PAYBACK PUNKTE SAMMELN PAYBACK Du erhältst 169 °P
PAYBACK Punkte sammeln
Gib im Bestellprozess deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für jeden Einkauf bei Jochen Schweizer. Weitere Informationen

Heiße Stunden in cooler Atmosphäre!

Auf rund 2.000 Metern Höhe bezieht ihr euer Iglu für die kommende Nacht und erlebt die perfekte Kombination aus Romantik und Abenteuer. Bevor ihr in die kuscheligen Schlafsäcke eures Zweier-Iglus schlüpft, gibt’s aber noch so einiges zu erkunden: In der Sauna lasst ihr die Seelen baumeln und im Restaurant-Iglu genießt ihr im Anschluss ein köstliches Abendessen. Außerdem lädt die Gegend zu romantischen Spaziergängen unter einem Meer aus Sternen ein und bietet mit dem Schneehaus den idealen Rückzugsort für Kuschelstunden.

Entdeckt das coolste Liebesnest und freut euch auf feurige Stunden im privaten Eispalast.

Verfügbarkeit / Termine

Von Dezember bis April zu bestimmten Terminen verfügbar.

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter 8 Jahre
  • Normale körperliche Verfassung
  • Keine Herz- oder Kreislaufprobleme

Dauer

  • 2 Tage
  • 1 Nacht

Kleidung & Ausrüstung

  • Warme, wintertaugliche Kleidung
  • Bequeme, warme Winterschuhe
  • Warme Handschuhe und Mütze
  • Taschenlampe
  • Handtücher und Badekleidung für den Wellnessbereich

Warmer Schlafsack mit Hygiene-Inlay und eine Wärmflasche werden vor Ort gestellt.

Teilnehmer

Der Gutschein ist gültig für 2 Personen.

Leistung

  • Romantische Nacht im Iglu für 2
  • 1 x Panoramafrühstück im Bergrestaurant
  • 1 x Abendessen im Iglu-Restaurant mit Südtiroler Spezialitäten
  • Benutzung der Wellnessanlage
  • Begrüßung & Betreuung durch Iglu-Guide
  • Begrüßungsgetränk

Hinweis: Die letzte Gondel fährt um 16.00 Uhr. Die Tickets für die Berg- und Talfahrt mit der Gondel sind nicht inklusive und müssen vor Ort erworben werden.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Romantische Nacht im Iglu in Südtirol für 2 | Jochen Schweizer 2019
Artikelnummer: 11050

10 € bzw. 20 € für deinen Erlebnisbericht!
1 Erlebnisbericht
Gesamtbewertung: 5.0 / 5 von 1 Kunden
Daniel war in Sand in Taufers :
Iglu Adventure in Speikboden bei Sand in Taufers in Südtirol. Ein einmaliges Erlebnis. Nachdem ich zu Weihnachten ein Abenteuer geschenkt bekommen habe, eine romantische Übernachtung in einem Iglu in Südtirol auf 2.000 Metern Höhe, sind wir am Freitag von Hannover mitten in der Nacht gestartet und nach Schneechaos und über 12 Stunden Autobahnfahrt in Sand in Taufers angekommen. Es ging direkt mit der Bergbahn und unseren Taschen auf den Berg, alles klappte Problemlos. Wir bekamen unsere Gondeltickets, der Parkplatz was kostenfrei und oben angekommen mussten wir nur wenige Meter bis ins Iglu Dorf laufen. Dort wurden wir direkt freundlich empfangen und uns alles erklärt. Es gab 5x Iglus, davon 4x Iglus für 2 Personen und ein Iglu für 3 Personen. Dazu ein großes Iglu wo es das Abendessen gab. Einen Wärmeraum aus Hanf, einen Pool und eine Sauna die jeweils mit Holz beheizt wurden. Wir bekamen einen leckeren heißen Glühwein und konnten direkt unser Iglu Nummer 2 beziehen. Es war aktuell Minus 10 Grad auf dem Berg und schon sehr kalt. Wir konnten uns eine Nacht im Iglu nicht vorstellen und waren sehr aufgeregt. Um 19 Uhr sollte es dann Essen geben und es kamen langsam die weiteren Gäste an. Ein Pärchen auch Italien (Mailand) und eine Familie aus Südtirol. Damit waren wir komplett. Da es erst 16.30 Uhr war gingen wir direkt in die Sauna und von der Sauna in den eiskalten Schnee und dann in den warmen Pool. Der Blick über die Berge aus der Sauna und dem Pool war grandios und die kalte Luft störte fast nicht mehr. Lediglich unser Wasser war schnell eingefroren… Nach 5 Saunagängen mit eigenen Schneeaufgüssen und viel Holz im Saunaofen waren wir platt und relaxten bis zum Abendessen im Pool während die Sonne unterging und die letzten Skifahrer den Berg in Richtung Tal verlassen haben. Wir waren nun mit unseren Guides und den anderen Gästen die letzten Menschen auf dem Berg. Lediglich der Pistenraupenfahrer war noch unterwegs um die Piste zu präparieren. Kurz vor 19 Uhr machten wir noch eine entspannte Wanderung durch die Dämmerung und kamen dann durchgefroren um 19 Uhr beim Abendessen im Iglu an. Wirklich sehr romantisch! Alles war mit Kerzen beleuchtet, das Essen dampfte und die Tische waren schön gedeckt. Lediglich die rund Minus 3 Grad im Iglu merkte man dann doch recht schnell. Es gab leckeren Wein, Schnaps und alle Getränke die das Herz begehrt. Lustig war das unser Mineralwasser immer mit heißem Wasser aufgegossen werden musste damit es nicht einfror beim Essen. Es gab leckere Tiroler Nudelsuppe mit Rindsbrühe als Vorspeise, dann leckere Knödel und Gulasch. Zum Nachtisch Kaiserschmarrn der wirklich extrem lecker und gut war. Unsere Guides kamen so oft wie gewünscht vorbei und füllten die Teller wieder auf. Die Portionen waren mächtig und beim Kaiserschmarrn habe ich mit 3 Portionen etwas übertrieben, aber es war wirklich sehr sehr sehr lecker! Nach 2 Schnäpsen mit den Guides waren wir Happy und gingen erstmal wieder in die Sauna und den Pool um uns aufzuwärmen da wir doch etwas Müde und am Frieren waren. Wir besorgten uns noch 2 Wärmflaschen für die Schlafsäcke, genossen noch die Sauna und den Pool. Die anderen Gäste waren bereits in die Schlafsäcke gekrochen. Wir sind dann gegen 23 Uhr Müde und zufrieden in unser Iglu und in die Schlafsäcke gekrochen. Hier gab es den Tipp nur mit Ski Unterwäsche zu schlafen, dies war auch gut! Uns wurde so warm. Es waren Doppelschlafsäcke mit Fell darunter. Lediglich das Hygiene Inlet nervte etwas, war wie ein Kartoffelsack aber natürlich sinnvoll bei den Schlafsäcken… So schliefen wir auch schnell ein. Pippi machen in der Nacht wurde zum Abenteuer und es war draußen Minus 18 Grad. Im Schlafsack war es mollig warm. Am nächsten Morgen sind wir um 8 Uhr Topfit aufgewacht und den Berg runter in die Alm gestiefelt zu einem rustikalen aber leckeren Frühstück und heißem Kaffee. Dann sind wir nach einer kurzen Tour durch den Schnee mit der Gondel den Berg runtergefahren und haben uns auf den Weg nach Innsbruck gemacht. Fazit: Fairer Preis für die Leistungen von rund 299,- Euro für 2 Personen. Einmaliges Erlebnis und sehr nette Guides. Die Romantik fehlte etwas… Echte Kerzen und ein Lagerfeuer wären noch schön gewesen. Aber es war auch sehr kalt…. Zusätzlich so viel Glühwein wie man möchte. Dann wäre es Perfekt. Vielleicht lässt sich direkt auch bei den Iglus noch eine Waschmöglichkeit schaffen zum Zähneputzen und Gesicht waschen die nicht einfriert. Beim nächsten Besuch würden wir das Ganze mit einer Woche Urlaub und Skifahren verbinden. Eine wirklich schöne, abenteuerliche und einmalige Erfahrung die jeder einmal im Leben gemacht haben sollte… Wir können dieses Erlebnis nur empfehlen und wenn dann in Sand in Taufers. Danke für die tolle Zeit bei Euch auch wenn wir davon die meiste Zeit geschlafen haben...
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Romantische Nacht im Iglu in Südtirol für 2 | Jochen Schweizer 2019
Artikelnummer: 11050

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Romantische Nacht im Iglu in Südtirol für 2 | Jochen Schweizer 2019
Artikelnummer: 11050

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN