Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

Canyoning Sportivtour

99,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
100 Bewertungen

Gültig für alle 5 Orte

Erlebnis-Gutschein:
Das ideale Geschenk. Der Beschenkte wählt selbst Zeit und Ort der Einlösung. Gutscheingültigkeit 3 Jahre.

Erlebnis-Garantie:
Bei Jochen Schweizer hast du die Wahl! Auch bei der Einlösung des Gutscheins kannst du dich noch für alternative Erlebnismöglichkeiten entscheiden. Ganz kostenlos.

Aktuell an 1 Orten verfügbar

Erlebnis-Ticket:
Ideal für Selbsterleber. Sofort Termin sichern und erleben.
oder direkt bezahlen mit

Tiefe Schluchten, rauschende Wasserfälle und Natur pur – diesen Canyoning Touren kann nichts das Wasser reichen.

Du hängst im Wasserfall am Seil, watest bis zum Bauch durch das kühle Nass, kletterst über Felsblöcke, rutschst über Baumstämme und schwimmst durch wassergefüllte Kessel. Wenn dich das Canyoning Fieber einmal gepackt hat, gibt es nur eine Medizin: Nämlich jede Menge Sprünge in eiskalte Wasserbecken, Balanceakte von einem Felsblock zum Nächsten, leichte Kletterpassagen, Abseilübungen, Bergidylle, wilde Gebirgsbächlein und romantischen Schluchten.

Bleib immer schön cool und zeige allen, dass du kein Warmduscher bist!

Verfügbarkeit / Termine

In den Sommermonaten zu bestimmten Terminen verfügbar.

Erforderliche körperliche Konstitution und Alter

  • Mindestalter je nach Veranstalter ab 14 Jahre
  • Unter 18 Jahren nur mit Einverständniserklärung
  • Trittsicherheit
  • Keine Höhenangst und etwas Mut zum Abseilen
  • Gute Kondition und Gesundheit
  • Gute Schwimmkenntnisse
  • Nur für Könner und erfahrene Personen

Dauer des Erlebnisses

3 bis 7 Stunden, je nach Veranstaltungsort

Wetter

Canyoning ist witterungsabhängig. Bei schlechter Witterung kann der Tourablauf kurzfristig verändert oder die Tour verschoben werden.

Ausrüstung und Kleidung

  • Wander- oder Sportschuhe mit gutem Profil, die auch nass werden dürfen
  • Dem Wetter angepasste Bekleidung und Wechselkleidung
  • Neoprenbekleidung, sowie das Kletter- und Sicherungsequipment wird gestellt

Teilnehmer an der Canyoning Sportivtour

Je nach Veranstaltungsort wird die Tour ab 4 bis 6 Personen durchgeführt. Der Gutschein gilt für 1 Person.

Leistung

  • Einweisung zur Route, Seil- und Sicherungstechniken
  • Erfahrener Guide
  • Canyoning-Equipment

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Canyoning Sportivtour | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0134

Strubklamm - Raum Bad Reichenhall

  • Viele Wasserfälle, tief eingeschnittene Passagen und kristallklares Wasser
  • Zahlreiche Sprünge aus bis zu 12 Metern Höhe
  • Dauer 3-4 Stunden

Tourbeschreibung

Du triffst dich mit dem Guide und den restlichen Teilnehmern in Schneizlreuth. Nach der Begrüßung wirst du mit der Canyoning Ausrüstung eingekleidet. Im Eigentransfer fährst du zum Einstieg der Strubklamm nach Hallein. Es folgt eine ausführliche Sicherheitseinweisung und dann steigst du über die Staumauer in die Schlucht ein. Es erwarten dich zahlreiche Sprünge aus Höhen bis zu 12 Meter, Wasserfälle, tief eingeschnittene Passagen und kristallklares Wasser. Nach 3-4 Stunden erreichst du den Ausstieg der Schlucht.

Canyoning Hallein

  • Rund 6 Stunden insgesamt
  • Maximale Sprunghöhe 12 Meter
  • Rund 20 Sprünge
  • Schwimmkenntnisse
  • Mittlere bis gute Kondition

Tourbeschreibung

Nach einer gründlichen Einschulung startest du in ein Abenteuer, dass du nie vergessen wirst. Mehrere Schwimmpassagen bis zu ca. 20min, und bis zu 12 Meter hohe Sprünge ins kühle Nass. Natürlich können wir dich auch abseilen. Diese wunderschöne, teilweise 1 Meter breite und bis zu 150 Meter tiefeingeschnittene Schlucht enthält alles, worauf es beim Canyoning ankommt.

Canyoning Raum Waidhofen an der Ybbs

  • Mindestens 4 Rutschen
  • Abseilen im Wasserfall
  • Maximale Abseilhöhe 15 Meter
  • Sprunghöhe mindestens 3 Meter maximal 7 Meter
  • Schwierigkeistgrad: 4 von 6
  • 6 bis 12 Teilnehmer pro Gruppe
  • 1 bis 2 Guides pro Gruppe

Tourbeschreibung

Natur Pur im Canyon ganz nahe bei Wien und St. Pölten. Rassante Wasserrutschen, wechseln mit kniffligen Sprung und Abseilstellen.

Raum Attersee

  • Mindestens 4 Rutschen
  • Abseilen im Wasserfall
  • Abseilhöhe: Maximale 30 Meter
  • Sprunghöhe: Maximal 5 Meter
  • Schwierigkeistgrad: 4 von 6
  • 6 bis 12 Teilnehmer pro Gruppe
  • 1 bis 2 Guide pro Gruppe

Tourbeschreibung

Nach einer Einweisung fahrst du rund 10 Minuten zum Schluchtenparkplatz. Von dort aus wanderst du zum Einstieg. Ganz nahe bei Salzburg und Linz erwartet dich ein grandioser tiefeingeschnittener Canyon. Außerdem kannst du dich über rasante Wasserrutschen, knifflige Sprünge und Abseilstellen freuen.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Canyoning Sportivtour | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0134

Bericht schreiben
5 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 4.6 / 5 von 100 Kunden
Andreas war in Hallein :
Am 17.09. habe ich meinen Schwager zu einer Canyoning Sportivtour in Hallein eingeladen. Aktionsort: Hallein & Golling Leistung: Einführung zur Route, Seil- und Sicherungstechniken mit anschließender 5 - 6 stündiger Tour. Die Tour wird von einem erfahrenen Guide geführt. Die Ausrüstung wird komplett gestellt. Dauer: Das reine Canyoning dauert etwa 3 bis 4 Stunden. Das ganze Erlebnis etwa 5 bis 6 Stunden. (Aus der Beschreibung kopiert und eingefügt.) Allerdings lief alles ganz anders. Treffpunkt war um 0900 Uhr in Hallein. Bis alle vor Ort waren und die Gutscheine einsammelt wurden, war es ca. 0915 Uhr. Von dort verlegten wir mit dem eigenen Fahrzeug zum Einstieg. Dort bekamen wir die Kleidung und eine kurze Einweisung. Danach ging es Richtung Wasser. Nass wurden wir so gegen 1000 Uhr das erste mal. Die Tour selbst verlief gut. Die Führung war auch kompetent und immer Top. Gegen 1145 Uhr stiegen wir wieder Richtung Straße auf und liefen zum Auto zurück. 1205 Uhr waren wir am Auto. Nicht ganz 3-4 h, geschweige denn 5-6h. Für den Preis nicht angemessen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Michael aus Unbekannt :
Das ist der absolute Wahnsinn!Am 16.05.2015 durfte ich die Welt des Canyoning kennenlernen und ich muss zugeben, dass mich das Canyoningfieber gepackt hat. Vom Veranstalter vollständig ausgerüstet waren wir in der Almbachklamm unterwegs, was an sich schon sehenswert ist, weil die Landschaft einfach sensationell ist. Nachdem wir uns von den ersten Natureindrücken „erholt“ haben wartete zum Auftakt auch gleich mal der erste Sprung ins kühle Nass, wobei kühl als Untertreibung des Jahrhunderts durchgehen könnte. Es war arschkalt... Wassertemperatur 4 Grad. Natürlich hatten wir dicke Neoprenanzüge an, aber der erste „Schock“ wurde dadurch nur leicht abgefedert. Zumindest waren von da an alle wach.;) Der erste Schrecken wich auch schnell der Begeisterung. Man fühlt sich wie auf einem großen Spielplatz, den die Natur uns hinterlassen hat. Klettern, Sprünge, Tauchen, rutschen... Alles was das Herz begehrt und mehr... Gerade die Sprünge verlangen einem manchmal schon ein wenig Mut ab, wenn die Höhe zunimmt und das Becken immer kleiner wird... Überfehlende Adrenalinschübe kann man sich nicht beklagen. Das schöne ist, dass jedernur das machen kann was er sich auch wirklich zutraut. Die Betreuung durch unsere beiden Guides Daniel und Boris war schlicht und ergreifend sensationell! Nochmal vielen Dank! Die beiden hatten immer ein Auge auf und ein offenes Ohr für die Teilnehmer und kannten jeden Stein beim Vornamen. Insgesamt lässt sich dieses Erlebnis in einem Wort zusammenfassen: Überragend! Wir sehen uns mit Sicherheit wieder!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Patrick aus Rüsselsheim :
Es war letztes Jahr im Frühling, als mich mein Kumpel Stefan fragte ob ich nicht mal Lust habe Canyoning mitzumachen. Ich zögerte, weil ich nicht wusste was mich erwartete. Klar habe ich mich erstmal im Internet schlau gemacht aber so ganz verrückt wie er war ich nicht.Was macht man nicht alles für Freunde.Also buchten wir gemeinsam einen Schnupperkurs Canyoning in Sonthofen.Wir kamen gegen Mittag an und mir war etwas mulmig, wegen den vielen Infos den fremden Leuten.Dann bekam ich noch einen Neoprenanzug und einige andere Ausrüstungsgegenstände in die Hand gedrückt und irgendwie fragte ich mich als, was ich hier tun würde. Der Guide war super freundlich und sah mir schon meine Skepsis an.Er sagte, dass er mit mir wetten würde, dass ich am Abend voll ends begeierster wäre.Wie liefen dann also Richtung Wald.Nach einem 20 minütigem Fußmarsch bergauf und am Wasser entlag, hieß es erstmal sich in diesen Anzug zu zwegen. Es wurden einige Sicherheitshinweise besprochen und dann begann es mit langsamen Schritten ins kühle Nass. zuerst mussten wir über ein paar kleine Felsen rutschen.Ich dachte nur, dass ich mir das so nicht vorgestellt hatte. Doch dann würden die Felsen setig größer.Die Passagen wo man rutsche immer länger. Das Grinsen im Gesicht wuchs. Dann ging es zum Abseilen.Ich hatte sowas noch nie gemacht und meine Angst war ziemlich groß.Doch der Guide machte alles vor.Nach ein paar Abseilaktionen war auch das kein Problem mehr. Wir schwommen an rieigen Felsen vorbei. Es kamen auch einige Sprünge die man machen musste. Das Adrenalin im Körper wurde immer mehr und der Spaß wuchs von Minute zu Minute.Wir haben das auch gefilmt und es macht immer wieder riesigen Spaß sich die Videos von den Sprüngen und von den Felsrutschereien anzusehen. Das Ende des Trips wurde mit einem ca 15-20Meter hohen Felsen belohnt, auf dem Mann und Frau herunter in einen kleinen See rutschte. Ich war zu Beginn wirklich sketisch, aber nach all den Sprüngen und dem Gerutsche über Felsen bin ich nun mit dem Canonying Fieber infiziert und wir werden dieses Jahr definitiv wieder einen Trip buchen! Der Guide hatte wirklich Recht behalten!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Florian aus Oberhaching :
Wegen schlechten Wetters wurde der erste Termin verschoben, aber dann hat es doch noch geklappt und für diese Tour hat sich Warten aber auf jeden Fall gelohnt! So viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr, vor allem dass sie so abwechslungsreich ist, hat mir super gefallen. Ein Lob an die Organisatoren und die Guides – besser kann man diesen Job nicht machen!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Henrico Z. aus Calw :
Top event. Aber das mit den Schuhen sollte man ernst nehmen - ich hatte Turnschuhe ohne viel Profil an, das war keine so gute Idee.Henrico
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Canyoning Sportivtour | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0134

Canyoning ist eine Outdootsportart und damit witterungsabhängig. Bei schlechter Witterung oder ungünstigen Pegelständen kann der Tourablauf aus Sicherheitsgründen kurzfristig verändert oder die Tour verschoben werden.
Die Sportivtour Canyoning findet je nach Veranstalter und Nachfrage in Gruppen von 4 bis 12 Teilnehmern statt, je nach Veranstalter wird dann ggf. ein weiterer Guide die Tour begleiten
Um an dem Erlebnis teilzunehmen, sollten Sie in normaler physischer Verfassung sein und keine körperlichen Einschränkungen (z. B. Verletzungen des Bewegungsapparates) haben. Die speziell für das Canyoning geltenden Voraussetzungen können Sie der Erlebnisbeschreibung unter der Rubrik „Erforderliche körperliche Konstitution und Alter“ entnehmen.
Bitte halten Sie mit Ihrem Arzt vorab Rücksprache, ob Sie am Sportiv-Canyoning teilnehmen können.
Das Sportiv-Canyoning ist nur für Könner und erfahrene Personen geeignet.
Dem Wetter angepasste Kleidung sowie ausreichend Wechselkleidung bringen Sie selbst mit, die Neoprenkleidung sowie das für ein sportives Canyoning-Erlebnis notwendige Kletter- und Sicherheitsequipment wird hingegen vom Veranstalter gestellt.
Um an der Sportivtour im Canyoning teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein. Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen zudem eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.
Je nachdem welchen Veranstaltungsort Sie gebucht haben, dauert die Canyoning-Tour für Erfahrene zwischen 4 und 8 Stunden.
Um an der Canyoning Sportivtour teilzunehmen, sollten Sie keine Höhenangst und gute Schwimmkenntnisse haben sowie über eine gute Gesundheit und Kondition verfügen.
Für dieses Canyoning-Erlebnis sollten Sie auf alle Fälle Wander- oder Sportschuhe mit einem guten Profil mitbringen, die nass werden können.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Kontakt für Firmen Kontakt für Firmen
Jürgen Godenrath
Berater Firmenkunden
+49 (0)89/60 60 89 700

Anfrage stellen

Canyoning Sportivtour | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 0134
PAYBACK PUNKTE SAMMELN PAYBACK Du erhältst 49 °P
PAYBACK Punkte sammeln
Gib im Bestellprozess deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für jeden Einkauf bei Jochen Schweizer. Weitere Informationen

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN