Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

Sissi Dinner im Schloss Nymphenburg für 2

95,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
64 Bewertungen
oder direkt bezahlen mit

Dinner Royal!

Lasst euch einen Abend lang in die glanzvolle Welt der königlich-kaiserlichen Monarchie rund um die schöne Kaiserin entführen! Im Seitenbau von Schloss Nymphenburg erwartet euch eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert. Denn hier wird euch ein königliches 3-Gang-Menü kredenzt, ganz nach dem Geschmack von Sissi. Zwischen den einzelnen Gängen werden spannende Anekdoten mit einer Prise Humor über die beliebte Kaiserin zum Besten gegeben. Bei diesem kulinarischen Geschichtsabend wäre selbst Romy Schneider ins Schwärmen geraten.

Erhebt das Glas auf Kaiserin Sissi und lasst euch von historischen Hochgenüssen verwöhnen!

Teilnahmebedingung

Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Kleidung & Ausrüstung

Abendgarderobe ist erwünscht.

Dauer

Plant rund 3 Stunden ein.

Teilnehmer

Der Gutschein gültig für 2 Personen.

Leistung

  • Sissi Dinner in der Schlosswirtschaft Nymphenburg
  • 3-Gänge-Menü wie im 18. Jahrhundert
  • Aperitif
  • Spannende Anekdoten aus Sissis Leben zwischen den Gängen

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Sissi Dinner im Schloss Nymphenburg für 2 | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 6568

Bericht schreiben
7 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 3.9 / 5 von 64 Kunden
Eileen war in München - Nymphenburg :
Gestern war es dann soweit und wir gingen zum Sissi Dinner. Ich habe es meiner Mama zu Weihnachten geschenkt und wir waren gespannt. Wir wurden Positiv überrrascht vom mehr als guten Essen. Hungrig geht man da nicht raus. Die Geschichten über Sissi waren auch gut und lustig erzählt. Leider war die Sitzanordnung an diesem Tag etwas unglücklich. Es waren 3 Reihen dicht nebeneinander. Und es war gut warm im Raum. Ein wenig Musik im Hintergrund hätte ich mir gewünscht und Evtl ein paar Blumen auf dem Tisch als Deko. Aber sonst alles top. Parken sollte man am besten auf dem großen Parkplatz vorm Schloss. Ich würde das Event weiterempfehlen wenn man sich für Sissi interessiert. Viel Spaß allen dabei.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Lara war in München - Nymphenburg : Sissi-Dinner in München
Gemeinsam mit meiner besten Freundin nahm ich's an dem von euch organisiertem Sissi-Dinner Teil, und war besonders von den angebotenen Speisen (alle Sissi-Bezogen, sehr schön!) begeistert. Allerdings hätte die Nachspeisenportion ein wenig größer sein können. Die eingeladene Referentin erzählte humorvoll und sehr sympathisch, allerdings eher oberflächlich von Sissis Leben, sodass man zwar leicht unterhalten wurde, aber nicht wirklich viele Fakten erfuhr. Als Fazit bleibt zu sagen, dass ich das Sissi Dinner jedem and Herz legen kann, der sich in die Welt der Kaiserin versetzen möchte! Anbei die Fotos vom (vegetarischem) Menü. Liebe Grüße Lara
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Carina war in München - Nymphenburg : sissi-dinner
Ich habe den Gutschein zum Geburtstag von einer Freundin bekommen und mich sehr gefreut! Wir hatten super Wetter und sind vor dem Dinner noch eine gute Stunde im Garten des Schlosses spazieren gegangen und haben wunderbare Eindrücke gewonnen. Als wir im Restaurant angekommen sind, wurden wir sehr nett mit einem leckeren Aperitif empfangen und zu unserem Platz gebracht. Anscheinend wurde an diesem Tag das Erlebnis sehr oft gebucht und somit war der Raum gut gefüllt, was ein bisschen schade war, da eine sehr laute Stimmung herrschte und man eng nebeneinander saß. Die Erzählerin war sehr unterhaltsam und hat die Geschichten von Sissi überaus interessant erzählt. Die Zeit verging dadurch wirklich schnell. Das Essen war sehr sehr gut. Auch das vegetarisch Menü war einwandfrei. Am besten war die Nachspeise, davon hätte ich ruhig noch mehr essen können! das Ereignis war wirklich wunderschön und ist wirklich weiterzuempfehlen!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Birgit war in München : Sissi Dinner im Schloss Nymphenburg
Das Sissi Dinner war ein leckeres drei Gänge Menü, für Vegetarier gab es eine extra Option. Die Geschichten von Sissi waren kurzweilig und amüsant dargebracht von einer österreichischen Geschichtswissenschaftlerin mit wundervollem Akzent. Grandios! Besonderheiten: - Getränke müssen extra gezahlt werden. - Es gab keinen Dresscode- daher war von "Jeans und TShirt" bis zum Abendkleid alles vertreten. - Grosses Manko: wir sassen an langen Tischen mit 16 Leuten (!) pro Tisch eng an eng. Private Gespräche oder gar Romantik zu zweit kam da leider nicht auf. Der Raum wurde auch schnell etwas stickig (insgesamt waren 36 Personen im relativ kleinen Raum) Trotzdem sehr empfehlenswert!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Jens war in München - Nymphenburg :
Event war ein Weihnachtsgeschenk. Bei Ankunft wurde man schon nett empfangen und in den entsprechenden Raum geführt. Wir hatten das Glück das es eine kleine Runde war. Da Essen was sehr gut und natürlich etwas an die Zeit und an Österreich angepasst. Die Geschichten rund um das Leben der österreichischen Kaiserin und das Leben am Hof waren sehr informativ, überhaupt nicht langweilig und lustig. Man hat einiges erfahren, was bestimmt in keinem Geschichtsbuch steht. Die fast drei Stunden sind wir im Flug vergangen. Würde es sofort nochmals buchen. Preis-Leistung sind absolut in Ordnung.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Astrid aus Emmering :
Informativ, kurzweilig und schmackhaft Eigentlich ist dadurch alles gesagt. Lebendig und ohne die Erwähnung einer einzigen Jahreszahl :-) erzählte die Moderatorin aus Sissis "Nähkästchen". Ein wirklich gelungener, schöner Abend mit leckerem Essen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Marina aus Feucht :
Ich habe das Sissi Dinner von meinem Schatz zu Weihnachten geschenkt bekommen und war extrem gespannt was mich erwartet. Wir sind gegen 18 Uhr am Schloss Nymphenburg angekommen und haben, bis der Saal bereit war, noch eine Kleinigkeit im Schloßrestaurant getrunken. Ca eine halbe Stunde vorher konnten wir in den Saal, wo man bereits mit einem kleinen Aperitif begrüßt wurde. Der Saal war wirklich schön und Es waren 4 lange Tische an denen die Pärchen jeweils gegenüber von einander Platz nahmen. Hier hätte ich mir zweier Tische gewünscht schon allein wegen der Privatsphäre.. Beim Blick Suffix in Menükarte war ich im Gegensatz zu meinem Freund dann weniger erfreut... Kalbstafelspitz.. Ich esse kein Kalb.. Also haben wir die Bedienung an den Tisch gewunken um freundlich zu fragen ob es irgene eine Fleischalternative zu dem Kalbstafelspitz gäbe worauf diese nur kurz "Nö" sagte. Auf erneutes Nachfragen bekam ich die Info "Höchstens Vegetarisch". Als ihr mein Freund dann zu verstehen gab dass wir schließlich hierfür bezahlt haben und ob es denn nicht möglich wär einfach ein anderes Stück Fleisch zu servieren, ging sie in der Küche nachfragen. Und tatsächlich wäre mir dann Maispoulade angeboten. Mit knurrendem Magen saßen wir nun da und lauschten den Anekdoten aus Sissi s Leben, erzählt von einer Geschichtswissenschaftlerin (ja ich glaube so war der Begriff?) aus Wien. Danach kamen im StundenTakt die Gänge. Mir persönlich war es zu viel Zeit zwischen den Speisen. Bei der Vorspeise fragte nun auch am Nebentisch ein Mädel die Bedienung ob es was anderes gäbe als Tafelspitz, worauf diese nur schroff sagte "Nö jetzt is es zu spät" (Es war noch ca. Eine Stunde zum Hauptgang) und sie sitzen lies. Das Essen hat an sich recht gut geschmeckt. Wir hatten zwar auch jemanden am Tisch die sich beschwert haben (zu zäh, zu trocken, falsche Soße) was ich aber nicht bestätigen kann. Das einzige Manko war die Größe der Portionen von denen man nicht wirklich satt wurde.. Leider war uns dass dann doch zu viel trockene Geschichtsstunde worauf wir nach dem letzten Gang frühzeitig gegangen sind, was ein anderes Paar bereits nach dem Hauptgang tat. Wir haben beim rausgehen gesehen dass im selben Restaurant in einem weiteren Saal auch ein Candlelightdinner von Jochen Schweizer stattfand, hier gab es zu den speisen sogar alternativen auf der Karte. Also alles in einem habe ich es mir anders vorgestellt, eher ein bisschen Candlelightdinner mäßig mit ein bisschen Geschichte über Sissi im Kabarettstil. Leider lag ich mit meinen Vorstellungen völlig daneben. Aber für jemanden der geschichtlich recht interessiert ist ma es durchaus sehenswert sein. Meins war es definitiv nicht, trotzdem eine schöne Idee.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Sissi Dinner im Schloss Nymphenburg für 2 | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 6568

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Sissi Dinner im Schloss Nymphenburg für 2 | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 6568
PAYBACK PUNKTE SAMMELN PAYBACK Du erhältst 47 °P
PAYBACK Punkte sammeln
Gib im Bestellprozess deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für jeden Einkauf bei Jochen Schweizer. Weitere Informationen

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN