Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

Ferrari 458 Spider & Lamborghini Huracán fahren

269,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
2 Bewertungen
oder direkt bezahlen mit

Kampf der Giganten!

Der Wettstreit zwischen den zwei italienischen Sportwagenschmieden ist so alt wie die Lamborghini Firmengeschichte. Denn angeblich entschied sich der Traktorenhersteller Ferruccio Lamborghini erst nach einem Streit mit Enzo Ferrari dazu, einen eigenen Sportwagen zu entwickeln. Eins steht jedoch außer Frage: Konkurrenz belebt das Geschäft. Und so kannst du heute zwei hervorragende Supersportwagen testen und dein persönliches Lieblingsfahrzeug küren.

Gib dich nicht so „einfach“ zufrieden und erfahre gleich zwei Legenden der Automobilgeschichte!

Verfügbarkeit / Termine

Von April bis Oktober zu bestimmten Terminen verfügbar.

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter: 21 Jahre
  • PKW-Führerschein Klasse 3 oder B
  • Körpergröße bis 1,95 Meter
  • Gewicht bis 105 kg
  • Normale physische Konstitution

Dauer

Je Fahrzeug rund 20 Minuten und 10 km Strecke.

Kleidung & Ausrüstung

  • Bequeme Kleidung
  • Digitalkamera

Teilnehmer

  • Gutschein gültig für 1 Person
  • Beifahrersitz ist für Ihren Instruktor reserviert

Leistung

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Ferrari 458 Spider & Lamborghini Huracán fahren | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 10810

Technische Daten Ferrari 458 Spider

  • Motor: V8-Mittelmotor
  • Hubraum 4.497 ccm
  • Leistung: 570 PS bei 9.000 U/min
  • Drehmoment: 540 Nm bei 6.000 U/min
  • Spitzengeschwindigkeit: 320 km/h
  • Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 3,4 s
  • Leergewicht: 1.535 kg

Technische Daten Lamborghini Huracán LP 610-4

  • Motor: V10-Mittelmotor
  • Hubraum 5.204 ccm
  • Leistung: 610 PS bei 8.250 U/min
  • Drehmoment: 560 Nm bei 6.500 U/min
  • Spitzengeschwindigkeit: 325 km/h
  • Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 3,2 s
  • Leergewicht: 1.422 kg

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Ferrari 458 Spider & Lamborghini Huracán fahren | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 10810

Bericht schreiben
2 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 4.5 / 5 von 2 Kunden
Kerstin war in Berlin : lamborghini
Im Mai 2017 bekam ich von meinen Lieben mit der Box „Traumauto fahren“ für 150 Euro einen Gutschein geschenkt mir meinen Lebenstraum zu erfüllen...einmal einen Lamborghini fahren. Kurz darauf checkte ich alle Termine und Locations und hatte das Problem das alle Locations sehr weit weg von Berlin waren.Also investiert ich zu meinem Geschenk nochmal aus eigener Tasche 130 Euro um ein Event hier direkt in Berlin zu buchen „Lamborghini + Ferrari fahren“ da in der Anzeige eine Entfernung von 3,4 km stand..also innerhalb von Berlin. Leider gestaltete sich der Kontakt zum Veranstalter etwas schwierig. Die dänische Firma sprach ausschließlich englisch (das sollte man eventuell in das Angebot schreiben..nicht jeder verfügt über entsprechende englische Kenntnisse, vor allem nicht in technischer Unterweisung) und war kaum erreichbar. 2017 wurde der einzige Termin ganz kurzfristig gestrichen. Der nächste Termin war dann erst im Juli 2018 und so buchte ich dann erneut mein Event. Dieses wurde dann auch bestätigt, diesmal mit dem Hinweis das man sich mitten im Wald auf einen Parkplatz treffen würde...weit außerhalb von Berlin und damit leider für mich wieder mit Zusatzkosten verbunden für den Mietwagen. Der Tag kam und bei schönstem Sonnenschein kam ich auf dem Parkplatz an und schon von weitem lachte mich böse das grüne Monster an..der schwarze Ferrari davor ging fast unter gegen diese Schönheit. Obwohl zu früh vor Ort, durfte ich sofort starten. Eine netter Instrukteur wies mich kurz in englischer Sprache ein..aber vieles erklärte sich bei diesem Auto von alleine...und ganz fremd sind mir Sportwagen sowieso nicht. Startknopf gedrückt,runter vom Parkplatz und ab auf die Landstraße mit Autobahnanschluss. Der Lamborghini hängt bissig am Gas wie ein losgelassener Stier in der Arena. Gefährlich wird es eher für voraus und nach fahrende Fahrzeuge, weil sie ständig versuchten entweder am Fahrzeug dran zu bleiben oder so oft in den Rückspiegel schauten, das man schon Angst um die Insassen haben musste. Leider gingen die 40 Minuten viel viel zu schnell vorüber :-( ..ach...und falls einer der nachfolgenden Fahrer so auf Höhe des Lenkrads und der Einstiegsschweller kratz – und beißspuren erkennt....DAS WAR ICH !..Ich wollte nicht mehr aus dem Auto raus und auch alle kläglichen Versuche gegen mein Tagesauto zu tauschen blieben leider erfolglos...So muss ich wohl leider schnellstmöglich wieder ein Gutschein erstehen um das grüne Monster wiederzusehen..Ein Stern Abzug gabs nur wegen der schleppenden Kommunikation..Vor Ort jedoch alle super nett und hilfsbereit..DANKE
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Markus war in Berlin : ferrari-lamborghini
Heute am 01. Juli ging es endlich mit dem Erlebnisgutschein, den ich zum Geburtstag bekommen hatte, nach Berlin, oder zumindest in die Nähe. Das Gefühl den einen geheimen Parkplatz zu kennen, wo der 458 und der Huracán auf einen warten war allein schon aufregend. Auf den letzten Metern des Weges kamen gleich zwei Lamborghinis entgegen. Zufall, denn nur der leuchtend grüne gehörte dem Veranstalter und dort nahm ich auch wenige Minuten später drinnen Platz, obwohl ich erst eine halbe Stunde später bestellt war. Zur Einführung hatte ich nicht viele Fragen, weshalb ich sehr schnell losfahren durfte, aber die Mitfahrer sind sehr nett und haben zu jeder Frage eine Antwort. Mit den Mitfahrern habe ich Englisch gesprochen, der dritte Herr konnte aber sehr gut Deutsch. Dass ich meinen Führerschein noch nicht sehr lange habe hat überhaupt kein Problem dargestellt. Zu den Autos kann man nur sagen: Wahnsinn! Der aggressive Huracán der seine Pferdestärken die ganze Zeit zeigen möchte und der komfortable 458, der seine Kraft auf Befehl entzügelt sind ein toller Vergleich. Die Strecke ist für ihre Kürze sehr vielseitig, leider ist das Autobahnstück auf 120 begrenzt, also ist ein großes Überschreiten der Geschwindigkeit nicht empfohlen. Für einen ordentlichen Beschleunigungsschub reicht es aber durchaus. Die Strecke ist ruhig gelegen und nicht eng, sodass man keine Angst haben muss irgendwo gegenzufahren. Es ist ungewohnt, besonders beim Huracán, solch eine Lautstärke hinter sich zu hören. Bei 50km/h im 2. Gang fragt man sich das als Neuling schon, ob man irgendwas vergessen hat, aber schnell lernt man genau das zu genießen. Als Erlebnis zu kennenlernen dieser Sportwagenklasse ist es absolut zu empfehlen. Für den Preis bekommt man kurzen, aber traumhaften Spaß, der auch danach noch Herzklopfgarantie besitzt. Für Fotos und Videos war genügend Zeit. Es lohnt sich zu zweit zu kommen und sich abzuwechseln, sodass Videos beim Rausfahren und Zurückkommen gemacht werden können. Vielen Dank für das tolle Erlebnis!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Ferrari 458 Spider & Lamborghini Huracán fahren | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 10810

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Ferrari 458 Spider & Lamborghini Huracán fahren | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 10810
PAYBACK PUNKTE SAMMELN PAYBACK Du erhältst 134 °P
PAYBACK Punkte sammeln
Gib im Bestellprozess deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für jeden Einkauf bei Jochen Schweizer. Weitere Informationen

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN