Gutschein 3 Jahre gültig
Gutscheinumtausch möglich
Sofort druckbar

Motorsport-Tag am Circuit Zandvoort

365,90
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
51 Bewertungen
Erlebnis-Gutschein:
Das ideale Geschenk. Der Beschenkte wählt selbst Zeit und Ort der Einlösung. Gutscheingültigkeit 3 Jahre.

Erlebnis-Garantie:
Bei Jochen Schweizer hast du die Wahl! Auch bei der Einlösung des Gutscheins kannst du dich noch für alternative Erlebnismöglichkeiten entscheiden. Ganz kostenlos.

Aktuell an 1 Orten verfügbar

Erlebnis-Ticket:
Ideal für Selbsterleber. Sofort Termin sichern und erleben.
oder direkt bezahlen mit

Heiße Reifen und coole Autos!

Auf der niederländischen Rennstrecke Circuit Zandvoort, genießt du einen PS-starken Tag. Wo sonst die Profis der DTM und Formel 3 ihr Können unter Beweis stellen, zeigst du einen Tag lang, dass auch in dir das Herz eines Rennfahrers schlägt. Ob Porsche, BMW oder Formel Rennwagen, bei deinen Runden auf der Strecke heizt du dem Asphalt richtig ein. Und auch bei derr Mitfahrt im Ford-Mustang Drift-Taxi geht es rund. Richtig in Schwung kommst du beim Drag-Race im Dodge Charger, denn mit den 500 Pferdchen unter der Haube erlebst du Beschleunigung vom Feinsten. Damit du bei so viel Action nicht ins Schlingern gerätst erwartet dich außerdem ein professionelles Slalom-Training.

Anschnallen, Gas geben und losheizen!

Auf diejenigen, die von tosenden Motoren nicht genug bekommen können, warten beim Motorsport-Tag XXL noch mehr schicke Geschosse!

Verfügbarkeit / Termine

Von März bis November zu bestimmten Terminen verfügbar.

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • PKW Führerschein

Dauer

Die Gesamtdauer mit Einweisung beträgt rund 8 Stunden.

Wetter

Das Erlebnis findet bei jedem Wetter statt.

Kleidung 

  • Sportliche Alltagskleidung
  • Flaches Schuhwerk

Ein Helm wird vor Ort gestellt.

Teilnehmer & Zuschauer

  • Die Gruppengröße beträgt bis zu 15 Personen
  • Der Gutschein ist gültig für 1 Person

Leistung

  • Rennsport-Tag am Circuit Park Zandvoort
  • Professionelle Betreuung und Einweisung
  • Porsche 911 auf der Rennstrecke fahren (2,5 Runden)
  • Formel-Rennwagen
 auf der Rennstrecke fahren (2,5 Runden)
  • BMW auf der Rennstrecke fahren (2,5 Runden)
  • Dragrace mit einem Dodge Charger mit 500 PS (2,5 Runden)
  • 4x4 Geländefahren in den Dünen (2,5 Runden)
  • Mitfahrt im Ford Mustang Drift Taxi (5 Minuten)
  • Slalom-Training (5 Minuten)
  • Schleuder-Test (5 Minuten)
  • Go-Kart fahren (5 Minuten)
  • Eisfahren (5 Minuten)
  • Mittagessen inklusive

Wenn du möchtest, kannst du am Ende des Programms mit dem eigenen Auto die Strecke befahren.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Motorsport-Tag am Circuit Zandvoort | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 5964

Veranstalter

Der Anbieter ist seit übrer 25 Jahren im Rennsport aktiv und verfügt über einen Fuhrpark von über 150 Fahrzeugen.

Programm

  • Porsche 911 
auf der Rennstrecke fahren
  • Formel-Rennwagen
auf der Rennstrecke fahren
  • BMW 
auf der Rennstrecke fahren (2,5 Runden)
  • Drag-Race mit einem Dodge Charger mit 500 PS
  • Driften "sideways" mitfahren
  • 4 x 4 Geländefahren in den Dünen
  • Go-Kart fahren
  • Slalom fahren
  • Eisfahren
  • Schleuder Test
  • Selbstbeteiligung im Schadensfall 250€

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Motorsport-Tag am Circuit Zandvoort | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 5964

Bericht schreiben
3 Erlebnisberichte
Gesamtbewertung: 4.4 / 5 von 51 Kunden
Christoph war in Zandvoort : Motorsport-Tag am Circuit Zandvoort
Ich habe den Gutschein zum Geburtstag geschenkt bekommen und war bereits von der doch recht großen Auswahl an Rennwagen und anderen Erlebnissen (bis dahin nur auf dem Gutschein gelesen) begeistert. Als der große Tag gekommen war wurden wir in 3 Gruppen eingeteilt, eine davon nur deutschsprachig. Die allgemeinen, sowie auch die meisten einzelnen Instruktionen erfolgten auf deutsch, ein paar Wenige auf englisch. Man wusste zu jedem Zeitpunkt, was als nächstes passiert und die ganze Veranstaltung war gut organisiert - so entstanden auch keine langen Wartezeiten. Das Fahren mit den verschiedenen Rennwagen war unglaublich und auch die anderen Angebote, wie das Offroad fahren, oder der Schleudertest machten großen Spaß. Ich würde jederzeit wieder an diesem Event teilnehmen, man bekommt wahnsinnig viel geboten!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Florian war in Zandvoort : rennwagen
Der Tag war im großen und ganzen eig gut, aber meiner Meinung nach waren 2 Runden viel zu wenig. Man kommt aus der Box raus fährt einen Runde und dann noch eine, aber auch nicht alleine was ja kein problem ist eigentlich. Man kommt nicht dazu die Fahrzeuge nur einigermaßen auszufahren da man immer aufpassen muss was der leader macht weil man nicht alleine auf der Strecke fährt sonder ALLE anderen auch, sei es das Driftcar und eig alle anderen Fahrzeuge. Das Drag Race fand ich ziemlich mies, mit einem 500PS starken und knapp 2t schweren Dodge auf einer strecke die ca. 200m lang ist kommt der Dodge nicht mal ansatzweise an seine grenzen. Bei den Formelwagen fand ich das erklären viel zu wenig, ich habe erst nacht zweimal nachfragen erst gewusst was was ist in diesem ding. Man kann also noch einiges verbessern vorallem auch die Organisation wenn es heißt das es um 9:30 Uhr anfängt man aber erst wirklich um 11:00 Uhr anfängt fand ich auch nicht so super. Aber wie am anfang schon gesagt es lohnt sich schon mal die Erfahrung zu machen und man hat trotzdem sehr viel Spaß und kann über diese kleinen dinge hinweg sehen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Tristan aus Duisburg :
Die 2 Runden pro Fahrzeug sind eindeutig zu kurz, dafür hätte man die Dünenfahrt, DragRace, Go-Kart und Schleudern auf jeden Fall streichen können und je Fahrzeug ( Porsche,BMW, Formel) 2 Runden mehr abspulen können. Die Go-Kart-Fahrt war aufgrund der winzigen Strecke ein Witz, genauso wie das DragRace. 500ps und gefühlte 5 Tonnen sind einfach langsam. Die Geländefahrt war eigentlich ganz lustig, trotzdem war ich dort um etwas anzugasen. Das Schleudertraining... keine Ahnung was einem das bringen soll. Handbremse ziehen und sich um 180Grad drehen, nicht gegenlenken sondern den Spin auch noch unterstützen? Wer macht sowas im Straßenverkehr oder auf der Rennstrecke? Außerdem war es echt öde in der Kolonne auf der Rennstrecke zu fahren, ich dachte wir könnten gas geben und nicht nur mit 60% fahren... Trotzdem ganz nett um mal Blut zu lecken. Ich würde dem ganzen eig ein Ausreichend geben, aber wie oft hat man die Chance für den günstigen Kurs sich in den Kisten auf der Rennstrecke zu bewegen? Aus komme ich dann doch auf ein gutes Befriedigend. Spaß hat man aber auf jeden Fall!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Motorsport-Tag am Circuit Zandvoort | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 5964

Für die Teilnahme an diesem Erlebnis müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Außerdem müssen Sie in Besitz eines gültigen PKW-Führerscheins sein.
Der Motorsport-Tag findet bei jedem Wetter statt.
Planen Sie inklusive Einweisung und Lunch eine Gesamtdauer von etwa acht Stunden ein.
Tragen Sie bitte sportliche Alltagskleidung und flaches Schuhwerk.
Der Gutschein ist gültig für einen Fahrer. Das Erlebnis findet allerdings in verschiedenen Gruppen statt, die dann mit bis zu 15 Teilnehmern haben.
Beim Motorsport-Tag fahren Sie unter anderem mit einem Porsche 911, einem BMW 130i und einem Formel-Rennwagen.
Im Gutschein inbegriffen ist bei diesem Erlebnis ein Mittagessen.
Für den Motorsport-Tag wird Ihnen vor Ort ein Helm gestellt.
Sie werden unter anderem ein Slalom-Training und einen Schleuder-Test erleben.
Ja, beim Motorsport-Tag erhalten Sie eine Einweisung und werden professionell betreut.

Hast du noch Fragen?

Häufigste Fragen und Antworten

Zum Kontaktformular

Motorsport-Tag am Circuit Zandvoort | Jochen Schweizer 2020
Artikelnummer: 5964
PAYBACK PUNKTE SAMMELN PAYBACK Du erhältst 182 °P
PAYBACK Punkte sammeln
Gib im Bestellprozess deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für jeden Einkauf bei Jochen Schweizer. Weitere Informationen

TEILEN SIE DIESES ERLEBNIS MIT IHREN FREUNDEN
TEILEN