Weinprobe Bodensee

Weinprobe Bodensee

Ob ein Wein schmeckt oder nicht, ist zum Teil eine Frage des persönlichen Geschmacks. Aber es ist unbestreitbar, dass Wein in einer schönen Umgebung gleich ein bisschen besser schmeckt. Und genau deswegen ist eine Weinprobe am Bodensee ein unvergessliches Erlebnis für alle Sinne. 
 

Die Weinregion am Bodensee in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Fast so, als hätte die Region rund um einen der größten Seen Mitteleuropas nicht ohnehin schon genug zu bieten, befinden sich dort auch noch mehrere Anbaugebiete, in denen vorzügliche Weine produziert werden. Der Weinanbau hat hier seit Jahrhunderten Tradition und bei einer Weinverkostung am Bodensee bemerkst du gleich beim ersten Schluck, dass sich diese Tradition in köstlichen, vollmundigen Weinen ausdrückt. Weinbauregionen findest du an allen Seiten des Sees im Alpenvorland, also sowohl auf der deutschen, als auch in den angrenzenden österreichischen und Schweizer Regionen. Sie alle profitieren von den besonderen klimatischen Gegebenheiten rund um den Bodensee, von den warmen Böden und der frischen Luft aus den Alpen. Diese Frische, die fruchtigen Trauben und die lange Erfahrung der Weinbauern in der Region ergeben hervorragende Tröpfchen, die du dir bei einer Weinprobe am Bodensee auf der Zunge zergehen lassen kannst.

Schöne Wein Spots am Bodensee

Spätburgunder, Müller-Thurgau und Blauburgunder sind die wichtigsten Rebsorten, die du bei einer Weinprobe am Bodensee kennenlernst. Aber das Besondere bei einer Weinverkostung am Bodensee ist, dass du dabei nicht nur deinen Geschmackssinn verwöhnst, sondern dank der wirklich schönen Umgebung auch noch einen wahren Augenschmaus erleben darfst. Zu den wichtigsten Wein Spots gehören Deutschlands höchstgelegene Weinberge zwischen Überlingen und Meersburg, die Gebiete am Oberrhein auf Schweizer Seite und einige Hektar im österreichischen Vorarlberg. Sie alle bieten dir unvergessliche Panoramablicke auf den See und die Ferienregion am Bodensee, während du den Wein verkostest.

Weine und die regionale Küche am Bodensee

Die Gegend rund um den Bodensee gehört zu den beliebtesten Ferienregionen Europas. Du kannst hier aktiv sein oder abschalten und entspannen. Zu einem Verwöhnprogramm gehören natürlich auch kulinarische Genüsse. Die Küchen am Bodensee greifen gerne auf die Fischarten zurück, die im See vorkommen, etwa auf den Zander oder auf die fast grätenfreien Felchen. Selbstverständlich bringt eine mit heimischem Wein abgeschmeckte Sauce den Geschmack des Fisches besonders zur Geltung. Auf der Schweizer Seite steht die berühmte St. Galler Bratwurst hoch im Kurs und rund um den See wirst du auf den Speisekarten häufig auch Fruchtiges finden, denn die Region ist für ihren Obstbau bekannt. Was auch immer du kosten möchtest, ein gutes Glas Bodenseewein darf dabei nicht fehlen.