Luxuszug-Reise im El Tren Al Andalus ab/bis Sevilla für 2 (7 Tage)

  • Beschreibung
  • Reiseablauf
  • Erlebnisberichte

Luxus, Komfort und Genuss – Urlaub im Zug

Ihr möchtet in einem luxuriösen Zug, der früher der englischen Königsfamilie vorenthalten war, die Höhepunkte der maurischen Kultur kennenlernen? Ausgestattet mit allen technischen Neuheiten, hohem Komfort und einer exzellenten Gastronomie an Bord kommt in dem El Tren Al Andalus Urlaubsfeeling auf. Der rollende und luxuriöse Palast der Belle Époque führt euch von Sevilla über Highlights wie Jerez, Granada und Córdoba wieder zurück in die Hauptstadt Andalusiens. Mit 4 Salon-Waggons, Bar, Teesalon, 24-Stunden-Kellnerservice, bequemen Sesseln und Musikunterhaltung wird es euch hier sicher an nichts fehlen!

Genießt die Höhepunkte Andalusiens im Palast auf Rädern!

Leistungen

  • 7-tägige geführte Luxuszug-Reise ab/bis Sevilla laut Reiseablauf
  • 6 Nächte an Bord des El Tren Al Andalus in der Kategorie Gran Clase-Suite Klasse DZ1
  • Verpflegung laut Programm (inkl. Weine, Getränke, Kaffee, Liköre)
  • Begleitete Ausflüge laut Programm
  • Musik und Unterhaltung im Salonwagen, Piano-Bar
  • Mehrsprachige Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Verfügbarkeit / Termine

Von Mai bis Oktober zu bestimmten Terminen verfügbar.

  • Kartenansicht
  • Listenansicht
Sevilla

Dauer

  • 7 Tage
  • 6 Nächte

Teilnehmer

Der Gutschein ist gültig für 2 Personen.

Anreise in Eigenregie nach Sevilla. Begrüßung zwischen 10:30 Uhr und 11:30 Uhr im Hotel in Sevilla mit Begrüßungsgetränk. Vor dem Mittagessen besichtigen Sie die Kathedrale, anschließend Mittagessen im Hotel. Danach starten Sie zur Stadtbesichtigung, bevor Sie am Bahnhof Santa Justa in den Al Andalus steigen. Fahrt im Zug nach Jerez de la Frontera.

Nach dem Frühstück Besuch eines Weinkellers in Jerez. Am Nachmittag genießen Sie in der Königlichen Andalusischen Hofreitschule das Pferdeballet „Como Bailan Los Caballos Andaluces“ zu typisch spanischer Musik und mit Kostümen des 18. Jahrhunderts. Abendessen und Übernachtung im Zug in Jeréz de la Fontera.

Frühstück an Bord und Fahrt nach Cádiz. Cádiz ist eine der ältesten Städte Europas, die liebevoll „kleine Silbertasse“ genannt wird. Nach der Besichtigung Rückkehr zum Zug und Weiterfahrt nach Ronda, wo der Zug über Nacht steht.

Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung in und um Ronda, gefolgt von einem Mittagessen. Danach haben Sie Freizeit, bevor Sie am späten Nachmittag zum Zug zurückkehren. Weiterfahrt nach Granada. Übernachtung an Bord in Granada.

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Alhambra. Danach Mittagessen und Stadtbesichtigung. Nach der Besichtigung haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie in einem typischen Restaurant zu Abend essen und eine Flamenco-Show genießen. Übernachtung an Bord des Zuges.

Während des Frühstücks im Zug erreichen Sie Linares Baeza. Von dort aus startet ein Ausflug per Bus in das „Museo del Aceite“, ein Ölmuseum. Danach Besuch der Altstadt Baezas (UNESCO-Welterbe). Nach dem Mittagessen in Úbeda haben Sie Zeit, die Stadt für sich zu entdecken. Abendessen im Zug. Übernachtung an Bord in Córdoba.

Vormittags Stadtrundführung in Córdoba. Während des Mittagessens erreicht der Al Andalus sein Endziel Sevilla. Ende der Reise ca. 17 Uhr. Rückreise in Eigenregie.

Du hast noch Fragen?
089 / 70 80 90 55089 / 70 80 90 55
Mo-Fr: 8-20 Uhr | Sa: 10-16 Uhr

Markus Leiwesmeier
Berater für Firmenkunden
+49 89 / 60 60 89 700+49 89 / 60 60 89 700
Mo-Fr: 8-19 Uhr
Artikelnummer: 38150
7.399,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
Du erhältst 3699 °P
7.399,90 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
Du erhältst 3699 °P