Kochkurse Mainz

Kochkurse Mainz

VIELFÄLTIGE KOCHKURSE IN MAINZ

Rheinhessen ist der Name der Region, in der sich die bereits seit der Antike existierende Stadt Mainz befindet. Mainz ist das kulturelle, aber auch das kulinarische Zentrum Rheinhessens. Bei einem Kochkurs in Mainz kannst du dich von der lokalen Küche inspirieren lassen. Diese bietet zwar eine Reihe deftiger Gerichte wie Spundekäs und Dibbelabbes, ist sonst aber überraschend leicht und lässig. Dies zeigt sich durch den üppigen Einsatz regionaler Gemüsesorten, aber auch durch die Nähe zu den Weingütern Rheinhessens. Ein Kochkurs in Mainz bedeutet Zeit mit Freunden, Zeit für deine Leidenschaft und neue Gesichter kennenzulernen.

DEFTIGE GERICHTE BEIM KOCHKURS IN MAINZ

Einflüsse von verschiedenen Seiten haben die Küche Rheinhessens zu dem gemacht, was sie heute ist. Eine Besonderheit sind sicherlich auch die vielen Wälder im Hinterland. Dort wird traditionell viel gejagt und so sind Wildgerichte im Herbst auf beinahe jeder Speisekarte anzutreffen. Zu den besonders deftigen, gutbürgerlichen Gerichten Rheinhessens gehört etwa die Grembeersupp mit Quetschekuche. Sehr beliebt, und zwar besonders bei den Winzern, ist das WWW-Vesper, das aus einem Weck, einer Worscht und einem Glas Woi besteht. Beim Kochkurs in Mainz können die Teilnehmer auch die original Mainzer Gerichte kennenlernen. Etwa den Mainzer Schinken, einen Räucherschinken, der den Vergleich mit dem Schwarzwald nicht scheuen muss. Beim Mainzer Käse ist etwas Mut gefragt, bevor du ihn probierst. Handelt es sich hierbei doch um einen Sauermilchkäse, ähnlich dem südhessischen Handkäse. Entscheide dich jetzt für einen Kochkurs in Mainz und lerne durch Jochen Schweizer die deftige Küche kennen.

DER KOCHKURS IN MAINZ UND DIE WEINE

Generell ist es so, dass in Rheinhessen zwar auch Biere getrunken werden, der Wein aber ganz klar die größere Rolle spielt. Neben der Pfalz ist die Region das wichtigste Weinbaugebiet in ganz Deutschland. Gemeinsam zu kochen wie im Kochkurs in Mainz und dazu ein Gläschen kühlen Weißwein zu trinken, ist wahrlich ein Lebensgefühl. Die innerhalb Rheinhessens in größter Zahl angebauten Weinsorten sind:

  • Riesling
  • Müller-Thurgau
  • Dornfelder
  • Silvaner
  • Grauburgunder

RÖMISCHE WURZELN

Deinen Kochkurs in Mainz zu machen und nicht anderswo, dafür gibt es gute Gründe. Einer davon ist sicherlich die Stadt selbst. Sie hat eine Geschichte, die mehrere Jahrtausende alt ist, schon die alten Römer siedelten in Mainz. Und sie haben ihre Spuren hinterlassen, architektonisch und kulturell. Noch ein anderer ganz Großer der Geschichte kam aus Mainz: Johannes Gutenberg, der Erfinder des Buchdrucks. In einer solchen Umgebung macht dir der Kochkurs in Mainz umso mehr Spaß. Selbstverständlich muss es nicht immer regional sein. Jochen Schweizer bietet dir auch internationale Küche wie Italienisch oder Burger als Kochseminar an.

DER RHEIN IST NIE WEIT WEG

Abgesehen von der kulinarischen Leidenschaft, die Mainz und die Region innehaben, hat die Stadt eine echte Lebensader, den Fluss Rhein. Dieser durchfließt direkt die Mainzer Innenstadt und verbindet die Region mit den bevölkerungsreichen Städten Köln und Düsseldorf nordwärts sowie Straßburg und Basel flussabwärts. In einer solchen Umgebung ist der Kochkurs in Mainz ein unvergessliches Erlebnis. Ob als Geschenk oder für dich selbst, buche heute noch bei Jochen Schweizer einen Kochkurs in Mainz!