Kanu fahren Eifel

Kanu fahren Eifel

Magst du das sanfte Geräusch, wenn das Paddel ins Wasser greift? Oder stehst du mehr darauf, dich durch wildes Spritzwasser zu kämpfen? Beim Kanu fahren in der Eifel kannst du beides erleben. Sei beim Abenteuer Kajak fahren in der Eifel dabei, einem der schönsten Naturräume Deutschlands.

Flüsse und Seen in der Region Eifel

Die Eifel ist ein ausgedehntes Mittelgebirge im Westen Deutschlands, das vor allem wegen seiner abwechslungsreichen Landschaften beliebt ist. Dieser Naturraum bietet Platz für tolle Outdoor-Erlebnisse. An den herrlichen Gewässern in der Region kannst du überall ein Kanu mieten und die Eifel aus einer besonderen Perspektive entdecken. Zu den beliebtesten Flüssen und Seen gehören:

  • die Rur, auf der du bis nach Belgien und in die Niederlande paddeln kannst
  • der Rursee in der wunderschönen Landschaft des Nationalparks Eifel
  • die Kyll, die auch für erfahrene Paddler ein schönes Kanugebiet ist
  • die Ahr, auf der du zu den schönsten Naturregionen der Eifel kommst

Wo kann man in der Eifel Kanu/Kajak fahren?

Kanu fahren in der Eifel ist ein tolles Outdoor-Erlebnis, das allein, in der Gruppe oder mit der ganzen Familie Spaß macht. In der beliebten Ferienregion in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen findest du überall hervorragende Bedingungen für einen unvergesslichen Tag auf dem Wasser. Du kannst dabei frei entscheiden, wonach dir der Sinn steht. Wenn du unter Kanu fahren in der Eifel in erster Linie ein Naturerlebnis verstehst, bei dem du die Stille um dich herum genießen und die Seele baumeln lassen kannst, dann sei dir der Nationalpark Eifel mit seinen ruhigen Gewässern empfohlen. Geht es dir vor allem um Spaß mit der ganzen Familie, ein gemeinsames Erlebnis und etwas Abkühlung, dann bieten sich die Stauseen in der Eifel an, zum Beispiel der Stausee Bitburg oder der Rurstausee. Und wenn es etwas wilderes Wasser für dich sein darf, findest du Abschnitte unter anderem an der Kyll, an der Prüm oder an der Nette.

Kanu Touren Tipps in der Eifel

Bevor du zum Kanu fahren in der Eifel aufbrichst, lohnt ein Blick auf die verschiedenen Bootstypen. Du kannst ein Kanu mieten und die Eifel damit erkunden oder du kannst dich dafür entscheiden, lieber Kajak zu fahren. Letzteres ist schneller und wendiger und wird mit einem Doppelpaddel gesteuert, während du beim Kanu ein Stechpaddel hast und dich normalerweise etwas gemächlicher fortbewegst. Da ein Kanu mehr Platz bietet, ist es gut geeignet, wenn ihr als Familie gemeinsam unterwegs sein wollt. Wenn du noch nicht so oft gepaddelt bist, solltest du zunächst mit den breiteren Flüssen oder den Stauseen in der Eifel beginnen – dabei hast du die schönsten Blicke auf die Natur und kannst die Zeit auf dem Wasser richtig genießen. Falls du eher auf der Suche nach dem gewissen Kick bist, findest du in der Eifel ebenfalls genügend Flussabschnitte, auf denen du dein Können unter Beweis stellen kannst.